Ergebnis der NiceSecret.de Erfahrungen: Der Praxistest zu NiceSecret.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

NiceSecret.de Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: NiceSecret.de Erfahrungen

    Bei NiceSecret.de scheint es sich zunächst um eine vertrauenswürdige und vielversprechende Online-Dating-Webseite zu handeln. Bei genauerer Betrachtung stellt sich allerdings heraus, dass das Portal nur eine teure Fake-Chat-Abzocke ist.

    Um mit anderen Mitgliedern per Chat kommunizieren zu können, müssen die User erstmal ein Chatguthaben kaufen. Da jede versendete Chat-Nachricht einzeln in Rechnung gestellt wird, kann das Flirten wahnsinnig schnell zu einer extrem kostspieligen Angelegenheit werden. Doch leider handelt es sich bei den vermeintlichen Mitgliedern nicht um echte Singles, sondern um beauftragte Chat-Moderatoren, die sich hinter frei erfundenen Fake-Profilen verstecken. Folglich sind echte Treffen mit diesen „Mitgliedern“ nicht möglich. Bedauerlicherweise werden die User nicht zufriedenstellend auf die Existenz der Scheinprofile hingewiesen und gezielt mit falschen Versprechungen in teure Konversationen gelockt. Schlechte Erfahrungen sind hier also vorprogrammiert.

    NiceSecret.de wird von der PD Enterprice UG, aus Steinbergkirche, betrieben.

    Wenn du ebenfalls schon mit NiceSecret.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu NiceSecret.de

    Auf den ersten Blick macht die Online-Dating-Plattform NiceSecret.de einen hervorragenden Eindruck. Die Startseite ist professionell und ansprechend gestaltet, die Anmeldung ist kostenlos und die Chancen auf heiße Flirts und aufregende Dates scheinen ebenfalls gutzustehen. Um etwas mehr über die genaue Funktionsweise, sowie die Mitglieder des Portals, in Erfahrung bringen zu können, haben wir uns auf der Seite angemeldet, die AGB durchgelesen und einige Recherchen im Internet betrieben. Leider hat sich dabei ziemlich schnell gezeigt, dass NiceSecret.de keine gute Wahl ist.

    Kostenintensive Fake-Chat-Abzocke

    Nach der kostenlosen Anmeldung kann man ein persönliches Profil erstellen, die Suchfunktionen nutzen und den Mitgliederbereich durchstöbern. Um allerdings auch mit anderen Mitgliedern Kontakt aufnehmen und chatten zu können, muss man erstmal ein Chatguthaben in Form von sogenannten „Flirtchips“ kaufen. Diese „Flirtchips“ werden in unterschiedlichen Paketen angeboten und können im Chat gegen das Versenden von Nachrichten eingetauscht werden. Da mit jeder einzelnen versendeten Nachricht das Guthaben schrumpft, müssen es die User immer wieder aufladen, was unheimlich schnell extrem teuer werden kann.

    Bedauerlicherweise lohnt es sich in keiner Weise, Zeit und Geld in das Chatten auf NiceSecret.de zu investieren. Der Mitgliederbereich besteht nämlich keinesfalls aus echten Singles, die ebenfalls nach neuen Erfahrungen und spannenden Dates suchen, sondern aus Fake-Profilen, die von professionellen Chat-Moderatoren betrieben werden. Diese Moderatoren stehen auf dem Gehaltszettel des Seitenbetreibers und werden damit beauftragt, sich als fiktive Personen auszugeben und die User in möglichst lange Konversationen zu verwickeln. Da man mit fiktiven Personen keine echten Dates verabreden kann, muss man hier ganz eindeutig von einer hinterlistigen Fake-Chat-Abzocke sprechen.

    In den AGB finden wir folgenden Hinweis

    Das Unternehmen weist ausdrücklich darauf hin, dass im Chat durch das Unternehmen beschäftigte Controller/Controllerrinnen eingesetzt werden und tätig sind, die unter mehreren Identitäten am Chat teilnehmen, insbesondere Dialoge mit anderen Teilnehmern führen. Diese sind nicht ausdrücklich als Controller/Controllerin gekennzeichnet oder wahrnehmbar, sondern über Scheinaccounts/-Profile im Chat tätig. Es ist also möglich, dass ein externer angemeldeter Teilnehmer Dialoge mit einem für das Unternehmen tätigen Controller bzw. einer für das Unternehmen tätigen Controllerin führt, ohne dass dieser/diese sich als solcher/solche zu erkennen gibt.

    Intransparent

    Unseres Erachtens werden die User nicht zufriedenstellend auf die Moderation aufmerksam gemacht. Der Hinweis in den AGB ist sehr leicht zu übersehen und die Fake-Profile sind nicht gesondert gekennzeichnet. Unserer Erfahrung nach wird den Usern ganz bewusst verschwiegen, dass sie hier keine echten Singles kennenlernen können, damit sie bereitwillig viel Geld für das sinnlose Chat-Vergnügen ausgeben.

    Die Firma, die hinter NiceSecret.de steckt, ist die PD Enterprice UG aus Steinbergkirche, bei Flensburg.

    Fazit der NiceSecret.de Erfahrungen

    NiceSecret.de ist eine hinterlistige Fake-Chat-Abzocke. Die User müssen hier für jede versendete Chat-Nachricht einzeln bezahlen, was unfassbar schnell horrende Kosten verursacht. Echte Treffen können sie dabei aber nicht verabreden. Der Mitgliederbereich besteht nämlich nur aus Fake-Profilen, die von beauftragten Chat-Moderatoren erstellt und betrieben werden. Leider wird den Usern diese Tatsache so gut es geht verheimlicht, damit sie möglichst viel Geld für das sinnlose Chatten ausgeben.

    Teile uns ebenfalls deine NiceSecret.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich 25.000+ Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 1,5+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Zielgruppe der Singlebörse: Über 30


    • Hohe Zufriedenheit und sicheres Flirten


    • Keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite