Testsieger im Bereich Casual Dating

Wir haben diese ausführlich getestet und empfehlen diese ausdrücklich!
Für Details bitte die entsprechenden Berichte unserer Testsieger aufrufen.

Unsere Testsieger für unverbindliche Dates

Logo C-Date

Testsieger

Casual Dating

  • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


  • täglich 25.000+ neue Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern


  • Frauenanteil bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Logo AshleyMadison

Testsieger

Casual Dating

  • 50,0 Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite
Logo Adult Friend Finder

Testsieger

Casual Dating

  • Werde Teil der weltgrössten Casual Dating Community


  • Casual Dating Seite Nr. 1


  • Über 2 Millionen deutsche Mitglieder


  • Über 100 Millionen Mitglieder weltweit


Testbericht
zur Webseite

Was bedeutet Casual Dating?

Das englische Wort „casual“ lässt sich mit ungezwungen, lässig oder zwanglos ins Deutsche übersetzen. Und genau darum geht es beim Casual Dating: Um „Unverbindliche Dates“, die nicht in einer Beziehung enden, sondern ganz unabhängig von Gefühlen und Verbindlichkeiten zwischen gelegentlichen Partnern stattfindet.

Mittlerweile ist der Begriff des Casual Datings in der deutschen Sprache angekommen und kann mit „Unverbindliche Treffen“ übersetzt werden.

Casual Dating bietet die ideale Chance, sich den Wunsch nach lockeren Dates und unverbindlicher Zweisamkeit zu erfüllen. Vor allem die weiblichen Nutzer geben an, die Vorteile des Casual Datings zu mögen und dass das eigene Leben durch Casual Dating spannender geworden ist. Was genau aber ist „Casual Dating“? Vereinfacht geht es, wie das Wort „casual“ schon aussagt,  eine Beziehung, die frei von Verpflichtungen ist. Beim Casual Dating verbindet man Unverbindlichkeit und Zweisamkeit. Hier ist man auch nicht wirklich auf der Suche nach einer Beziehung. Wünsche und Fantasien bilden dabei die Grundlage für besondere Dates, aus denen mehr werden kann. Dabei spielt es keine Rolle, ob es bei einem Treffen bleibt oder ob es noch eine Fortsetzung gibt. Der Reiz liegt hier jeweils in der Zweisamkeit und die erreicht man ganz ohne Verbindlichkeiten.

Wie kommst du zu den sogenannten Casual Dates?

Der erste Kontakt geht über entsprechende Dating-Portale. Dieser Weg ist der schnellste und einfachste. Das Umfeld auf den Portalen regt die Mitglieder an, sich kennenzulernen, Wünsche auszudrücken und offen über die Fantasien zu reden. Alles geht auch ohne Risiko, erkannt zu werden.

Beim unverbindlichen Dating geht es nicht nur um eine schnelle Nummer, aber trotzdem spielen solche Kontakte eine große Rolle. Von einem geplanten One-Night-Stand bis hin zur langen Freundschaft Plus ist alles möglich. Die Kontaktaufnahme erfolgt über Casual-Date-Portale, die ähnlich wie Singlebörsen aufgebaut sind und eine Mitgliedschaft oft etwas kostet. Bekannte Portale für alle, die sich solche Abenteuer wünschen, sind z.B. C-Date, Ashley Madison oder JoyClub. Männer wie Frauen nutzen diese Dating-Form in dem gleichen Ausmaß, besonders für Frauen wird es so einfacher, ihre Lust und Fantasie zu leben, ohne gleich in eine Schublade zu kommen.

Was sind die Vorteile von unverbindlichem Dating?

Plattformen für Casual Dates bieten den richtigen Platz für Singles, die in den “gängigen Flirt- und Partnerbörsen“, bei denen es vor allem um die Partnersuche und die Beziehung geht, eher unbeliebt sind. Denn wer etwas Festes sucht, reagiert nicht auf direkte Fragen in einer der ersten Nachrichten. Casual Dates auf der anderen Seite sind hier offen für die Wünsche der Frauen und Männer, die es lieber locker halten wollen.

Männer müssen sich nicht verstellen, sondern können ihre Bedürfnisse vermitteln.

Was sind die Nachteile von Casual Dating?

Der Reiz, der unverbindliches Dating ausmacht, kann aber auch seine Nachteile mit sich bringen, denn es gilt hier ein bisschen zu beachten. Wie überall im Internet sind auch auf Casual-Dating-Portalen Fakeprofile zu finden, von den professionellen bis hin zu denen, die einfach nur lügen. Casual Dating ist für die meisten keine Sache für nur einmal,  sondern wird gerne öfter oder länger ausgeübt.

Es schafft einen großen Anreiz für Seitensprünge, denn es ist sehr leicht, sich über das Internet mit einem Gleichgesinnten aus der Nähe zu einer Nummer zu verabreden. Das bedeutet immer auch die Gefahr, aufgespürt zu werden.

Generell sollten Casual Dater nicht ganz unvorsichtig an die Sache herangehen.

Bist du für Casual Dating geeignet?

Bei unverbindlichen Dates triffst du auf Menschen mit verschiedenen Wünschen und Bedingungen, die alle eines gemeinsam haben: Sie haben Spaß an lockeren Abenteuern im Bett und haben erkannt, dass das Internet Möglichkeiten bietet, die sie sich sonst nicht hätten vorstellen können. Hier findest du nicht nur einmalige Sachen sondern auch Affären. Seltener entstehen auch Beziehungen. Wenn du für alles offen bist, dann kannst du es ausprobieren.

Logo C-Date

Testsieger

Casual Dating

  • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


  • täglich 25.000+ neue Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern


  • Frauenanteil bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Logo AshleyMadison

Testsieger

Casual Dating

  • 50,0 Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite
Logo Victoria Milan

Testsieger

Casual Dating

  • Victoria Milan ist die weltweit führende Hookup-App


  • Mehr als 5 Millionen Benutzer!


  • Datenschutz und Diskretion garantiert. 100% anonyme Profile


  • verifizierte Profile für die beste Erfahrung


Testbericht
zur Webseite