Testsieger: AdultFriendFinder - Casual Dating

AdultFriendFinder: Testsieger "Casual Dating"

Die Suche nach einem erotischen Abenteuer kann so einfach sein. Vorausgesetzt, man findet eine Plattform, wo sich Personen mit gleicher Gesinnung versammeln. Genau das ist bei AdultFriendFinder.com der Fall. Es ist die größte Online Community für Casual Dates, erotische Foren, Bilder, Videos und Live-Streams. Hier finden sich Singles, Swinger, Paare und Gruppen ein, um Spaß zu haben. Jede sexuelle Orientierung ist hier willkommen und findet das, was das Herz begehrt. Das macht die Plattform zu einem sehr offenen und aufgeschlossenen Ort im Internet.

AdultFriendFinder Banner 300x300 Zusammenfassung:

  • Etwa 80 Millionen registrierte Mitglieder insgesamt
  • Die größte Online Community für Casual Dates
  • Mehr als 2.600.000 Mitglieder in Deutschland
  • Sehr umfangreiche Plattform mit vielen Funktionen und Bereichen
  • Magazin, Mitgliederblogs und Gruppenchats schaffen weitere Austauschmöglichkeiten
  • Wettbewerbe in der Community mit tollen Preisen
  • Private Chats oder öffentliche Unterhaltungen sind möglich
  • Ideal für Cybersex oder erotische Abenteuer auf Reisen dank internationaler Erreichbarkeit
  • Anmeldung als Single, Paar, TV, TS und TG
  • Live Video Chats mit anderen Mitgliedern zu jeder Tageszeit
  • Es entstehen bei der Nutzung verschiedene Kostenstellen für verschiedene Funktionen
  • Ein Abo für eine Premium-Mitgliedschaft ist notwendig, wenn man chatten will

Wir alle haben unsere Fantasien, Wünsche, Fragen sowie das Anliegen, diese auch im echten Leben auszuprobieren. Nun könnte man annehmen, dass es dafür nicht die eine Plattform gibt. AdultFriendFinder.com hat sich aber dieser Aufgabe gewidmet und macht die Sache sehr gut. Zwar ist die gesamte Seite von sehr viel Erotik geprägt, aber hier finden sich auch Personen zurecht, welche nach einem normalen Date suchen. Im Folgenden wird versucht, das Angebot des Portals zu beschreiben. Das ist aber eben sehr umfangreich. Dennoch wird der Testbericht Aufschluss darüber geben, ob die Seite auch etwas für dich ist.

Allgemeine Informationen über Adult FriendFinder.com

Die Geschichte von AdultFriendFinder.com beginnt vor mehr als 20 Jahren. 1996 wurde die Plattform von Andrew Conru in Kalifornien ins Leben gerufen. Damals mit dem Namen FriendFinder.com. Allerdings hat sich die Seite schnell zu einem Portal entwickelt, auf welchem die User erotisches Material von sich hochgeladen haben. So wurde aus FriendFinder.com der heutige Name AdultFriendFinder.com.

JETZT ADULTFRIENDFINDER KOSTENLOS TESTEN!

Es dauerte nicht lange und die Community wurde international bekannt. So stieg auch die Mitgliederzahl immer weiter an. Im Jahr 2007 kaufte die Penthouse Media Group die Nutzungsrechte der Seite von Gründer Andrew Conru ab und hob das Portal auf ein neues Level. Heute ist die Seite in nahezu jedem Land der Welt aktiv und kann sich damit rühmen, die größte Sex- & Swinger-Community weltweit zu sein. Für die Organisation gibt es drei Hauptquartiere, in Singapur, in Australien und in Großbritannien. Nutzer der Seite in Europa schließen einen Vertrag mit der Ventnor Enterprise Limited ab, welche ihren Sitz in Essex, Großbritannien hat. In den AGB wird die Various, Inc. als der Betreiber der Website erwähnt.

Nach mehr als 20 Jahren erfolgreiche Tätigkeit im Online Dating Geschäft, kann die Seite einen unglaublich großen Mitgliederbereich aufweisen. Insgesamt sind mehr als 80 Millionen Menschen auf der Plattform registriert, welche rund um den Globus verteilt leben. In Deutschland sind mehr als 2.600.000 Personen angemeldet. Die schiere Masse an Mitgliedern führt dazu, die Chancen auf ein Date aus der näheren Umgebung sehr hoch sind und immer etwas auf der Seite geboten ist. Auch die Wahrscheinlichkeit auf eine Person zu treffen, welche den eigenen Wünschen sehr genau entspricht, ist sehr hoch.

Das Design und die Bedienung

Hat man sich auf AdultFriendFinder.com angemeldet und sieht sich auf der Plattform um, fällt das etwas lasche Design auf. Damit ist nicht gemeint, dass die Gestaltung der Seite schlecht ist. Nur wirklich modern sieht das Portal eben nicht aus. Die Schaltflächen der verschiedenen Bereiche oder Funktionen sind beispielsweise sehr simpel gehalten. Kurz gesagt, das Design ist nichts Besonderes, aber nicht als schlecht zu bewerten.

Adult Friend Finder - Banner 728x90

Des Weiteren muss man fairerweise zugeben, dass das Portal überaus umfangreich ist. Allein der Bereich „Meine Sachen“ bietet mehr als 25 verschiedene Untersektionen. Die Übersicht ist dabei immer sehr gut und die Bedienung ist intuitiv. Funktionen sind selbsterklärend und einfach anzuwenden. Das ist nicht das Problem. Es dauert aufgrund des gewaltigen Umfangs aber eine ganze Weile, bis man weiß, welche Funktion wo zu finden ist.

JETZT ADULTFRIENDFINDER KOSTENLOS TESTEN!

AdultFriendFinder.com bietet auch eine App sowie eine mobile Version für Handys und Tablets. Auch dabei ist die Übersicht gut, die Funktionen sind gut zu bedienen.

Die Anmeldung

- Fünf Schritte für die Registrierung
- Eine allgemein einfache Anmeldung
- In wenigen Minuten abgeschlossen
- Registrierung als Single, Paar, TV, TS oder TG möglich
- Optionen, nach Paaren und Gruppen oder als Gruppe oder Paar weitere Personen zu suchen

Die Registrierung auf AdultFriendFinder.com ist in wenigen Minuten abgeschlossen. Zwar sind die Mitgliederprofile auf dem Portal sehr umfangreich und bieten viele Details über eine Person. Diese Angaben werden aber nicht bei der Anmeldung fällig.

Adultfriendfinder.com - Anmeldung

Beim ersten Schritt gibt man das eigene und das gesuchte Geschlecht an, beim zweiten gibt man das Alter und den Wohnort ein. Bei Schritt Nummer drei werden eine gültige E-Mail-Adresse, ein Passwort und einen Benutzernamen angegeben. Im vierten Schritt kann man aus einer Liste die sexuelle Orientierung, den eigenen Körperbau sowie den Familienstand auswählen. Im letzten Schritt muss man eine Profilüberschrift eingeben, diese ist erforderlich. Optional ist eine weitere Beschreibung zu der eigenen Person. Dann ist die Registrierung bereits abgeschlossen.

Die freie Wahl

Es gibt aber eine Sache, welche wir hinsichtlich der Registrierung bei AdultFriendFinder.com erwähnen wollen. Zum einen muss man sich hier nicht lange mit Fragen über sich selbst oder den sexuellen Präferenzen herumschlagen. Nach wenigen Minuten kann man bereits loslegen und sich auf der Seite umschauen. Zum anderen, und das ist das eigentliche Highlight, kann man sich hier mit dem Geschlecht registrieren, mit dem man sich identifiziert.

JETZT ADULTFRIENDFINDER KOSTENLOS TESTEN!

Man kann sich als alleinstehende Frau oder als alleinstehender Mann registrieren. Zudem kann man sich als Paar zu anmelden. Wenn man sich als Paar anmeldet, kann man zwischen einem gemischten Paar (Frau und Mann) oder einem gleichgeschlechtlichen Paar (Frau und Frau oder Mann und Mann) wählen. Des Weiteren kann man sich als Transvestit, Transsexuell oder Transgender anmelden. Sehr gut finden wir auch, dass man alle diese Optionen für die Suche später auch auswählen kann. Personen, welche hinsichtlich der Partnerwahl keine Einschränkungen setzen, können alle Optionen bei „Auf der Suche nach“ auswählen.

Der Mitgliederbereich

- Mehr als 80 Millionen Menschen weltweit registriert
- 2.600.000 Mitglieder in Deutschland
- Sehr aufgeschlossene und aktive Mitglieder
- Mehr männliche als weibliche Nutzer

Bereits bei der Registrierung wird deutlich, dass sich hier jeder anmelden kann und nach allen suchen kann. Jeder ist hier willkommen, es gibt hinsichtlich der sexuellen Vorlieben keine Grenzen. Das macht den Mitgliederbereich von AdultFriendFinder.com bunt gemischt und überaus aufgeschlossen.

Adultfriendfinder.com - Mitgliederbereich

Aktuell sind auf AdultFriendFinder.com mehr als 80.000.000 Mitglieder registriert. In Deutschland sind mehr als 2.6 Millionen Personen angemeldet und überaus aktiv. Egal, zu welcher Tageszeit man die Seite besucht, es gibt immer mehrere Hundert Live-Streams und Nacktmodels auf Sendung. Und das ist nur ein kleiner Teil der aktiven Mitglieder. Besucht man den Mitgliederbereich wird das Ausmaß der gesamten Plattform erst klar. Dank der gewaltigen Anzahl an Usern, findet sich immer eine geeignete Person für einen Chat, einen Video Chat oder ein Date. Hier hat man die Qual der Wahl, da die Seite auch international aktiv ist. Einem erotischen Video Chat mit einer Person aus Neuseeland beispielsweise, steht rein gar nichts im Weg.

Die Suche nach Mitgliedern

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit anderen Mitgliedern in Kontakt zu treten und diese ausfindig zu machen. Entweder man sucht selbst im Mitgliederbereich nach aktiven Usern, allerdings gibt es hier zunächst eine Sache zu beachten. Der Mitgliederbereich wird nicht nach Region oder aktuellen Standort sortiert. Demnach sieht man Vorschläge aus den USA, Australien, Japan und so weiter, je nachdem, wer gerade aktiv ist.

JETZT ADULTFRIENDFINDER KOSTENLOS TESTEN!

Wählt man die Mitgliedersuche aus, sieht man zunächst sechs verschiedene Filter. Die ersten zwei Filter beziehen sich auf das eigene und gesuchte Geschlecht. Dabei kann man auch auswählen, dass man als Gruppe eine weitere Person sucht, welche zum Beispiel weiblich oder männlich ist. Filter drei und vier beziehen sich auf das Alter und die Region, dann findet man auch Personen aus der Umgebung. Die letzten zwei Filter beziehen sich auf die Länge und Art der Mitgliedschaft. Das sind zwei Faktoren, welche unserer Meinung nach weniger hilfreich sind.

Adultfriendfinder.com - Mitgliederbereich Suchkriterien

Falls diese Filter nicht ausreichen sollten, kann man noch weitere Suchoptionen hinzufügen. In diesem Bereich kann man beinahe jegliches Detail auswählen, was die Suche noch genauer macht. Die sexuelle Orientierung, die Ausstattung des Mannes, die BH-Größe der Frau oder das Verhalten beim Swingen, sind nur einige Beispiele.

Das Profil mit Informationen füllen

- Sehr umfangreiche Profile
- Upload von erotischen Profilbilder nicht nur erlaubt, sondern auch gerne gesehen
- Fragebogen und Persönlichkeitstest
- Die Möglichkeit, einen eigenen Blog mit Bildern und Videos zu starten

Adult Friend Finder - Banner 728x90

Im Punkt zuvor wurden die zahlreichen Auswahlmöglichkeiten bei der Mitgliedersuche beschrieben. Die Suche funktioniert aber natürlich nur wirklich gut, wenn die Mitglieder auch die gesuchten Informationen im Profil angeben. Besucht man die Profile anderer Mitglieder fällt schnell auf, dass diese sehr detailliert sind. Damit die Sache fair bleibt und man auch selbst bei der Mitgliedersuche von anderen gefunden wird, sollte man ebenfalls das Profil mit ausreichend Informationen füllen.

Adultfriendfinder.com - Profileinstellungen

Im Bereich "Meine Sachen" kann man sehen, wie das eigene Profil für Besucher aussieht. Im gleichen Bereich kann man es auch direkt bearbeiten. Hier kann man Informationen über das Aussehen oder die sexuellen Vorlieben preisgeben. Es gibt sogar einen Persönlichkeitstest und einen Fragebogen über bestimmte Verhaltensweisen. Die Antworten geben anderen Mitgliedern wiederum Aufschluss darüber, wie sehr ein Chat, ein Date oder eine Swinger Party harmonieren wird.

JETZT ADULTFRIENDFINDER KOSTENLOS TESTEN!

Im Profil kann man Details zu den sexuellen Aktivitäten und Interessen, Fantasien oder Sexspielzeugen angeben. Aber auch über Träume, Ziele, Wünsche, Hobbys, Arbeit und vieles mehr. Die Mitglieder von AdultFriendFinder.com berichten nahezu über alle Bereiche aus ihrem Leben. Zwar liegt der Fokus der Plattform klar auf erotischen Inhalten, aber man kann durchaus Parallelen zu einem normalen sozialen Netzwerk ziehen.

Neue Kontakte knüpfen

AdultFriendFinder.com ist ein sehr umfangreiches Netzwerk, in welchem sich Personen kennenlernen, später treffen und wahrscheinlich auch erotische Erfahrungen machen. Dazu muss man natürlich zunächst einmal den Kontakt herstellen. Das funktioniert auf vielen verschiedenen Wegen.

Adult Friend Finder - Banner 728x90

Im Mitgliederbereich kann man sehen, welches Mitglied gerade online oder sogar in der Nähe ist. Da die Profile sehr umfangreich sind und auch Bilder sowie Videos enthalten, macht es Spaß, sich diese etwas genauer anzusehen. Hat man an jemanden Gefallen gefunden, kann man diese Person in die Favoritenliste aufnehmen. Das hinzugefügte Mitglied erhält darüber eine Benachrichtigung. Man kann auf AdultFriendFinder.com sogar Freundschaften schließen. Im Prinzip kann man jedes Profil in eine Freundesliste hinzuzufügen.

Adultfriendfinder.com - Chatroom

Der einfachste Weg, sich mit einer Person in Kontakt zu setzen, ist eine private Nachricht zu senden. Falls man nicht weiß, wie man die Unterhaltung beginnen soll, helfen sogenannte „Ice-Breaker“. Das sind automatisierte Nachrichten. Der User, der die Nachricht erhält, sieht den Hinweis, dass die Nachricht automatisch gesendet wurde. Die privaten Nachrichten werden im Chatroom angezeigt. Dieser Bereich hat Ähnlichkeiten zu einem E-Mail-Konto. Der Chatroom bietet Übersicht über erhaltene und gesendete Nachrichten, die Favoritenliste sowie den Freundschaftsanfragen.

Die Community auf AdultFriendFinder.com

Es gibt aber noch einige weitere Wege, wie man in Kontakt mit anderen Usern treten kann. Das geht vor allem im „Community“ Bereich. Dort sind Blogs, Diskussionen und Erfahrungsberichte von anderen Usern zu finden. Es gibt ein Magazin und Ratgeber von Mitgliedern für Mitglieder. Weitere Bereiche in der Community sind Gruppenchats oder die spannende Wettbewerbe.

Adultfriendfinder.com - Community Gruppen und Diskussionen

AdultFriendFinder.com hält permanent Wettbewerbe ab. Hier kann im Prinzip jeder User teilnehmen und gewinnen. Es gibt zum Beispiel Wettbewerbe für das beste erotische Bild in der Natur oder den allseits bekannten „Wet-T-Shirt“ Contest. Mitmachen macht nicht nur Spaß, sondern kann sich durchaus lohnen. Der 1. Platz erhält beispielsweise eine VIP-Mitgliedschaft für ein ganzes Jahr gratis.

Mit dabei anstatt nur Zuschauer

Eine weitere Möglichkeit, um mit anderen Mitgliedern in Kontakt zu treten, ist der Video Chat. Allgemein ist die Seite mit erotischen Inhalten gefüllt. Man kann sich durch freizügige Bilder und Videos klicken, diese nur ansehen oder auch daran teilnehmen.

Bei den Live-Übertragungen, von denen immer mehr als genug vorhanden sind, kann man mit den Darstellern interagieren. Man kann das Geschehen kommentieren, Fragen stellen oder Befehle geben. Und es geht sogar noch besser. Im besten Fall hat man selbst eine Kamera in der Nähe und schaltet diese ein. So wird aus einem öffentlichen Live-Stream eine private Session werden. Cybersex mit nationalen und internationalen Usern ist auf AdultFriendFinder.com nicht nur möglich, sondern gang und gäbe.

Die Kosten auf AdultFriendFinder.com

- Verschiedene Währungen für unterschiedliche Funktionen
- Zum Senden von privaten Nachrichten ist ein kostenpflichtiges Abo erforderlich
- Wertmarken werden zum Senden von Nachrichten während eines Live Video Chats benötigt
- Punkte sind notwendig, um Videos anzusehen und an Live-Sitzungen teilzunehmen

Adultfriendfinder.com - Kosten

Bis zu diesem Punkt sollte klar sein, dass AdultFriendFinder.com eine sehr umfangreiche Plattform ist. Es dauert mit Sicherheit viele Stunden, bis man alle Bereiche besucht sowie die Anwendungen verstanden hat. Im Prinzip macht es Sinn, für die verschiedenen Bereiche verschiedene Währungen anzubieten. Zum Beispiel braucht eine Person, welche an Live-Chats kein Interesse hat, dafür auch nicht zu zahlen. Das ist auf der einen Seite eine gute Sache, aber auf der anderen Seite muss ein User, der alles nutzen will, für jede Funktion zahlen.

JETZT ADULTFRIENDFINDER KOSTENLOS TESTEN!

Man könnte vermuten, dass man dabei die Übersicht verloren wird. Idealerweise kann man aber in den Profileinstellungen die laufenden Zahlungen einsehen und prüfen. Eine Kostenfalle ist das Portal demnach auf keinen Fall. Einige Zahlungen kann man zwar so einstellen, dass sie automatisch verlängert oder nachgekauft werden. Das muss man aber auch zunächst auch aktivieren.

Die Gold-Mitgliedschaft

Von privaten Nachrichten bis hin zum Ansehen von erotischen Amateurfilmen ist auf AdultFriendFinder.com alles geboten. Um Nachrichten zu senden und lesen zu können, braucht man eine Premium-Mitgliedschaft. Diese Mitgliedschaft wird in Form von einem Abo mit verschiedenen Laufzeiten angeboten.

Adult Friend Finder - Banner 728x90

- 1 Monat der Gold-Mitgliedschaft kostet 29,95 Euro
- 3 Monate der Gold-Mitgliedschaft kosten 19,95 Euro pro Monat (59,85 Euro für alle drei Monate)
- 12 Monate der Gold-Mitgliedschaft kosten 9,95 Euro pro Monat (119,40 Euro für den gesamten Zeitraum von einem Jahr)

Punkte

- 200 Punkte kosten 2,63 Euro
- 500 Punkte kosten 5,27 Euro
- 1000 Punkte kosten 8,78 Euro

Die Punkte braucht man, um an einer Live-Übertragung von anderen Mitgliedern teilzunehmen. Zwar ist es kein Muss, das immer Kosten anfallen. Das legen die User selbst fest. In der Regel verlangen diese aber eine kleine Spende, damit man das Video sehen kann. Zudem werden die Punkte für das Versenden von virtuellen Geschenken als auch Tips benötigt. Über die Geschenke und Tips freuen sich die User, welche das Video oder den Live-Stream übertragen. So verdienen einige Mitglieder etwas Geld und bleiben so aktiv. Mit den Punkten zahlt man auch, um ein Top-Fan von einem User zu sein.

Adultfriendfinder.com - Kosten Punkte

Die Punkte werden demnach für allerlei Dinge gebraucht, allerdings kann man sich diese auch verdienen. Beispielsweise erhält man für den Upload von einem Foto oder einem Video 20 Punkte, bis maximal 200 Punkte. Durch die Bestätigung der Identität oder dem Kauf einer VIP-Mitgliedschaft erhält man je 500 Punkte.

Wertmarken

- 100 Wertmarken kosten 10,54 Euro
- 185 Wertmarken kosten 17,56 Euro
- 500 Wertmarken kosten 43,91 Euro
- 1000 Wertmarken kosten 86,93 Euro

Die Wertmarken werden dazu gebraucht, um mit den Darstellern in Echtzeit per Chat in Kontakt zu treten. Das ist das tolle an den Live Chats auf AdultFriendFinder.com. So kann man mit den Models unmittelbar interagieren. Dabei kann man beispielsweise ein Lob aussprechen, aber beispielsweise auch Befehle geben.

Bei vielen Live Videos gibt es einen Buzzer. Klickt man als Zuschauer auf den Buzzer aktiviert sich ein Sexspielzeug bei dem Darsteller. Auch dafür braucht man die Wertmarken, welche man automatisch nachfüllen lassen kann oder manuell kauft.

Unser Fazit zu AdultFriendFinder.com

Das Casual Dating Portal AdultFriendFinder.com ist weitaus mehr als nur eine Dating Seite. Hier ist sehr viel geboten und nahezu alles ist möglich, nicht nur schnelle Dates aus der Umgebung. Es ist weltweit die größte Plattform für erotische Inhalte, Dates und Live-Streams für die private Nutzung. Nicht nur das Angebot oder die Vielfalt der Seite selbst sind überragend, auch der Mitgliederbereich ist einzigartig. Hier ist sprichwörtlich jeder willkommen, und findet mit Sicherheit das, was das Herz begehrt.

JETZT ADULTFRIENDFINDER KOSTENLOS TESTEN!