Testbericht C-Date.de - Testsieger Unverbindliche Dates

C-Date: Testsieger Unverbindliche Dates

Zusammenfassung

  • Mehr als 36 Millionen registrierte Mitglieder weltweit
  • Davon 3,7 Millionen Mitglieder allein in Deutschland
  • Altersdurchschnitt: 30 – 45 Jahre
  • Der Testsieger im Casual Dating Bereich
  • Täglich mehr als 25.000 neue Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern
  • Ein sehr ausgewogenes Geschlechterverhältnis
  • Überaus hohe Kundenzufriedenheit – mehr als 10.000 Flirts pro Tag mit 72 % Erfolgsrate
  • Absolute Anonymität und Diskretion
  • Für Frauen kostenlos, für Männer im gehobenen Bereich

Das „C“ im Namen der Seite steht für Casual, das ist Englisch und bedeutet so viel wie lässig, beiläufig oder leger. Casual Dating kann man besten als ein Treffen oder eine Beziehung ohne Verpflichtungen beschreiben. Nach diesem Prinzip funktioniert C-Date, ohne Verbindlichkeiten verabreden sich hier Frauen und Männer zu erotischen Abenteuern. Wer auf der Suche nach einem One-Night-Stand, einer Freundschaft Plus, einem unverbindlichem Sex-Date, einem einmaligen Seitensprung oder einer langfristigen Affäre ist, ist hier genau richtig. C-Date ist absolut anonym und alles, was dort passiert, bleibt geheim. Ganz nach dem Motto: alles kann, aber nichts muss.

JETZT C-DATE KOSTENLOS TESTEN!

C-Date - Erfahrungsberichte

Seit mehr als 10 Jahren ist die Casual Dating Plattform online und bietet Frauen und Männern einen Ort, um sexuelle Fantasien auszutauschen und natürlich diese später auch auszuleben. Aktuell verzeichnet die Seite mehr als 36 Millionen Mitglieder, die nach heißen Begegnungen suchen. Tag für Tag melden sich etwa 25.000 Personen neu an, allein in Deutschland sind mittlerweile mehr als 3,7 Millionen aktive Mitglieder registriert.

Allgemeines

Die Seite C-Date wird von der Firma Interdate S.A. betrieben, welche ihren Sitz in Luxemburg hat. Seit dem Jahr 2008 existiert die Casual Dating Seite und hat, dank einem überaus hohen Bekanntheitsgrad, Millionen Mitglieder rund um den Globus. Das garantiert nicht nur eine überdurchschnittlich hohe Erfolgsrate, sondern bietet auch die Möglichkeit, erotische Treffen auf Reisen abzuhalten.

In Deutschland sind knapp vier Millionen Personen auf C-Date für unverbindliche Dates registriert, permanent online sind etwa 120.000 User. Das macht die Plattform zu einer der meistbesuchten Dating Seiten hierzulande, der Durchschnitt liegt bei mehr als 10.000 Flirts am Tag. Die Geschlechterverteilung ist mit 48 % Männer und 52 % Frauen überaus ausgeglichen und bietet damit die besten Voraussetzungen für reizvolle Begegnungen. Nachdem C-Date eine Casual Dating Seite ist, finden sich hier vor allem Personen, die auf der Suche nach unverbindlichen Treffen sind. Aber natürlich ist von Singles über verheiratete Paare, von jung bis alt, von nur einmal oder täglich ein Date, alles dabei und möglich.

JETZT C-DATE KOSTENLOS TESTEN!

Design und Bedienung

Die Startseite von C-Date sieht auf ansprechend und übersichtlich aus. Auch wenn es sich hier um eine erotische Casual Dating Seite handelt, ist die Plattform niveau- und stilvoll gehalten. Es ist eine charmante junge Frau zu sehen, die dem Seitenbesucher anlacht sowie ein Fenster zur Registrierung. Des Weiteren sind Garantien über die Sicherheit, der Kundenzufriedenheit als auch zahlreiche Auszeichnungen als Testsieger zu sehen. C-Date wirbt damit, absolut anonym zu sein und macht eine sehr diskrete Partnersuche für Mitglieder möglich. Alle Profile werden samt den Bildern manuell geprüft und verifiziert.

Aus unserer Sicht ebenfalls positiv sind die Erfahrungsberichte von bereits bestehenden Mitgliedern, welche weiter unten auf der Startseite zu finden sind. Diese bestätigen, dass man bei C-Date schnell und einfach Personen mit gleichen Interessen und Vorlieben kennenlernen kann.

So schön die Startseite aber auch ist, ein wenig mehr Informationen über die Plattform wären gut. Es wird insgesamt dreimal ein Fenster zur Registrierung angezeigt, aber keine weiteren Angaben über Mitgliedschaft bereitgestellt. Des Weiteren gibt kurzes Werbevideo, allerdings mit nur 10 Sekunden Laufzeit. Darin zu sehen ist eine lachende junge Frau und die Erfolgsrate wird erwähnt. Die gute Erfolgsrate ist aber bereits weiter oben auf der Startseite zu lesen. Außerdem gibt es nur drei Erfahrungsberichte von bestehenden Kunden, bei mehr als drei Millionen Mitgliedern allein in Deutschland ist das etwas rar. Hinsichtlich dessen hat C-Date noch ein wenig Aufholbedarf. Weitere Informationen finden wir erst nach der Anmeldung oder bei einem Besuch auf dem C-Date Magazin.

JETZT C-DATE KOSTENLOS TESTEN!

Die Registrierung auf C-Date für unverbindliche Dates

Kurz und knapp das Wichtigste zur Anmeldung:
-Die Anmeldung ist nach ca. 10 Minuten abgeschlossen
-Eigene Beschreibung via ankreuzen leicht gemacht
-Bis zu fünf Fotos können hochgeladen werden
-Die Bilder können einzeln für andere sichtbar gemacht werden
-Freie Gestaltung des Profils

Um sich auf C-Date anzumelden, werden zunächst einmal das eigene und das gesuchte Geschlecht gewählt. Natürlich ist die Seite sowohl für hetero- als auch für homosexuelle Personen eine erstklassige Wahl. Im ersten Schritt der Anmeldung gibt es verschiedene Auswahlmöglichkeiten, nach was man genau sucht. Von Singles treffen, eine diskrete Affäre, Flirten, Spielen, Zuschauen oder einfach nur Chatten, man hat die Qual der Wahl. Falls man sich nicht sicher ist, kann man idealerweise aber auch alle sechs Möglichkeiten auswählen.

JETZT C-DATE KOSTENLOS TESTEN!

C-Date - Profilangaben

Im zweiten Schritt wählt man wiederholt das gesuchte Geschlecht aus, im dritten aus welcher Region man kommt und im vierten den Beziehungsstatus sowie das Geburtsdatum. Beim Beziehungsstatus hat man die Auswahl aus Single, verheiratet und Partnerschaft. Im vorletzten geht es um das eigene Aussehen und im letzten Schritt werden die E-Mail-Adresse und ein Passwort eingegeben. Nachdem man sich mit dem AGBs und der Datenschutzerklärung einverstanden erklärt hat, ist die Anmeldung nach einigen Minuten vollständig abgeschlossen und der kostenlose Account ist erstellt.

C-Date Unverbindliche Dates - Profilangaben

Der Mitgliederbereich

Ist die Registrierung samt der Bestätigung der E-Mail abgeschlossen, geht es daran, das Profil auszufüllen. Das Ausfüllen des Profils funktioniert über eine umfangreiche Auswahl an Stichwörtern, von welchen man drei auswählen kann. Beispielsweise drei Eigenschaften, die einen am besten beschreiben oder drei Dinge, einem selbst am eigenen Körper am besten gefallen. So können sich andere Mitglieder ein genaueres Bild von dir machen.

JETZT C-DATE KOSTENLOS TESTEN!

Nachdem der Fragenkatalog ausgefüllt ist, gibt es direkt ein paar Kontaktvorschläge aus der Region als auch von Personen, mit den gleichen sexuellen Vorlieben. Das spart Zeit bei der Suche, da man auf den ersten Blick Gemeinsamkeiten mit anderen Mitgliedern sehen kann. Unter der Rubrik “Mein Erotik- Typ” kann man die sexuellen Vorlieben sehr genau definieren. Dabei wählt man aus, nach was man auf der Suche ist.
Aus insgesamt 84 verschieden Vorlieben, welche durch Bilder dargestellt werden, kann man seine sexuellen Wünsche zum Ausdruck bringen. Die Bilder stellen zwar keine expliziten sexuellen Handlungen dar, aber man weiß ganz genau, was gemeint ist. Man kann die 84 verschiedenen Bilder auch noch weiter selektieren. Entweder man lässt sich alle anzeigen oder grenzt sie in klassisch, romantisch, experimentierfreudig oder wild ab. Dann wählt man maximal fünf Bilder aus, welche dann den eigenen Erotik-Typ beschreiben.

Selbstverständlich wählen auch andere Mitglieder ihren Erotik-Typ aus, der uns dann im Mitgliederbereich angezeigt wird. Außerdem kann man noch festlegen, welche sexuellen Vorlieben der gesuchte Partner haben soll. Von sinnlichem Sex, über Oralsex, geht es bis hin zu flotten Dreiern oder einem Bondage-Fetisch. Man kann auch angeben, dass man Fotos und Videos von dem erotischen Abenteuer machen will oder ein Zuschauer sein möchte. Es gibt also zahlreiche Auswahlmöglichkeiten, wodurch die eigenen Vorlieben und die Anforderungen an den Partner genau festgelegt werden können. Auf dieser Basis erhalten wir dann zahlreiche und genau passende Kontaktvorschläge.

Ist C-Date auch für 60+ eine gute Alternative?

Hier gibt es von uns ein klares ja. Laut C-Date sind etwa 15 Prozent der männlichen und knapp neun Prozent der weiblichen Mitglieder älter als 55 Jahre. Dank der hohen Anzahl an aktiven Mitgliedern, gibt es demnach sehr gute Erfolgschancen für ein erotisches Treffen für 60+. Außerdem können auf dem Profil unter den Suchkriterien eine Alterspanne festgelegt werden, diese reicht von 18 bis 90 Jahren. Außerdem gibt es speziell das Casual Dating 50plus, für Frauen und Männer ab 50 Jahren.

JETZT C-DATE KOSTENLOS TESTEN!

Die Kontaktaufnahme

Die Benutzeroberfläche von C-Date ist übersichtlich gestaltet, sodass sofort klar ist, wo man die Einstellungen findet, Mitglieder sucht oder Nachrichten schreibt. Neben den Kontaktvorschlägen, welche aus ganz Deutschland sind, sieht man eine Vielzahl an Personen, welche im Moment online sind. Unter der Rubrik „Was gibt’s Neues“ findet man Mitglieder, die sich aktuell in einem Flirt befinden.

C-Date - Nachrichten

JETZT C-DATE KOSTENLOS TESTEN!

Des Weiteren kann man sehen, welche Mitglieder unser Profil besucht haben und wer ein Like hinterlassen hat. Außerdem spannend ist die Rubrik „mag mich“. Weibliche Mitglieder von C-Date haben nämlich die Möglichkeit, ein Profilbild zu bewerten. Wir können dann sehen, welche Mitglieder uns attraktiv finden und haben dann die Wahl, ob wir den Kontakt aufnehmen möchten oder nicht. Bei jedem Mitglied sieht man die Angaben vom Erotik-Typ, das Profilbild, das Alter, den Herkunftsort und wann die Person das letzte Mal online war. So erkennen wir direkt, ob uns das Mitglied auch gefällt.

Bei C-Date geht es um Casual Dating. Das bedeutet im Klartext, dass die Mitglieder sehr aktiv auf der Suche nach erotischen Abenteuern sind. Das wiederum hat den positiven Nebeneffekt, dass die Community überaus freundlich und sehr aufgeschlossen gegenüber neuen Mitgliedern sowie deren sexuellen Orientierungen ist. Das führt auch zu einer hohen Antwortquote, 7 von 10 Frauen antworten sofort. Ebenfalls sehr praktisch ist, dass man in den Profileinstellungen genau angeben kann, welche Art an Date und Kommunikation man bevorzugt. Man hat die Wahl aus:

  • Eine erotische Auszeit vom Alltag
  • Einen unverbindlichen Flirt
  • Freundschaft mit dem gewissen Extra
  • Ein sinnliches Abenteuer
  • Eine längerfristige/dauerhafte Beziehung

Demnach findet wirklich jedes Mitglied auf C-Date für unverbindliche Dates eine Person mit denselben Vorstellungen und sexuellen Orientierung über die Kommunikationswege, welche, beispielsweise für einen Seitensprung, am besten geeignet sind. Ob E-Mail, Telefon oder Chat, es gibt viele Möglichkeiten für einen schnellen Austausch.

JETZT C-DATE KOSTENLOS TESTEN!

Für die Kommunikation auf C-Date gibt es den Live-Chat, jede Nachricht ist auf maximal 1.500 Zeichen begrenzt. Die Nachrichtenanfragen finden wir im Postfach. Falls einem mal die Worte fehlen sollten, gibt es sogar vorformulierte Antworten. Das kann zwar durchaus helfen, falls man neu ist oder mit Casual Dating noch keine Erfahrung hat, dennoch sind persönliche Nachrichten meinst erfolgsversprechender. Tipps für erotische Nachrichten und Verhaltensweißen für Casual Dating, gibt es im Ratgeber vom C-Date Magazin.

Unterwegs Flirten

Zum einen kann C-Date über einen Internet Browser am Handy oder Tablet geöffnet werden. Die Übersicht und reibungslose Bedienung bleibt auch auf einem kleinen Bildschirm sehr gut. Zum anderen ist C-Date auch über eine App zu bedienen. Diese wird vom Google Play Store oder dem Apple Store auf das jeweilige Gerät heruntergeladen. Der Download der C-Date-App ist selbstverständlich kostenlos, ebenso wie die Einsicht auf Kontaktvorschläge. Allerdings ist es, wie am PC oder Laptop nicht möglich, die Fotos anzusehen oder Nachrichten zu schreiben. Das funktioniert auch bei der App nur mit einer Premium-Mitgliedschaft. Passenderweise kann man diese auch in den In-App-Käufen abschließen. Alle Funktionen der Internetseite von C-Date sind auch in der App vorhanden. So kann man Flirten und Daten so oft, so lange und von wo aus man möchte.

Die Kosten auf C-Date

Die Premium-Mitgliedschaft bei C-Date ist für Frauen, welche auf der Suche nach ausschließlich Männern sind, kostenlos. Das führt, für eine Casual Dating Seite, zu einem überdurchschnittlich hohen Anteil von Frauen. Davon profitieren natürlich auch die männlichen Mitglieder. Männer als auch homosexuelle Frauen können sich zumindest kostenlos anmelden und Kontaktvorschläge sehen. Lesben fallen unter die gleiche Kategorie, wie Männer, die auf der Suche nach einer Frau sind.

Die Premium-Mitgliedschaft bei C-Date für unverbindliche Dates ist in verschiedene Kosten gestaffelt, je länger man das Abo abschließt, desto günstiger wird die Mitgliedschaft pro Monat gerechnet. Es gibt die Auswahl zwischen 3, 6 oder 12 Monaten. Das günstigste Monatspaket liegt bei 32,90 € pro Monat, mit einer Laufzeit von einem Jahr. Drei Monate kosten 59,90 € pro Monat und sechs Monate 49,90 € pro Monat. Das Paket für ein halbes Jahr ist laut C-Date das am meisten abgeschlossene Abonnement.

JETZT C-DATE KOSTENLOS TESTEN!

C-Date Unverbindliche Dates - Premium-Mitgliedschaft Vorteile

Als Premium-Mitglied kann man unbegrenzt viele Nachrichten schreiben und lesen, alle Fotos von allen Mitgliedern ansehen, die Profile anderer vollständig einsehen, eine Favoritenliste anlegen und sich deutlich schneller und einfacher zu einem Sex-Date verabreden.

Das kostenpflichtige Vertragsverhältnis kann vom Kunden, mit einer Frist von mindestens vierzehn Tagen vor Ablauf des vertraglich festgelegten Zeitraums, jederzeit gekündigt werden. Des Weiteren ist die Kündigung ist nur wirksam, wenn sie in Textform erfolgt. Dafür musst du die Einstellungen unter “Mein Profil” öffnen und auf “Ihre Mitgliedschaft ändern“ klicken. Dann kann das Kündigungsformular heruntergeladen, ausgedruckt und ausgefüllt werden. Auf das Formular müssen die E-Mail-Adresse, der Kündigungsgrund, der von C-Date gesendete Kündigungscode sowie eine Unterschrift. Das Dokument kann dann per Fax oder per E-Mail an den Kundenservice von C-Date gesendet werden.

C-Date - Kosten

JETZT C-DATE KOSTENLOS TESTEN!

Die Besonderheiten von C-Date

Die Dating Seite für spannende Abenteuer ohne Verpflichtungen

Casual Dating ist vor allem für die, die in erster Linie keine Beziehungen suchen, sondern einen Seitensprung wagen oder jene, die sich einmalig treffen möchten und sich ohne Gefühle und Verbindlichkeiten schnell wieder verabschieden. Für sie ist C-Date die perfekte Plattform, aber die Seite bietet mehr, als nur ein schnelles Abenteuer. Sexuelle Erfahrungen zu zweit oder zu dritt als auch ein romantisches Abendessen, auf C-Date jeder genau das richtige. Casual zu sein funktioniert hier einfach und ganz ohne Zwang – alles kann, nichts und niemand muss.

Sicherheit und Privatsphäre

Die hochgeladenen Bilder können für einzelne Nutzer individuell freigeschaltet werden. Von einer Freigabe für alle Mitglieder bis hin zur Freigabe für nur ein spezielles Mitglied, ist alles möglich. Das garantiert vor allem den Schutz der Persönlichkeitsrechte und dient der Diskretion. Jedes Mitglied, das lieber anonym auf der Seite agieren möchte, kann das alles ganz genau festlegen. Einem verheirateten Mitglied, das nach einer Affäre sucht, ist absolute Diskretion natürlich sehr wichtig. Selbst für sie bietet C-Date für unverbindliche Dates immer passende, aber anonyme Kontaktvorschläge.

JETZT C-DATE KOSTENLOS TESTEN!

Gibt es Fake Profile bei C-Date?

C-Date ist für Frauen, die auf der Suche nach Männern sind, rundum kostenlos. Diese kostenlose Mitgliedschaft ermöglicht auch Fake Profile. Allerdings sind diese eher selten und leicht auszumachen. In der Regel schreiben Fake Profile überaus schnell, aber Inhaltslos zurück. Außerdem reagieren sie meist rund um die Uhr und versuchen den User auf andere Seite umzuleiten. Falls es den Verdacht geben sollte, dass ein Profil Fake ist, kann man es dem C-Date Kundenservice melden. Dieser prüft dann das Profil samt Inhalt und sperrt es gegebenenfalls.

Unsere Tipps für den Erfolg auf C-Date

Auch auf C-Date gibt es eine gewisse Konkurrenz unter den Mitgliedern. Um erfolgreich zu sein, empfehlen wir, dass du ausreichend Informationen für andere zur Verfügung stellst, dein Profil up-to-date hältst, mehrere ansprechende Bilder von dir hochlädst und immer aktiv bleibst.
Mitglieder können beispielsweise zu gewissen Fragen von C-Date ihre Meinung äußern. Es sind zwar meist einfache Fragen, welche aber die Suche nach Partner einfacher machen können. Nutze das Pseudonym, um deine Zielgruppe einfach und kreativ anzusprechen. Nenne dich „Mr. Grey“ an Anlehnung an “Shades of Grey” oder „Romeo“, falls du ein Romantiker bist. Weitere hilfreiche Tipps und Tricks für erfolgreiches Online Dating findest du im C-Date Ratgeber. Dort findest du Tipps und Tricks für erfolgreiches Casual Dating, eine Erklärung der wichtigsten erotischen Begriffe sowie spannende Themen im C-Date Magazin.

C-Date - Tipps und Tricks

Unser Fazit zu C-Date „Unverbindliche Dates“

Unverbindliche erotische Abenteuer, eine überaus hohe Erfolgsquote und absolute Anonymität, dafür steht C-Date. Es ist eine seriöse, erstklassige und sichere Kontaktbörse für Frauen und Männer, die ihre sexuellen Fantasien ohne Risiko ausleben wollen, darunter auch „verbotene Lieben“ und Affären.

Mit mehr als 36 Millionen Mitgliedern weltweit, ein Zehntel davon allein in Deutschland, sind auf C-Date für unverbindliche Dates zahlreiche spannende erotische Begegnungen garantiert. Die Mitgliederzahlen, die überaus hohe Kundenzufriedenheit und Erfolgsquote der Seite spiegeln unsere positiven Erfahrungen mit der Casual Dating Seite wieder.

JETZT C-DATE KOSTENLOS TESTEN!