Handy-SexTreffen.com Erfahrungen Abzocke
    • Abo Abzocke
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Schlechte Erfahrungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: Handy-SexTreffen.com Erfahrungen

    Der Praxistest zu Handy-SexTreffen.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

    Das Dating Portal Handy-SexTreffen.com wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung und mit der Aussicht auf Sexkontakte in der Nähe. Es scheint, als müsse man sich erstmal auf dem Portal registrieren, bevor man Weiteres in Erfahrung bringen kann. Wir werfen einen Blick in das Impressum und wissen bereits einiges mehr. Die Firma dahinter ist uns wahrlich nicht unbekannt, sie stellt viele Abzocke Seiten online.

    Auf Handy-SexTreffen.com soll eine Abofalle dem Betreiber, der Qualidates AG aus Steinhausen, zum finanziellen Gewinn verhelfen. Grundlage dafür ist ein Probe-Abo, das wegen einer dreisten Kündigungsfrist nicht fristgerecht gekündigt werden kann. Dann erwarten den Kunden teure Rechnungen, die er monatelang begleichen muss. Das Portal ist eine Abo Abzocke.

    Wenn du ebenfalls schon mit Handy-SexTreffen.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    c-Date Logo

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Mio. Mitglieder in Deutschland


    • Frauenanteil bei 59% und hohes Niveau der Mitglieder


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu Handy-SexTreffen.com

    Auf der Startseite des Dating Portals Handy-SexTreffen.com erblickt man sofort das erotische Foto einer reizenden Dame im Hintergrund. Optisch macht die Seite so Lust auf die Anmeldung auf dem Portal, das sich für die Suche nach Sextreffen anbietet. Bei unseren Nachforschungen, die Angaben auf der Startseite halten sich in Grenzen, sind wir aber zu einem anderen Ergebnis kommen. Der Betreiber versucht mit dem Portal in erster Linie an das Geld seiner Kunden zu kommen.

    Nur wer einen kostenpflichtigen Vertrag abschließt, kann das Portal in seinem vollen Umfang nutzen. Wer das nicht tut, ist nur Basis-Mitglied und kann nur auf sehr wenige Funktionen des Portals zurückgreifen. Da die Nutzung des Chats auch nur für Kunden möglich ist, die ein Premium-Abonnement abgeschlossen haben, scheint die Basis-Mitgliedschaft keine Alternative zu sein.

    Damit der Kunde sich nicht vom hohen Preis der Premium-Mitgliedschaft abhalten lässt und dann von der Nutzung des Portals vollständig absieht, macht man ihm ein besonderes Angebot. Ein Probe-Abo hat eine Laufzeit von zwei Wochen und ist vergleichbar mit einer sehr kurzen, aber kostengünstigen Premium-Mitgliedschaft. Der günstige Preis und das Interesse des Kunden für die Vorteile als Premium-Mitglied verführen ihn zum Abschluss eines solchen Probe-Abos. Tut er dies, steckt er bereits in der Kostenfalle. Die Kündigungsfrist ist mit 14 Tagen so gelegt, dass sie nur verpasst werden kann. Die Folgen sind schwerwiegend. Der Kunde muss nun viel Geld für eine monatelange teure Premium-Mitgliedschaft zahlen, da sich das Abo bei Nichteinhaltung der Frist automatisch verlängert.

    Einige Kunden geben ihre Erfahrungen mit dem Betreiber des Portals im Internet preis. Allgemein besteht der Verdacht, die Qualidates AG aus Steinhausen in der Schweiz würde auf ihren Dating Portalen mit Fake Profilen arbeiten. Dafür werden, so Vermutungen zufolge, Moderatoren eingesetzt. Diese schicken viele Nachrichten an die neuen Kunden, damit der Abschluss eines teuren Abos attraktiver wird. Den Beweis dafür konnten wir noch nicht finden. Die Schweizer Firma ist berüchtigt und verfügt über ein großes Netzwerk an dieser Art von Dating Portalen.

    Fazit der Handy-SexTreffen.com Erfahrungen

    Handy-SexTreffen.com ist ein Dating Portal, das mit einer Abo Abzocke arbeitet. Man versucht dem Kunden nahezulegen, dass ein Probe-Abo eine einmalige Gelegenheit darstellt. Hier wird der Kunde aber bewusst getäuscht, die zu verpassende Kündigungsfrist macht das Probe-Abo alles andere als attraktiv. Das Abo verlängert sich dann nämlich automatisch weiter und macht den Kunden um einiges ärmer.

    Teile uns ebenfalls deine Handy-SexTreffen.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

    c-Date Logo

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Partnervermittlung

    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite