Ergebnis der Date4Sex.com Erfahrungen: Der Praxistest zu Date4Sex.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

Date4Sex.com Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: Date4Sex.com Erfahrungen

    Die Registrierung bei Date4Sex.com ist kostenlos und unkompliziert. Um die Seite in vollem Umfang zu nutzen, muss man ein Abo abschließen oder alternativ „Coins“ erwerben. Der Einsatz von Chat-Moderatoren wird im Kleingedruckten auf der Startseite erwähnt. Ebenso muss man die „Unterhaltungsrichtlinien“ bei der Registrierung akzeptieren.

    Wir kommen zu der Erkenntnis, dass es sich bei der Dating-Webseite Date4Sex.com um eine Abzocke mit einem Fake-Chat handelt. Die Seite wird von Casual Networks B.V. mit Sitz in Venlo, Niederlanden betrieben. Der Betreiber ist kein Unbekannter. Es lassen sich viele negative Rezessionen zu Date4Sex.com und Casual Networks B.V. finden. Des Weiteren finden wir viele vorgefertigte Kündigungsschreiben zum Herunterladen zu dieser Abzocke-Webseite.

    Wenn du ebenfalls schon mit Date4Sex.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu Date4Sex.com

    Auf den ersten Blick erweckt die Dating-Webseite Date4Sex.com einen seriösen Eindruck. Das Design ist modern und erinnert etwas an ein bekanntes, soziales Netzwerk. Die Anmeldung ist kostenlos und erfordert das Akzeptieren der „Unterhaltungsrichtlinien“. Ebenso wird im Kleingedruckten auf der Startseite auf den Einsatz von Chat-Moderatoren hingewiesen. Diese sollen jedoch besonders gekennzeichnet sein, was bei uns nicht der Fall war. Nach abgeschlossener Anmeldung erhalten wir auch schon direkt die ersten Nachrichten, obwohl unser Profil weder Bild noch andere persönliche Informationen enthält. Als Neukunde erhalten wir zwei Stunden kostenlose Premium-Mitgliedschaft und können somit auch auf diese Nachrichten antworten.

    Nach Ablauf der zwei Stunden müssen wir entweder ein Abo abschließen oder „Coins“ kaufen. Die Abos gibt es in drei unterschiedlichen Ausführungen namens Lite, Classic und VIP mit Laufzeiten von jeweils drei, sechs und zwölf Monaten. Es ist nicht direkt ersichtlich, dass es sich bei den angezeigten Preisen um den monatlichen Preis handelt. Das Lite Abo kostet somit nicht 49,90 Euro, sondern 147,70 Euro. Für das Classic-Abo werden 239,40 Euro und das VIP Abo 358,80 Euro fällig. Das abgeschlossene Abo wird bei nicht fristgerechter Kündigung automatisch verlängert. Die Kündigungsfrist beträgt des Lite Abos beträgt sechs Wochen und bei den anderen beiden Abos zwölf Wochen. „Coins“ können ohne Abo erworben werden. Jedoch gibt es hier die Option, dass bei niedrigem „Coin“-Kontostand automatisch neue „Coins“ erworben werden.

    In den AGB steht, dass die moderierten Profile besonders gekennzeichnet sind. Alle empfangenen Nachrichten wurden jedoch von normalen Profilen versendet. Auch mithilfe der Suchfunktion konnten wir kein gekennzeichnetes Fake-Profil finden.

    Hier ein Auszug aus den AGB

    „5. CN setzt auf dem Portal zu Marketing-Zwecken, zur Verbesserung der Service-Qualität, zur Präsentation der Nachrichten-Funktionen und zur Unterhaltung der Nutzer von CN erstellte und betriebene Profile ein. Diese werden im System wie folgt gekennzeichnet: (C). Mit diesen Profilen sind keine realen Treffen möglich.“

    Der Betreiber hinter dem Portal

    Betrieben wird diese Abzocke von Casual Networks B.V. mit Firmensitz in Venlo, Niederlanden. Früher agierte diese Firma unter dem Namen HQ Entertainment Network GmbH. Zu beiden Firmen lassen sich zahlreiche, negative Erfahrungsberichte finden. Ebenso warnen Anwälte vor Abo-Fallen dieses Anbieters. Bei Date4Sex.com handelt es ausnahmsweise um keine solche Abo-Falle.

    Fazit der Date4Sex.com Erfahrungen

    Bei Date4Sex.com handelt es sich um eine Abzocke mit Fake-Chats. Die angebotenen Abos haben zwar eine ungewöhnlich lange Kündigungsfrist, können jedoch fristgerecht gekündigt werden. Wir raten dennoch von der Nutzung von Date4Sex.com ab.

    Teile uns ebenfalls deine Date4Sex.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    • Der Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo Parship

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Die Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 38%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    • keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite