Ergebnis der VersauteZeit.com Erfahrungen: Der Praxistest zu VersauteZeit.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

VersauteZeit.com Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: VersauteZeit.com Erfahrungen

    VersauteZeit.com wirbt mit einem soliden Angebot. Allerdings zeigt sich schnell, dass die Seite nicht vertrauenswürdig ist. Wir haben ein wenig Recherche betrieben. Im Internet haben wir viele Berichte über die Seite gefunden. Das Portal hat einen miserablen Ruf. Ehemalige User waren alles andere als zufrieden. Ihren Erfahrungen nach handelt es sich um eine Abzocke. Es stellt sich schnell heraus, dass die Berichte stimmen.

    Das Portal ist ein moderierter Dienst. Moderation ist nicht immer schlecht. In diesem Fall wissen die Nutzer aber nichts über die Moderation. Moderatoren betreiben die Profile der Seite, welche allesamt Fake sind. Sie regen aktiv zu einer Unterhaltung an, wofür hohe Kosten anfallen. Der User muss für das Senden von Nachrichten zahlen. Hier zeigt sich auch das Ziel der Moderation. Die Moderation soll die Einnahmen des Seitenbetreibers steigern. Der Betreiber der Seite ist Hudson Online Services BV, welche ihren Sitz in Enschede, in den Niederlanden hat.

    Wenn du ebenfalls schon mit VersauteZeit.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu VersauteZeit.com

    Die Online-Dating-Plattform VersauteZeit.com scheint eine gute Wahl zu sein. Zumindest vermittelt die Startseite einen vielversprechenden Eindruck. Leider trügt diese Vermutung, das Portal ist eine Abzocke. Auf der Startseite wird mit irreführenden Angaben geworben. Die Anmeldung ist kostenlos, später fallen Kosten für die Nutzung an. Des Weiteren werden erotische Abenteuer versprochen. Allerdings beschränken sich diese erotischen Abenteuer auf einen online Chat. Die Profile der Seite sind ein Fake. Diese Fake-Profile zeigen fiktiven Personen, mit denen ein Date ausgeschlossen ist. Der einzige positive Punkt, den wir in diesem Bericht nennen können, ist ein kurzer Hinweis auf der Startseite.

    Ganz unten auf der Startseite ist eine wichtige Notiz zu finden. Dort steht, dass die Seite fiktive Profile nutzt. Dieser Hinweis ändert aber nichts an den harten Fakten. Zum einen ist der Hinweis nicht ausreichend. Zum anderen ist die Notiz nicht ohne Grund ganz unten versteckt. Der Hinweis klärt auch nicht über die Moderation auf. Außerdem ist nicht klar, dass alle Profile rein fiktiv sind. Das berichten aber ehemalige User. Allgemein kann man festhalten, dass ehemalige Kunden keine gute Erfahrung mit der Seite gemacht haben. In ihren Berichten erklären sie, wie die Masche funktioniert. Es beginnt unmittelbar nach der Anmeldung.

    Folgendes steht in den AGB

    Dienst bezeichnet die den Nutzern gebotene Möglichkeit, ein Profil zu erstellen. Der Dienst soll es den Nutzern ermöglichen mit fiktiven Profilen zu flirten und chatten. Physische Treffen sind nicht Gegentand des Dienstes.

    Reale Treffen sind nicht das Ziel

    Nachdem die Anmeldung abgeschlossen ist, erhält man viele Nachrichten von anderen Profilen. Dabei handelt es sich um die Aktivitäten von Moderatoren. Sie regen aktiv zu einer Unterhaltung an, geben sich aber nicht zu erkennen. Das ist ein großes Problem. Des Weiteren zeigt sich, dass die Fake-Profile nicht zu erkennen sind. Kurz gesagt, die Kunden der Seite ahnen nichts von der Masche. Sie sind der Annahme, dass der Chatpartner real ist. Letztendlich zeigt sich, dass die Chance auf ein Date gleich null ist. Treffen sind auch nicht das Ziel der Seite.

    Der Betreiber der Plattform ist Hudson Online Services BV, welche ihren Sitz in Enschede, in den Niederlanden hat. Wir haben bereits Erfahrungen mit der Firma gemacht und kennen die Tricks.

    Fazit der VersauteZeit.com Erfahrungen

    VersauteZeit.com ist eine Abzocke durch einen moderierten Dienst. Der Mitgliederbereich der Seite ist voll mit Fake Profilen, welche fiktive Personen zeigen. Auf der Startseite wird zwar auf den Einsatz von fiktiven Profilen hingewiesen. Allerdings wird nicht klargemacht, dass alle Profile fiktiv sind. Das Ziel der Moderation ist die Umsatzsteigerung. Um das Ziel zu erreichen, regen Moderatoren zu einer kostenpflichtigen Unterhaltung an. Dabei weisen sie nicht auf die Moderation hin.

    Teile uns ebenfalls deine VersauteZeit.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich 25.000+ Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 1,5+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Zielgruppe der Singlebörse: Über 30


    • Hohe Zufriedenheit und sicheres Flirten


    • Keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite