TenderDating.de Erfahrungen Abzocke
    • Abo Abzocke
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Schlechte Erfahrungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: TenderDating.de Erfahrungen

    Der Praxistest zu TenderDating.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

    TenderDating.de ist eine von vielen Dating Seiten der Paidwings AG. Die Seite wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung und echten Kontakten, die Abzocke dahinter fällt auf den ersten Blick nicht auf. Darüber erfahren wir aber nach einigen Nachforschungen im Internet, auch der Betreiber der Seite ist uns kein Unbekannter.

    Um die Dating Seite in ihrem vollen Umfang nutzen zu können, muss man erst einmal Premium-Mitglied werden und ein Abonnement abschließen. Diese Art der Mitgliedschaft ist alles andere als billig, ein preisgünstiges Probe-Abo soll unsere Bedenken aus dem Weg räumen und uns die Vorteile des Premium-Abonnements aufzeigen. Hält man die Kündigungsfirst des Probe-Abos nicht ein, zahlt man für die nächsten Monate als Premium-Mitglied.

    Wenn du ebenfalls schon mit TenderDating.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    c-Date Logo

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Mio. Mitglieder in Deutschland


    • Frauenanteil bei 59% und hohes Niveau der Mitglieder


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu TenderDating.de

    Die Online Dating Seite TenderDating.de erklärt sich als Plattform, auf der User Seitensprünge in der Umgebung finden können. Ein paar angebliche Kandidaten für ein Sextreffen werden auf der Seite auch mit Bildern aufgeführt. Die Anmeldung kostet nichts und ist schnell erledigt. Das Impressum und die Nutzungsbedingungen sind zudem leicht gefunden. Schon bevor wir uns die AGB durchlesen hegen wir den Verdacht auf eine Abzocke, da wir den Betreiber schon sehr gut kennen. In der Tat stellt sich heraus, dass hier wieder einmal mit einer Abofalle gearbeitet wird.

    Nach erfolgreicher Anmeldung erhält der User direkt einige Nachrichten von interessierten Frauen in seiner Umgebung. Diese kann er erst einmal nicht beantworten, das geht als kostenloser Nutzer nämlich nicht. Schnell wird klar, dass ein Premium-Abonnement abgeschlossen werden muss, um sich überhaupt mit anderen Mitgliedern der Seite austauschen zu können. Dieses Abo ist eine teure Angelegenheit und schreckt viele User im ersten Moment ab. Nun bietet der Betreiber der Seite ein Probe-Abo an. Das kostet nur sehr wenig Geld, erlaubt es dem User aber, die Vorzüge einer Premium-Mitgliedschaft für 14 Tage ausgiebig zu testen.

    Was erstmal fair und sicher klingt, kann schnell ein böses Ende finden. Die Kündigungsfrist für dieses Abo beträgt 14 Tage und damit genauso lange wie die Vertragsdauer selbst. Ehe man sich versieht, hat man die Kündigungsfrist verpasst und bekommt sein Abonnement automatisch verlängert. Nach Ablauf des Probe-Abos zahlt man dann direkt den Preis des teuren Premium-Abos, das direkt für die nächsten Monate. Auf diese Weise zahlt der User sehr viel Geld, ohne das je gewollt zu haben. Für uns ist das eindeutig eine dreiste Abzocke.

    Einigen Userbewertungen im Internet entnehmen wir zudem, dass auf der Seite auch zahlreiche Fake Profile existieren. Den endgültigen Beweis dafür finden wir in den AGB allerdings nicht.

    Wieder einmal versucht die Paidwings AG durch eine Abofalle Profit zu schlagen. Das Unternehmen mit Sitz in Cham, in der Schweiz, setzt auf zahlreiche weitere Dating Seiten, um die User auszutricksen.

    Fazit der TenderDating.de Erfahrungen

    Die Dating Seite TenderDating.de wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung und attraktiven Frauen im Mitgliederbereich. Damit lockt man interessierte Nutzer an, die dann in eine Abofalle reingeraten sollen. Das billige Probe-Abo endet in einer teuren und langen Premium-Mitgliedschaft. Die Dauer des Probe-Abos ist genauso lange wie die Kündigungsfrist. Zudem sollen hier Fake Profile zum Einsatz kommen.

    Teile uns ebenfalls deine TenderDating.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

    c-Date Logo

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Partnervermittlung

    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite