Ergebnis der Sugar24.net Erfahrungen: Der Praxistest zu Sugar24.net ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

Sugar24.net Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: Sugar24.net Erfahrungen

    Sugar24.net präsentiert sich auf der Startseite eher verhalten neuen Nutzern gegenüber. Mehr als einen Anmeldebereich und ein Paar, welches in Unterwäsche auf einem Bett sitzt, sehen wir auf der Startseite nicht. Keine Informationen zu den Funktionen des Portals oder sonstige Beschreibungen. Erfahrungsgemäß verbergen sich hinter so intransparenten Startseiten eher die Abzocke-Portale.

    Im Impressum finden wir heraus, dass dieses Portal von der Chattle GmbH mit Sitz in Bern, Schweiz betrieben wird. Ein Unternehmen, welches schon öfter negativ in unseren Tests aufgefallen ist. Und auch für diesen Fall gilt, Achtung Abzocke. Denn auch hier sind Animateure im Einsatz.

    Wenn du ebenfalls schon mit Sugar24.net Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu Sugar24.net

    Um einen neuen Account auf Sugar24.net zu registrieren, benötigen wir einen Benutzernamen, Passwort, E-Mail-Adresse und eine Angabe zu unserem Geschlecht. Haben wir unsere E-Mail-Adresse bestätigt, müssen wir noch unser Geburtsdatum angeben. Im Anschluss daran finden wir uns auf dem sehr überschaubaren Portal wieder. Oben links das Logo, in der Mitte ein Chatfenster mit einer Übersicht der aktiven Mitglieder und oben rechts in der Ecke das Menü. Über das Menü gelangt man unter anderem zu den Einstellungen und dem eigenen Profil. Ein sehr überschaubares Portal, was die Chattle GmbH mit Sitz in Bern, Schweiz, hier gezaubert hat.

    Animateure im Einsatz

    Schauen wir uns die Profile samt Bildern etwas genauer an, so kommt in uns der Verdacht auf, dass es sich hierbei womöglich um Animateure handelt. Denn es dauert auch nicht lange, bis wir von den ersten Profilen im Chat angeschrieben werden. Dadurch ist für uns klar, dass es sich hierbei um Animateure handeln muss. Animateure sind Angestellte des Unternehmens und erstellen Fake-Profile. Ist der Nutzer einmal am Haken, ist er in der Regel bereit auch Geld zu investieren, um womöglich ein Treffen zu arrangieren. Doch erfahrungsgemäß sind Treffen mit Fake-Profilen nie möglich.

    Auszug aus den AGB

    Vertragsgegenstand ist ein nicht exklusiver, weder ganz noch teilweise übertragbarer Zugang und die Nutzung eines Dialogsystems des Anbieters für den Austausch von erotischen Fantasien zu Unterhaltungszwecken im moderierten Chat mit dem Anbieter für die Dauer des Vertrags. Die Kommunikation mittels des Dialogsystems des Anbieters erfolgt nicht verschlüsselt, es sei denn, der Anbieter habe dies ausdrücklich zugesichert.

    Abrechnung pro Minute

    Nach der Anmeldung kann man für einen gewissen Probezeitraum den Chat-Bereich kostenfrei nutzen. Ist die Probezeit herum, kann man verschiedene Minuten-Pakete erwerben. Für den erworbenen Zeitraum kann man dann, wie in der Probezeit auch, den Chat-Raum uneingeschränkt nutzen. Hierbei reichen die Preise von 9 € für 15 Minuten bis hin zu 1.450 € für 10.000 Minuten. Unserer Erfahrung nach handelt es sich bei diesen Preisen allerdings eindeutig um Abzocke. Da man dem Anschein nach auf diesem Portal nur mit Animateuren chatten kann, sind die verlangten Preise zu hoch, als dass sie den Service rechtfertigen würden.

    Fazit der Sugar24.net Erfahrungen

    Für Sugar24.net können wir keine Empfehlung aussprechen. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass es sich hierbei um einen von Animateuren moderierten Chat handelt und daher Abzocke ist. Auch wenn man eine recht lange Probezeit nach der Anmeldung erhält, sind wir hier weit weg von einem seriösen Angebot. Denn sobald die Probezeit abgelaufen ist, wird es viel zu teuer für den Nutzer. Die Animateure wissen auch genau, wann die Probezeit vorbei ist und locken kurz vorher mit dem Versprechen nach einem persönlichen Treffen, diese kommen allerdings nie zustande.

    Teile uns ebenfalls deine Sugar24.net Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 1,5+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Zielgruppe der Singlebörse: Über 30


    • Hohe Zufriedenheit und sicheres Flirten


    • Keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite