StilleMeinVerlangen.com im Jahr 2024: Insider-Erfahrungen und Erkenntnisse

27. April 2024 (Update) Ergebnis der StilleMeinVerlangen.com Erfahrungen: Der Praxistest zu StilleMeinVerlangen.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.
StilleMeinVerlangen.com im Jahr 2024: Insider-Erfahrungen und Erkenntnisse
  • Fake-Chat Abzocke

  • Einsatz von Animateuren

  • Fakeprofile

  • Treffen unwahrscheinlich

  • Negative Bewertungen

  • Sehr teuer

Kurztest: StilleMeinVerlangen.com Erfahrungen

Aufregende Abenteuer verspricht uns die StilleMeinVerlangen.com Datingseite. Unseren Erfahrungen nach können die Betreiber Bitmaster Online BV, die ihren Sitz in Ooostvoorne in den Niederlanden haben, ihre Versprechen jedoch keinesfalls halten. Vermeintlich spannende Chats werden hier von einer fiesen Abzocke getrübt. Anstatt mit realen Menschen in Kontakt zu treten, setzen die Betreiber auf fiktive Profile und Moderatoren.

Diese kontaktieren uns und sollen so möglichst lange Chats mit uns führen. Jede Nachricht muss hier jedoch mit einer internen Währung bezahlt werden. Sehr schnell geben wir so viel Geld aus und chatten letztendlich doch nur ewig mit fiktiven Profilen. Nach unseren Erfahrungen mit dieser Strategie sind reale Treffen hier niemals möglich. Alles dreht sich nur um eine möglichst erfolgreiche Abzocke und die Umsatzsteigerung für die Betreiber.

Scrolle nach unten, um die Details unserer Erfahrungen von StilleMeinVerlangen.com zu lesen.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu StilleMeinVerlangen.com

Mit erotischen und freizügigen Bildern will uns die Startseite der StilleMeinVerlangen.com Datingseite zum Erstellen eines Benutzerkontos bringen. Auch ohne viel Erfahrung wird uns nicht nur durch die Bilder schnell klar, dass es sich nur um Abzocke handelt. Im Kleingedruckten der Startseite finden wir den Hinweis, dass die Profile auf der Seite fiktiv sind. Um mehr über die Abzocke zu erfahren, schauen wir uns die AGB genauer an.

Auszug aus den AGB (Stand vom 04.07.2023)

7.1. Fiktive Profile: stillemeinverlangen.com betreibt fiktive Profile und behält sich ausdrücklich das Recht vor, mit Nutzern über diese fiktiven Profile zu chatten. Physische Kontakte mit Nutzern dieser fiktiven Profile sind nicht möglich.

Fiktive Unterhaltungen

Auch in den AGB lesen wir, dass auf der Seite fiktive Profile zum Einsatz kommen und diese von Moderatoren betrieben werden. Wer die Hoffnung auf ein reales Treffen hat, wird also wahrscheinlich nur enttäuscht. Sehr unkompliziert können wir einen Account erstellen und uns dann ein besseres Bild über die Abzocke machen.

Direkt nach der Anmeldung fallen uns sofort viele erotische Bilder ins Auge. Zahlreiche Nutzer haben sehr freizügige Bilder in ihrem Profil und auch die Profilbeschreibungen sind entsprechend erotisch. Es dauert nicht allzu lange, bis wir Nachrichten anderer Mitglieder in unserem Postfach finden. Auch diese Nachrichten sind sehr erotisch und sollen uns dazu animieren, selbst im Chat aktiv zu werden. Da wir unser Profil jedoch noch nicht weiter ausgefüllt haben, wissen wir aus Erfahrung, dass wir nur von Moderatoren angeschrieben werden.

Ausschließlich fiktive Profile

Wenn wir uns die Profile der Nutzer genauer anschauen, fällt uns in jedem davon auf, dass diese ein Herzsymbol neben dem Profilfoto haben. Dieses Symbol steht dafür, dass mit diesem Profil kein realer Kontakt möglich ist, das Profil also nur fiktiv ist und von den Betreibern Bitmaster Online BV mit Sitz in Ooostvoorne in den Niederlanden erstellt wurde. Profile realer Nutzer finden wir während unseres gesamten Tests überhaupt nicht.

Sollten wir dennoch chatten wollen, stoßen wir auf die nächste Hürde. Bevor wir Nachrichten schreiben können, müssen wir Nachrichtenguthaben kaufen. Dieses kann uns bis zu 300 € kosten. In den meisten angebotenen Paketen kostet eine Nachricht deutlich über einen Euro. Wir raten von einem Kauf des Guthabens ab, insbesondere, weil wir ohnehin nur mit fiktiven Profilen in Kontakt kommen.

Fazit der StilleMeinVerlangen.com Erfahrungen

Letztendlich müssen wir für die StilleMeinVerlangen.com Datingseite festhalten, dass sich eine Nutzung überhaupt nicht lohnt. Alle Profile auf der Seite sind nur fiktiv. Ahnungslose Nutzer bemerken dies zunächst jedoch nicht und lassen sich gern auf die sehr erotischen Nachrichten ein. Für die Chats muss jedoch schnell sehr viel Geld bezahlt werden. Reale Treffen kommen aber auch nach ewigen Chats niemals zustande.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma gehören.

Wenn auch Du schon mit Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

C-Date.de Logo

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Be2.de Logo

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite
AshleyMadison.com Logo

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

Leave A Comment