Ergebnis der SonderTreffen.com Erfahrungen: Der Praxistest zu SonderTreffen.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

SonderTreffen.com Erfahrungen Abzocke
    • Abo Abzocke
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Schlechte Erfahrungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: SonderTreffen.com Erfahrungen

    Das Dating-Portal SonderTreffen.com wirkt auf den ersten Eindruck durchaus seriös und erfolgversprechend. Nach einiger Recherche entpuppt sich die Seite allerdings als eine Abo-Abzocke.

    Um die Chatfunktion des Portals uneingeschränkt nutzen zu können, brauchen die User eine kostenpflichtige Mitgliedschaft in Form eines Abonnements. Doch diese Abos sind alles andere als empfehlenswert. Sie verlängern sich automatisch immer weiter und es ist nahezu unmöglich, sie wieder zu kündigen. Demzufolge führen sie unweigerlich in eine langwierige Abo-Falle.

    Um neue User so schnell wie möglich in diese Falle zu locken, werden sie von Anfang an mit verführerischen Nachrichten bombardiert. Diese Nachrichten machen aber lediglich den Anschein, von echten Mitgliedern zu stammen. Sie sind Teil der Abzocke-Strategie und werden von einem computergesteuerten System, sogenannten „Chatbots“, versendet. Die Chancen, über dieses Portal reale Dating-Erfahrungen sammeln zu können, sind unseres Erachtens extrem niedrig.

    Der Betreiber von SonderTreffen.com ist die berüchtigte Howlogic Kft, aus der ungarischen Stadt Csomad.

    Wenn du ebenfalls schon mit SonderTreffen.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu SonderTreffen.com

    Auf den ersten Blick scheint es sich bei SonderTreffen.com um eine moderne, vertrauenswürdige Dating-Plattform zu handeln. Da auf der Startseite leider keinerlei hilfreiche Informationen zur Funktionsweise des Portals zu finden sind, erstellen wir ein kostenloses Testprofil und machen uns mit den unterschiedlichen Features vertraut. Außerdem lesen wir in Ruhe die AGB und betreiben einige Recherchen im Internet. Was wir dabei in Erfahrung bringen, ist leider ziemlich enttäuschend. Unsere Nachforschungen zeigen, dass es sich bei SonderTreffen.com um eine Abzocke handelt.

    Fake-Nachrichten

    Neue User werden direkt nach der Anmeldung mit zahlreichen verführerischen Chat-Nachrichten überhäuft. Dadurch kann man als Neuankömmling schnell den Eindruck gewinnen, dass es hier nur so von flirtwilligen Singles wimmelt. Um allerdings auch reagieren und antworten zu können, reicht die kostenlose Basis-Mitgliedschaft leider nicht aus. Die Chatfunktion kann nämlich nur von zahlenden Mitgliedsschafts-Abonnenten genutzt werden.

    Ein kurzer Blick in die AGB verrät, dass die vielen verheißungsvollen Chat-Nachrichten nicht von echten Mitgliedern stammen. Sie werden von einem automatisierten, computergesteuerten Chatsystem versendet. Unserer Erfahrung nach dienen sie einzig und allein dazu, die neuen User schnellstmöglich in den Chat und die damit verbundenen kostenpflichtigen Abos zu locken. Im Grunde ist das Ganze also eine ziemlich perfide Masche. Hinter den attraktiv-wirkenden Mitgliederprofilen verbergen sich augenscheinlich keine echten Singles. Daher scheint es nahezu ausgeschlossen, hier jemals ein echtes Date verabreden oder authentische Flirt-Erfahrungen sammeln zu können.

    In den AGB finden wir folgenden Hinweis

    We reserve the right to occasionally offer our users an ability to promote their profile that may be activated in the Profile Settings. If you activate this function, it will automatically broadcast custom communications that may be created by you or selected from a list of templates with default prewritten text. We may choose which users can use such function of distribution of promoted communications. Distribution of such promotion messages will be made for free, but recipients who look through and decide to answer such messages must be Full Members to be able to answer the sender.

    Abo-Abzocke

    Sobald die User eines der angebotenen Mitgliedsschafts-Abos abschließen, schnappt die Falle zu. Der Seitenbetreiber, der hinter SonderTreffen.com steckt, ist hinlänglich für seine Abo-Abzocken bekannt. Alle Abos verlängern sich automatisch und es ist extrem schwierig, sie wieder zu kündigen. Im Internet lassen sich diesbezüglich mehrere Einträge von ehemaligen Kunden dieser Betreiberfirma finden.

    Der besagte Betreiber ist die Howlogic Kft, aus Csomad, in Ungarn. Wir haben im Laufe der Zeit schon häufiger mit dieser Firma zu tun gehabt und dabei leider noch nie positive Erfahrungen gemacht. Sie betreibt eine Vielzahl von Dating-Plattformen, die allesamt mit ein und derselben Masche ihre User übers Ohr hauen.

    Fazit der SonderTreffen.com Erfahrungen

    SonderTreffen.com ist absolut nicht empfehlenswert. Die Seite versendet automatisierte Fake-Nachrichten an neue User, um sie schnellstmöglich in die kostenpflichtigen Abos zu locken. Doch diese Abos werden automatisch immer weiter verlängert und lassen sich nur äußerst schwer wieder kündigen. Folglich führen sie geradewegs in eine Abo-Falle. Die Chancen auf echte Dates sind derweil verschwindend gering. Mit dem verantwortlichen Seitenbetreiber haben wir schon öfters negative Erfahrungen gemacht.

    Teile uns ebenfalls deine SonderTreffen.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich 25.000+ Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 1,5+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Zielgruppe der Singlebörse: Über 30


    • Hohe Zufriedenheit und sicheres Flirten


    • Keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite