Test der SexkontakteTreffpunkt.com Datingseite: Expertenanalyse der Webseite

19. Dezember 2020 (Update vom 8. Juni 2024)
Autor: Philipp Averbeck
SexkontakteTreffpunkt.com Startseite Testbericht

Einsatz von Moderatoren / Animateuren

Der Betreiber setzt Profile ein, die von professionellen Chatpartnern betrieben werden!

Vor- und Nachteile von SexkontakteTreffpunkt.com

Vorteile

  • +Modernes Design
  • +Einfache Registrierung
  • +Klare Zielgruppe

Nachteile

  • -Moderierte Profile
  • -Wenige User online
  • -Keine App vorhanden
  • -Keine realen Treffen möglich
  • -Teure interne Währung
Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Kurzfristige Bekanntschaften und unkomplizierte Treffen werden auf der SexkontakteTreffpunkt.com Datingseite versprochen. Im Test fallen dabei sehr schnell die vielen freizügigen Bilder und Videos auf, die hier angeboten werden. Für reale Kontakte scheint hier keine Möglichkeit zu bestehen. Die erhaltenen Nachrichten der Frauen sollen nur für virtuelle Unterhaltung sorgen. Nach meinen Erfahrungen geht es auf der Webseite eher um den Verkauf von Bildern und Videos. Reale Dates kommen dabei nicht zustande.

Darüber hinaus ist die Nutzung der Seite recht teuer. Auch ein Chat kann hier ohne eine interne Währung nicht geführt werden. Der Betreiber setzt zudem externe Dienstleister ein. Dies bezeichnet nach meinen Erfahrungen auch Moderatoren, die fiktive Profile betreiben. Auf der Webseite ist alles nur auf virtuelle Gespräche ausgelegt. Reale Treffen sind nicht möglich.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Partnervermittlung

Casual Dating

Benutzerfreundlichkeit und Design

Erster Eindruck

Ich bekomme auf der Startseite der SexkontakteTreffpunkt.com Datingseite einige Bilder der hier angemeldeten Mitglieder angezeigt. Auf der linken Seite sehe ich zudem ein Menü mit den vorhandenen Funktionen. Aufrufen kann ich diese Funktionen aber noch nicht. Auch die Profile kann ich mir ohne eine Registrierung nicht genauer anschauen. Über dem Anmeldefeld lese ich, dass hier unkomplizierte Treffen möglich sein sollen. Es geht also eher um kurzfristige Bekanntschaften. Die Startseite macht insgesamt einen sehr guten Eindruck. Um mehr über die Nutzung und Zielgruppe der Seite zu erfahren, erstelle ich einen eigenen Account.

SexkontakteTreffpunkt.com Mitgliederbereich

Navigation

Nach der Registrierung werden mir im Mitgliederbereich viele freizügige Bilder angezeigt. Zudem erhalte ich schnell recht viele Nachrichten. Dies kann durchaus verwirrend sein und eine Navigation auf der Seite beeinflussen. Über zwei Menüs erreiche ich alle wichtigen Funktionen der Seite. Jede einzelne Seite wirkt dabei nach meinen Erfahrungen aber recht überladen. Hier benötige ich einige Zeit, um mich richtig zurechtzufinden. Ich kann die Webseite zudem auch von einem Smartphone aus verwenden. Dann ist die Navigation aber noch einmal anstrengender. Die Bedienbarkeit ist hier nicht allzu gut.

Registrierungsprozess

Für die Registrierung steht mir auf der Webseite nur ein Anmeldefeld zur Verfügung. Andere Möglichkeiten für die Registrierung werden mir nicht gegeben. Ich gebe in dem Anmeldefeld meine E-Mail-Adresse, ein Passwort und einen Nutzernamen ein. Zusätzlich bestätige ich noch die AGB und Richtlinien der Seite. Ich werde dann sofort in den Mitgliederbereich der Seite weitergeleitet. Um eine interne Währung kostenfrei zu erhalten, sollte ich aber auch noch meine E-Mail-Adresse bestätigen. Die Registrierung ist auf der Seite in nur wenigen Sekunden möglich.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Auszug aus den AGB

CommunityPlanet kann sich zum Angebot ihrer Telemediendienste extern beauftragter Dienstleister bedienen. Hierzu zählen insbesondere Payment-Provider, Content-Provider, Versender von Newslettern und Inkassounternehmen. Beauftragte externe Dienstleister, die im Auftrag von CommunityPlanet Leistungen erbringen, gelten nicht als Dritte im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Ich kann in den AGB den Hinweis finden, dass auf der Seite auch externe Dienstleister zum Einsatz kommen. Ich habe bereits sehr viele Erfahrungen mit zahlreichen Datingseiten gemacht und weiß daher, dass diese externen Dienstleister auch für Moderatoren auf der Seite stehen können. Diese Moderatoren betreiben fiktive Profile. Nach meinen Erfahrungen sind hier also nur virtuelle Gespräche möglich.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Partnervermittlung

Casual Dating

Funktionen und Tools

Hauptfunktionen

Die Funktionen der Seite kann ich über zwei verschiedene Menüs erreichen. Im Menü auf der linken Seite kann ich zunächst mein Profil aufrufen und dieses bearbeiten. Zudem kann ich mir Live-Cams anschauen und die Mitglieder anzeigen lassen. Zusätzlich kann ich über das Menü auch die Bilder und Videos erreichen, die zum Kauf angeboten werden. Im Menü auf der oberen Seite kann ich eine Suche starten. Darüber hinaus kann ich darüber auch auf die beiden internen Währungen zugreifen und neue erwerben. Auch die Favoriten- und Freundesliste ist darüber erreichbar.

Kommunikationstools

Die Kommunikation auf der Webseite wird nach meinen Erfahrungen nur über einen Chat geführt. Diesen Chat kann ich in jedem Mitgliederprofil erreichen. Ich wähle über die Suche also ein passendes Mitglied aus und klicke auf das Profil. Auf der rechten oberen Seite finde ich dann die Möglichkeit, eine Nachricht zu verschicken. Kostenlos ist dies aber nicht möglich. Ich benötige für den Versand einer Nachricht Coins. Darüber hinaus könnte ich auch über die Live-Cams mit den Nutzern in Kontakt treten. Auch hierfür werden aber Coins benötigt.

Besondere Features

Ich mache mit der Webseite verschiedenste Erfahrungen im Test. Dabei fällt mir insbesondere das 4Score Spiel als besondere Funktion auf. Ich kann hier 4-Gewinnt gegen andere Mitglieder spielen. Die Mitglieder soll ich so besser kennenlernen können. Auch Spiele mit mehreren Mitgliedern gleichzeitig sind dabei möglich. Dieses Spiel ist im Vergleich mit anderen Datingseiten durchaus besonders.

SexkontakteTreffpunkt.com Besondere Funktion

Sicherheit und Datenschutz

Datenschutzrichtlinien

In den Datenschutzrichtlinien der Webseite werden mir zunächst die Betreiber der Seite vorgestellt. Anschließend gibt es Informationen zum Besuch der Webseite und dem Anlegen eines Accounts. Dabei geht es dann auch um die Speicherung und Verarbeitung der Daten der Mitglieder. Zudem erfahre ich mehr über den Einsatz von Cookies auf der Seite.

Sicherheitsmaßnahmen

Spezifische Informationen zu den Sicherheitsmaßnahmen werden nicht gegeben.

Zielgruppenanalyse und Matching-Qualität

Demografie

Die Zielgruppe der Webseite wird auf der Startseite eigentlich bereits sehr eindeutig beschrieben. Hier soll es um kurzfristige Bekanntschaften gehen. Im Vordergrund stehen dabei die Treffen zwischen Mann und Frau. Im Mitgliederbereich mache ich dann aber sehr gegenteilige Erfahrungen. Reale Treffen scheinen dann eher nicht mehr das Ziel zu sein. Hier versuchen Frauen viel eher ihre erotischen Bilder und Videos zu verkaufen. Reale Treffen sind nach meinen Erfahrungen nicht das Ziel. Eine Einschränkung beim Alter gibt es dabei nach meinen Erfahrungen nicht.

Matching-Algorithmus

Ich bekomme im Mitgliederbereich zahlreiche Bilder und Videos angezeigt. Hier wird sehr viel Werbung für den Verkauf der erotischen Materialien gemacht. Darüber hinaus erhalte ich auch einige Nachrichten anderer Mitglieder. Die angezeigten Bilder und Videos werden nach meinen Erfahrungen aber nur zufällig angezeigt. Einen spezifischen Algorithmus kann ich bei der Nutzung der Seite nicht erkennen.

Kosten und Preis-Leistungs-Verhältnis

Kostenlose vs. kostenpflichtige Funktionen

Für eine Registrierung muss ich auf dieser Webseite kein Geld ausgeben. Anschließend kann ich auch eine Suche kostenfrei verwenden. Die Profile der Mitglieder lassen sich ebenfalls kostenlos anschauen. Hier sind Bilder und Videos aber nur als Vorschau zu sehen. Um alle freizuschalten, benötige ich Coins. Auch der Kontakt mit anderen Mitgliedern ist nicht kostenlos möglich. Für jede Chatnachricht muss ebenfalls Geld ausgegeben werden. Ich benötige für die Kommunikation mit anderen Mitgliedern Coins. Auch für die Live-Cams sind diese Coins erforderlich.

Testbericht SexkontakteTreffpunkt.com Kosten

Preisstruktur

Um eine Nachricht verschicken zu können, benötige ich ungefähr 10 Coins. Das Freischalten von Bildern und Videos kann teilweise auch über 100 Coins kosten. Ich erhalte nach meiner Registrierung keine Coins kostenfrei. Möchte ich mit anderen Mitgliedern in Kontakt treten, so benötige ich ein Coin-Paket. Dies wird mir auf der Webseite in 5 unterschiedlichen Stufen angeboten. Jedes Paket ist dabei ein Einmalkauf. Nach der Registrierung gibt es für einige Zeit zudem ein Sonderangebot mit zusätzlichen Coins. Die normalen Preise und Coin-Inhalte für die Pakete sind wie folgt:

Paket 1: 50 Coins für 5 Euro
Paket 2: 100 Coins für 10 Euro
Paket 3: 250 Coins für 25 Euro
Paket 4: 500 Coins für 50 Euro
Paket 5: 1000 Coins für 100 Euro

Möchte ich eine Nachricht verschicken, so zahle ich auf der Seite in jedem Paket etwa einen Euro. Dies ist nach meinen Erfahrungen mit zahlreichen Datingseiten im Vergleich durchaus teuer. Bezahlen kann ich die Pakete mit Kreditkarte, Sofortüberweisung, GiroPay oder per Paysafecard.

Kontaktdaten und Kundenservice

Betreiber

CommunityPlanet BV, Frans Erensstraat 14A, 5921VG Venlo, Niederlande

Firmenregistrierung

CEO: John Cuppen, Handelsregister: Kamer van Koophandel, KvK Nummer 12066920, USt-IdNr.: NL818071953B02

Mailadresse

[email protected]

Telefon

+31 772061340

Support

Eine FAQ oder ein Kontaktformular kann ich nicht finden.

Fazit und Empfehlungen

Für die SexkontakteTreffpunkt.com Datingseite kann meine finale Bewertung nur negativ ausfallen. Die Startseite der Webseite macht zunächst einen recht guten Eindruck. Es wird zudem versprochen, dass unkomplizierte reale Treffen möglich seien. Dies ändert sich dann aber im Mitgliederbereich. Hier erhalte ich dann viele erotische Nachrichten und sehe erotische Bilder und Videos.

Die Nachrichten wollen mich dazu verleiten, die Bilder und Videos zu erwerben. Kostenfrei ist dies aber nicht. Ich benötige eine interne Währung, die recht teuer ist. Zu realen Treffen wird es ebenfalls sicherlich nicht kommen. Auf der Webseite kommen laut den AGB auch externe Dienstleister zum Einsatz. Hier geht es demnach nur um virtuelle Unterhaltung und nicht um reale Dates.

Testbericht von Philipp Averbeck

Ich bin Philipp. Seit Abschluss meines internationalen Studiums Anfang 2023 teste ich täglich Dating-Webseiten und verfasse Artikel. Gemeinsam mit DatingPlus24.com möchte ich Lesern helfen, sichere und erfolgsversprechende Plattformen zu finden.


Einblicke in unsere Arbeitsweise für fundierte Testberichte sowie mehr zum Thema Was sind Kontaktmärkte mit Moderatoren, Animateuren oder Controllern? und Was sind Kontaktmärkte mit Abo-Problemen?

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Partnervermittlung

Casual Dating

Nutzererfahrungen und Bewertungen

Nutzerfeedback

Nutzerberichte lassen sich über die Webseite online nicht finden.

Bewertungen im Internet

TrustPilot – SexkontakteTreffpunkt Review: Im Nutzerkommentar wird beschrieben, dass reale Treffen hier nicht möglich seien.
de.trustpilot.com/review/www.sexkontaktetreffpunkt.com
DerDatingVergleich – SexkontakteTreffpunkt Review: Von der Nutzung der Seite wird aufgrund fiktiver Profile abgeraten.
derdatingvergleich.de/sexkontaktetreffpunkt-com-erfahrungen/

Die Reviews der Seite fallen insgesamt sehr negativ aus. Hier kommen wohl fiktive Profile zum Einsatz. Zu realen Treffen kommt es jedenfalls nicht. Die Gespräche sind nur virtuell.

Anhang

Quellen:

SexkontakteTreffpunkt.com

Methodik:

Dieser Bericht basiert auf einer Analyse der öffentlich zugänglichen Informationen auf der Webseite von SexkontakteTreffpunkt.com.

3 Comments

  1. gert haumberger 14. April 2023 at 15:46

    mein enkel hat wahrscheinlich aus versehen mal so ein abo abgeschlossen ,obwohl er glaubhaft vesichert schon lange nicht mehr in diesen portal untrewegs ist kommen immer noch zahlungsauffordrungen über rechtsanwalt .wie kann man so ein Abo kündigen oder wie kommt man da wieder raus

  2. Ernst D 14. März 2023 at 15:09

    Ich war 10 Tage in diese Seite unterwegs, täglich erhielte ich Nachrichten von sehr hübsche Frauen, alle Fakes und die Antwort auf eine Nachricht kostet jeweils 1EUR andsl FINGER WEG davon.

  3. Anonymous 18. Juni 2022 at 11:23

    Hallo lasst die Finger davon ihr Männer es ist wirklich nur eine reine abzocke habe mein Account auch gelöscht .diese Seite ist nur für Amateure gut .

Leave A Comment