Die Wahrheit über ReifeLiebhaberin.com im Jahr 2024: Insider-Berichte und Bewertungen

27. April 2024 (Update) Ergebnis der ReifeLiebhaberin.com Erfahrungen: Der Praxistest zu ReifeLiebhaberin.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.
Die Wahrheit über ReifeLiebhaberin.com im Jahr 2024: Insider-Berichte und Bewertungen
  • Fake-Chat Abzocke

  • Einsatz von Animateuren

  • Fakeprofile

  • Treffen unwahrscheinlich

  • Negative Bewertungen

  • Sehr teuer

Kurztest: ReifeLiebhaberin.com Erfahrungen

Sexuelle Fantasien sollen wir auf der ReifeLiebhaberin.com schnell und unkompliziert mit passenden Gesprächspartnern austauschen können. Unsere Erfahrungen im Testbericht zeigen, dass es hier durchaus zu erotischen Unterhaltungen kommen kann. Diese finden aber keinesfalls mit realen Nutzern, sondern nur mit fiktiven Profilen und Moderatoren statt. Der Betreiber der Webseite Bitmaster Online BV, der seinen Sitz in Ooostvoorne in den Niederlanden hat, hat hier nicht die Vermittlung realer Kontakte als Ziel, sondern lediglich die Umsatzsteigerung und Abzocke ahnungsloser Nutzer.

Diese Moderatoren treten mit uns in Kontakt und sollen dabei spannende Unterhaltungen mit uns führen. Damit wir uns selbst an der Unterhaltung beteiligen und Nachrichten verschicken können, ist jedoch der Kauf von Credits notwendig. Nach unseren Erfahrungen lohnt sich ein Kauf aber niemals. Egal, wie viel Geld wir hier ausgeben und wie lange wir auch chatten, ein reales Treffen wird niemals stattfinden.

Scrolle nach unten, um die Details unserer Erfahrungen von ReifeLiebhaberin.com zu lesen.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu ReifeLiebhaberin.com

Die Startseite der ReifeLiebhaberin.com Datingseite bietet uns neben einem Anmeldefeld und einigen Profilbildern im Hintergrund nicht allzu viele Informationen. Hier erwartet uns angeblich eine Chatplattform für Erwachsene. Bereits im Kleingedruckten der Startseite wird uns jedoch klar, dass hier nur Abzocke betrieben werden soll. Hier lesen wir, dass die Profile auf dieser Seite nur fiktiv sind und ein reales Treffen niemals stattfinden wird. Um mehr über die Abzocke zu erfahren, schauen wir uns die AGB genauer an.

Auszug aus den AGB (Stand vom 30.06.2023)

7.1. Fiktive Profile: reifeliebhaberin.com betreibt fiktive Profile und behält sich ausdrücklich das Recht vor, mit Nutzern über diese fiktiven Profile zu chatten. Physische Kontakte mit Nutzern dieser fiktiven Profile sind nicht möglich.

Unterhaltungen mit Moderatoren

Die AGB beschreiben noch einmal deutlich, dass auf der Seite von den Betreibern Bitmaster Online BV, die ihren Sitz in Ooostvoorne in den Niederlanden haben, fiktive Profile eingesetzt werden. Betrieben werden diese von engagierten Moderatoren. Reale Kontakte sind dabei niemals möglich. Um uns ein besseres Bild über das Ausmaß der fiktiven Profile machen zu können, erstellen wir uns einen Account. Dies kann sehr schnell über das Anmeldefeld vorgenommen werden.

Wir sind nur wenige Sekunden auf der Seite registriert, da erhalten wir bereits viele Nachrichten anderer Nutzer in unser Postfach. Wir konnten unser Profil noch nicht weiter ausfüllen und wissen daher aus Erfahrung, dass wir von Moderatoren angeschrieben werden. Sowohl die Chats als auch die Profile der Nutzer sind sehr auf Erotik ausgelegt und sollen uns so dazu animieren, selbst im Chat aktiv zu werden. Ohne den Kauf von Credits ist uns das jedoch nicht möglich.

Teure Credits

Um uns diese Credits zu kaufen, müssten wir sehr viel Geld ausgeben. Bis zu 299 € könnten wir hier für ein uns angebotenes Paket bezahlen. Dabei sind nicht nur die Gesamtpreise unverschämt hoch, sondern auch die Preise pro Nachricht sind sehr teuer. In einigen angebotenen Paketen kostet uns eine Nachricht sogar über 2 €. Das zeigt erneut sehr deutlich die Abzocke, die hier betrieben wird.

Ohnehin lohnt sich ein Kauf nicht, da auf der Webseite nur fiktive Profile zu finden sind. Jedes fiktive Profil ist mit einem Herzsymbol im Profil gekennzeichnet. Während unseres gesamten Tests finden wir nicht ein Profil ohne dieses Symbol.

Fazit der ReifeLiebhaberin.com Erfahrungen

Wir kommen zu dem Ergebnis, dass sich eine Nutzung der ReifeLiebhaberin.com Datingseite nicht lohnt. Zu Beginn wirkt die Seite noch sehr vielversprechend. Die zahlreichen erotischen Nachrichten und freizügigen Profilbilder sollen uns jedoch nur zum Chatten und insbesondere Geld ausgeben animieren. Alle Profile auf der Seite sind lediglich fiktiv und werden von Moderatoren betrieben. Ein Kauf der Credits steigert nur den Umsatz der Betreiber. Reale Treffen ergeben sich aber niemals.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma gehören.

Wenn auch Du schon mit Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

C-Date.de Logo

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Be2.de Logo

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite
AshleyMadison.com Logo

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

One Comment

  1. Anonymous 9. September 2023 at 9:26

    spamt das Postfach zu, und abmelden ist erst nach Anmeldung möglich. Dagegen ist die mafia nichts

Leave A Comment