Ergebnis der ReifeFrauFlirtet.com Erfahrungen: Der Praxistest zu ReifeFrauFlirtet.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

ReifeFrauFlirtet.com Erfahrungen Abzocke
    • Abo Abzocke
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Schlechte Erfahrungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: ReifeFrauFlirtet.com Erfahrungen

    Bei ReifeFrauFlirtet.com scheint es sich zunächst um eine ideale Plattform zu handeln, um Sex-Abenteuer mit reifen Frauen verabreden zu können. Doch der Schein trügt. Unsere Recherche zeigt, dass diese Seite nichts als eine Abo-Abzocke ist.

    Die kostenlose Basis-Mitgliedschaft ist leider ziemlich nutzlos. Die Chatfunktion kann nämlich nur mit einer zahlungspflichtigen Premium-Mitgliedschaft vollständig genutzt werden. Doch die Premium-Abos führen geradewegs in eine langwierige Abofalle, da sie sich automatisch immer weiter verlängern und nur schwer wieder kündigen lassen. Daher müssen wir dringend von diesen Abos abraten.

    Echte Sextreffen verabreden zu können, ist auf ReifeFrauFlirtet.com übrigens ebenfalls extrem unwahrscheinlich. Anstatt echter Kontakte findet man hier nur Fake-Profile. Außerdem wird man als neuer Nutzer von Anfang an mit automatisierten Fake-Nachrichten in den Chat und damit in die kostenpflichtigen Dienste gelockt.

    ReifeFrauFlirtet.com wird von der Qualidates AG, aus dem schweizerischen Steinhausen, betrieben. Mit dieser Firma und ihren Webseiten haben wir bislang ausnahmslos negative Erfahrungen gemacht.

    Wenn du ebenfalls schon mit ReifeFrauFlirtet.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu ReifeFrauFlirtet.com

    Das Dating-Portal ReifeFrauFlirtet.com vermittelt auf den ersten Blick den Eindruck, als könne man hier schnell und einfach reife Frauen aus der eigenen Gegend kennenlernen und aufregende Sextreffen verabreden. Um in Erfahrung zu bringen, ob das tatsächlich der Fall ist, haben wir diese Seite genauestens unter die Lupe genommen. Zuerst haben wir ein kostenloses Testprofil erstellt und uns im Mitgliederbereich umgesehen. Anschließend haben wir die AGB durchgelesen und etwas Recherche im Netz betrieben. Bedauerlicherweise mussten wir während unseres Tests schnell erkennen, dass ReifeFrauFlirtet.com alles andere als empfehlenswert ist.

    Abo-Abzocke

    Nach der kostenlosen Anmeldung können die Nutzer ein persönliches Profil erstellen, die Such- und Filterfunktionen nutzen und den Mitgliederbereich durchstöbern. Das Chatsystem, zweifelsohne die wichtigste Funktion einer jeden Dating-Webseite, ist allerdings ausschließlich zahlenden Premium-Mitgliedern zugänglich. Dementsprechend ist man gewissermaßen dazu gezwungen, eines der kostenpflichtigen Premium-Abos abzuschließen, um ReifeFrauFlirtet.com wirklich sinnvoll nutzen zu können.

    Die Premium-Abos sind leider extrem gefährlich und führen unweigerlich in eine Abofalle. Sie werden nämlich automatisch immer weiter verlängert und entpuppen sich als nahezu unkündbar. Der Seitenbetreiber, der für ReifeFrauFlirtet.com verantwortlich ist, ist für seine Abo-Abzocken bereits berühmt-berüchtigt. Die Kündigungsmodalitäten sind derart kompliziert, dass es vielen Nutzern nicht gelingt, ihre fortlaufenden Abos zu kündigen. Außerdem häufen sich im Internet die Berichte, in denen ehemalige Nutzer ihre negativen Erfahrungen schildern. Ihnen zufolge werden selbst fristgerechte Kündigungen einfach ignoriert und unaufhörlich Geld abgebucht. Folglich sollte man sich niemals auf diese Abos einlassen.

    Keine echten Mitglieder

    Der Mitgliederbereich besteht übrigens hauptsächlich, wenn nicht sogar vollständig, aus Fake-Profilen. Die Chancen auf echte Sextreffen stehen daher denkbar schlecht. Außerdem werden die Nutzer mit verführerischen Fake-Nachrichten, die von einem automatisierten, Computer-gesteuerten System versendet werden, in den Chat und damit in die gefährlichen Abos gelockt.

    Die Betreiberfirma, die Qualidates AG aus dem schweizerischen Steinhausen, ist für ihre Abzocke-Methoden bereits hinlänglich bekannt. Im Internet lassen sich zahlreiche Warnhinweise und Beschwerden zu dieser Firma und ihren vielen Dating-Webseiten finden. Unseres Erachtens sollte man daher grundsätzlich einen großen Bogen um die entsprechenden Portale machen.

    Fazit der ReifeFrauFlirtet.com Erfahrungen

    Von einer Anmeldung auf ReifeFrauFlirtet.com müssen wir unbedingt abraten. Die Seite ist eine fiese Abo-Abzocke. Die Nutzer werden hier von Fake-Profilen und automatisierten Chat-Nachrichten in kostenpflichtige Mitgliedsschafts-Abos gelockt, die sich später als gefährliche Falle entpuppen. Alle Abos verlängern sich nämlich automatisch immer weiter und erweisen sich als schier unkündbar. Mit dem Seitenbetreiber haben wir diesbezüglich schon vielfach schlechte Erfahrungen gemacht.

    Teile uns ebenfalls deine ReifeFrauFlirtet.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich 25.000+ Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 1,5+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Zielgruppe der Singlebörse: Über 30


    • Hohe Zufriedenheit und sicheres Flirten


    • Keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite