Ergebnis der Osterreich-Flirten.com Erfahrungen: Der Praxistest zu Osterreich-Flirten.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

Osterreich-Flirten.com Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: Osterreich-Flirten.com Erfahrungen

    Die Startseite des Online-Dating Service Osterreich-Flirten.com wirkt etwas veraltet und nicht sonderlich ansprechend. Typisch für viele Dating Webseiten sind die vollmundigen Versprechen wie 100 % Abenteuer, sicher, diskret und anonym. Es werden ein paar Beispiele aus dem Mitgliederbereich gezeigt, welche aber auch nicht sehr überzeugen. Und dass die Anmeldung kostenlos ist, ist auch nichts Besonderes.

    Die Aufmachung der Seite kommt uns bekannt vor und wir ahnen nichts Gutes. Ein Blick in die AGB bestätigt unser Bauchgefühl denn der Betreiber ist die Festivus Media BV aus dem niederländischen s-Gravenhage. Wir haben bereits in der Vergangenheit unsere Erfahrung mit der Firma gemacht, welche für ihre Abzocken mit gefakten Profilen und moderierten Chats bekannt ist.  Und auch bei Osterreich-Flirten.com wird diese Masche angewandt.

    Wenn du ebenfalls schon mit Osterreich-Flirten.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu Osterreich-Flirten.com

    Der schlechte Eindruck der Startseite und die Erkenntnis, dass es sich bei dem Betreiber hinter der Abzocke um die Firma Festivus Media BV handelt, unterstreicht unsere Bedenken. Wir haben bereits in der Vergangenheit unsere Erfahrung mit dem Betreiber gemacht und über seine Machenschaften berichtet. Er betreibt eine Reihe von Online-Dating Seiten und zieht den Kunden mit dem Einsatz von Moderatoren das Geld aus der Tasche. Ein wirklich lohnendes Geschäft für die Firma aus den Niederlanden.

    Die Firma hat einen sehr schlechten Ruf und es gibt im Internet zahlreiche negative Berichte von enttäuschten, teilweise wütenden Kunden. Diese haben wahrscheinlich weder die AGB der Seite noch das Kleingedruckte auf der Startseite gelesen. Ein Fehler den die meisten User begehen.

    Hier finden wir Folgendes

    Hinweis: Die Profile auf Österreich-Flirten sind fiktiv, Absprachen sind daher mit diesen nicht möglich.

    Nur Fantasieprofile auf dem Portal

    Schon auf der Startseite weist der Betreiber darauf hin, dass er fiktive Profile einsetzt. Diese werden von Moderatoren gemanagt, die nur ein Ziel verfolgen: möglichst viel Geld aus der naiven Neukundschaft herauszuholen. Dies gelingt meistens durch schmeichelhafte Chatanfragen, die gerne auch einmal erotischer Natur sind, welche aber – was ein Wunder – nur beantwortet werden können, wenn man teuer dafür bezahlt. Der Kunde hat keinen blassen Schimmer das er sich mit einem Fantasieprofil unterhält und er gerade prächtig abgezockt wird.

    Auch in den AGB gibt der Betreiber unumwunden zu, dass er Moderatoren und fiktive Profile einsetzt.

    Hier der entsprechende Auszug

    Im Rahmen des Unterhaltungsangebotes werden moderierte Profile eingesetzt, um ein Spaß-Flirten anzubieten und so das Kennenlernen und Flirten zu simulieren. Österreich-Flirten ist nicht auf physische Verabredungen und Angebot von realen Kontaktmöglichkeiten ausgerichtet. Es ist davon auszugehen, dass die weiblichen Profile durchweg fiktiv sind und von moderierten Profilen betrieben werden.

    Richtige Treffen sind nicht möglich

    Es erklärt sich von selbst, dass mit solch fiktiven Profilen keine realen Treffen zustande kommen können, denn hinter diesen Fantasieprofilen verstecken sich die bezahlten Moderatoren des Betreibers aus den Niederlanden. Leider weiß der naive User das nicht und so wird in den meisten Fällen ein kleines Vermögen für absolut unsinnige Chats ausgegeben, denn ohne den Einsatz von Coins kann man auf die unzähligen Chatanfragen nicht antworten. Eine nicht neue, aber immer noch gut funktionierende Art der Abzocke.

    Fazit der Osterreich-Flirten.com Erfahrungen

    Wie schon auf der Startseite im Kleingedruckten zu lesen und auch in den AGB handelt es sich bei dem Online-Dating Portal Osterreich-Flirten.com um eine Abzocke mit gefakten Profilen, hinter denen sich bezahlte Moderatoren verstecken. Der Betreiber ist ein alter Bekannter von uns, mit dem wir leider schon öfter schlechte Erfahrungen gemacht haben. Ein Treffen wird auf diese Webseite nicht zu arrangieren sein. Wir raten Finger weg, sonst wird es teuer.

    Teile uns ebenfalls deine Osterreich-Flirten.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    • Der Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo Parship

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Die Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 38%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    • keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite