Insider-Enthüllungen: Was Sie über Only-Men.com im Jahr 2024 wissen sollten

24. April 2024 (Update) Ergebnis der Only-Men.com Erfahrungen: Der Praxistest zu Only-Men.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.
Insider-Enthüllungen: Was Sie über Only-Men.com im Jahr 2024 wissen sollten
  • Fake-Chat Abzocke

  • Einsatz von Animateuren

  • Fakeprofile

  • Treffen unwahrscheinlich

  • Negative Bewertungen

  • Sehr teuer

Kurztest: Only-Men.com Erfahrungen

Eine geeignete Anlaufstelle für schwule Männer, die einen passenden Partner finden wollen, möchte die Only-Men.com Datingseite sein. Unsere Erfahrungen zeigen jedoch, dass reale Kontakte hier nicht möglich sind und die Webseite aufgrund einer Abzocke nicht genutzt werden sollte. Betreiber der Seite ist die Digital Innovation Network sp zoo, die ihren Sitz in Luplin in Polen hat.

Damit eine erfolgreiche Abzocke durchgeführt werden kann, setzen die Betreiber auf den Einsatz von Animateuren und Operatoren. Diese treten über fiktive Profile mit uns in Kontakt und sollen so dafür sorgen, dass wir mehr Zeit auf der Seite verbringen, aber auch Geld ausgeben. Eine Nachricht kann hier nämlich nicht kostenfrei verschickt werden. Nach unseren Erfahrungen legen die Betreiber keinerlei Wert auf die Vermittlung realer Kontakte. Hier geht es nur um die eigene Umsatzsteigerung und die Abzocke ahnungsloser Nutzer.

Scrolle nach unten, um die Details unserer Erfahrungen von Only-Men.com zu lesen.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu Only-Men.com

Bereits die Startseite der Only-Men.com Datingseite wirkt auf uns nicht sehr vertrauenswürdig. Hier bekommen wir nur das Bild eines jungen Mannes zu sehen und daneben das Anmeldefeld. Über die Funktionen der Seite oder mögliche Kosten werden wir nicht informiert. Bereits auf der Startseite wird auch klar, dass es sich hier nur um Abzocke handelt. Im Kleingedruckten werden wir darüber informiert, dass auf der Seite Chatpartner zum Einsatz kommen. Diese verwickeln uns in virtuelle Gespräche. Reale Treffen sind dabei nicht möglich. Um mehr über die Abzocke in Erfahrung zu bringen, schauen wir uns die AGB genauer an.

Auszug aus den AGB (Stand vom 04.09.2023)

Digital Innovation Network setzt zur Unterhaltung der Nutzer Animateure und Operatoren als *professionelle Chatpartner ein, die im System nicht gesondert gekennzeichnet werden. Diese Dienstleistung wird in höchster Qualität betrieben. Mit diesen Operatoren sind keine realen Treffen möglich. Die Nutzer können ihnen lediglich Nachrichten innerhalb des Portals senden.

Gespräche mit Chatpartnern

Die AGB beschreiben noch einmal genauer, wie hier Abzocke betrieben wird. Anstatt mit realen Nutzern in Kontakt zu kommen, chatten wir nur mit Chatpartnern. Diese Chatpartner sind Animateure und Operatoren, die fiktive Profile betreiben. Wenn mit einer solchen Masche gearbeitet wird, ist die Chance auf ein reales Date nach unseren Erfahrungen gleich null.

Zahlreiche Nutzer

Im Mitgliederbereich werden uns nach der Registrierung die aktuellen Online-Mitglieder angezeigt. Es scheint so, als würde es auf der Seite recht viele aktive Mitglieder geben. Die Profile der Nutzer können wir uns komplett kostenfrei anschauen. Wollen wir jedoch eine Nachricht verschicken, so ist dafür der Kauf von Coins notwendig

Es dauert auch nicht allzu lange, da erhalten wir einige Nachrichten anderer Mitglieder. Wir haben unser Profil jedoch noch nicht weiter ausgefüllt und wissen daher aus Erfahrung, dass wir hier nur von den Animateuren angeschrieben werden. Diese wollen uns zum Chatten animieren. Ohne Coins ist dies aber nicht möglich.

Hohe Kosten

Coins müssen auf dieser Webseite mit Echtgeld erworben werden. Die Preise für die Coinpakete reichen dabei von 4,99 € bis hin zu 99,99 €. In jedem Paket kostet uns eine einzelne Nachricht mindestens ein Euro. Von einem Kauf müssen wir dringend abraten. Die Preise sind nicht nur extrem hoch, sondern wir geraten ohnehin nur mit fiktiven Profilen in Kontakt. Wir würden unser Geld also nur verschwenden. Die Coins steigern lediglich die Umsätze der Betreiber Digital Innovation Network sp zoo aus Luplin in Polen.

Fazit der Only-Men.com Erfahrungen

Die Only-Men.com Datingseite kann letztendlich nicht empfohlen werden. Wer sich hier anmeldet, hofft zu Beginn noch auf ein reales Treffen und vielleicht die große Liebe. Schnell wird aber klar, dass wir in den Chats nur hingehalten werden. So geben wir immer mehr Geld aus und steigern die Umsätze der Betreiber. Einen Mehrwert hat die Nutzung für uns nicht. Reale Treffen sind dabei komplett ausgeschlossen.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma Digital Innovation Network sp zoo gehören.

Wenn auch Du schon mit Only-Men.com Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

C-Date.de Logo

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Be2.de Logo

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite
AshleyMadison.com Logo

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

10 Comments

  1. Ein Opfer 19. Juli 2024 at 7:42

    Diese Plattform ist der reinste Faktor!

    Bitte unverzüglich aus dem Verkehr ziehen

  2. Ein Abzockopfer 19. Juli 2024 at 7:26

    Only-Man ist die reinste Abzocke, alles nur fake! Es kommt zu keinem persönlichen Kontakt!

    Jungs spart Euch Euer Geld für das reale Leben, geht in die Öffentlichkeit und nicht auf diese Plattform

  3. MARIO 1. Juni 2024 at 9:35

    Only Men com – war leider ein Reinfall. Schade, dass ich die Bewertungen erst am 2. Tag gesucht und gelesen habe. Es kam mir seltsam vor, dass mein Chatpartner angeblich 100 km entfernt sei aber dann schreibt er wohne in meiner Stadt, versucht mich zu interessieren will mich aber erst länger kennenlernen und nicht unverbindlich treffen. Jedes mal, wenn ich den Vorschlag machte auf eine andere Plattform zuwechseln, wo der Chat nicht abgezockt wird, dann reagierten die Chatpartner persönlich beleidigt und verteitigten das System – da war mir klar, hier stimmt was nicht. Eure Bewertungen bestätigen meinen Verdacht. Hier werden sensible und ehrliche Herzen über den Tisch gezogen (um die Wortwahl freundlich klingen zu lassen).

  4. Werner 27. Mai 2024 at 17:15

    Ich habe nach Einsatz von 14,98 € geschnallt, dass ich es mit Betrügern zu tun hatte.
    Bevor man überhaupt erst einen Euro investiert, sollte man googeln, wer sich hinter so einer Plattform verbirgt.
    Wenn man doch weiß, dass dies Betrüger sind, warum schreitet, da nicht die deutsche Justiz ein, um ihre Bürger zu schützen? Jeder ein Egoist und die gesetzgebende und ausführende Gewalt kann man in der Pfeife rauchen. Da wird Geld in die Tasche gesteckt, ohne eine Rechnung auszustellen und demzufolge Umsatzsteuer zu entrichten. Ja, so ist es leicht, sich einen Porsche zu kaufen und unterhalten zu können.

  5. Anonymous 17. Mai 2024 at 0:50

    Nach meinem Test mit viel Geld habe ich gemerkt, dass es keinen echten Menschen auf dieser Platform gibt. Alles nur Künstliche Intelligenz! Alles nur Betrug! Bitte nicht nutzen! Ich habe viel Geld verloren ohne jeglichen Nutzen!

  6. Tom 15. Februar 2024 at 17:54

    kann ich nur zu 100% bestätigen…..zudem wird KI eingesetzt, das merkt man an der Formulierung der Texte

  7. Saerdna 3. Februar 2024 at 4:41

    Die Buchungen werden vorgenommen von der Webbilling AG, im Auftrag der Webbilling“

    Der Eigentümer:

    Digital Innovation Network Sp. z o.o.
    Marii Curie-Skłodowskiej 3/27
    20-029 Lublin, Polen

    Der Grund, warum ich sämtliche Kreditkartenbuchungen zurückgebe, ist folgender: Die vertragliche Basis einer Dating- Chat- Seite ist: Man chattet, um sich dann irgend wann zu treffen. Wenn aber, wie in meinem Fall mindestens 3-mal sogenannte “ Moderatoren“ eingesetzt werden, welche vorgeben, sich treffen zu wollen, aber immer, wenn der User , also ich, Anfragen stellt zu einem Treffen und vorherigem Austausch von Handynummern, weicht der Moderator aus, “ er sei noch nicht so weit“, “ wir brauchen noch ein bisschen- lieber hier weiter schreiben“- wobei nicht einmal klar ist, ob es eine Frau oder ein Mann ist- das Foto ist dann irgend woher kopiert, kann eine x- beliebige Person sein. Mein Anwalt sagt, dass ein Verfahren nach Strafgesetzbuch keine Aussicht auf Erfolg hat, eher die zivilrechtliche Auseinander- setzung lohne sich : Ein Moderator, der auf einer Dating- Seite falsche Versprechungen macht, und sie, nachdem er dem User genug Geld aus der Tasche geleiert hat, wieder und wieder mit Vertröstungen abspeist, und zwar bei ALLEN (Teilnehmern)/ Moderatoren), mit denen ich gesprochen habe! Die Dating- App hat für mich das Daten ad absurdum führt. Der Anwalt wird gewerbsmäßigen Betrug nachweisen.

  8. Horst 27. November 2023 at 17:39

    Völlige Abzocke! Ich hab es Gotts sei Dank schon nach 300 € begriffen. In den Profilen fällt auf, dass 99 % Deutsch/Albaner angeben. Mein Rat, wer es nicht glauben will. Nach Beruf und Arbeit fragen und dann zielgerichtet fragen zum Beruf stellen. Hab lange mit einem „Altenpfleger“ gechattet, bis auf diese Idee kam. Der wußte nicht einmal, wieviele Pflegegrade es gibt.

  9. Tschill 16. November 2023 at 1:33

    Ich habe wirklich gedacht, dass ich hier jemanden finden kann, der auch dazu bereit ist eine Freundschafts-Plus Beziehung einzugehen. Aber so wie es aussieht, muss ich leider meinem Vorschreiber Lando vom 12. Oktober 2023 recht geben. Ich habe jetzt schon sicher über 1’000.00 Franken für gar nichts – ausser hin- und herschreiben – ausgegeben. Ich werde mein Profil in den nächsten Tagen bei Only-Men.com löschen.

  10. Lando 12. Oktober 2023 at 15:52

    Onlymen. com ist nur reine Abzocke.
    Keiner der Männer mit denen man chattet ist schwul.
    Sie verdienen Geld, damit sie Bewerber lange hinhalten, unzählige Fragen stellen und man so sehr schnell viel Geld ausgibt für gar nichts.

Leave A Comment