Ergebnis der Oma.dating Erfahrungen: Der Praxistest zu Oma.dating ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

Oma.dating Erfahrungen Abzocke
    • Abo Abzocke
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Schlechte Erfahrungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: Oma.dating Erfahrungen

    Bereits auf den ersten Eindruck kann die Online-Dating Plattform Oma.dating uns nicht überzeugen. Die Seite ist extrem schlicht und lieblos gestaltet und nach hilfreichen Informationen sucht man leider vergebens. Die Startseite besteht lediglich aus einem Anmeldeformular und einem Hintergrundbild.

    Um etwas mehr über das Portal in Erfahrung zu bringen, durchforsten wir erst einmal das Internet nach Nutzerbewertungen und studieren die AGB. Dabei finden wir schnell heraus, dass es sich um eine Abzocke handelt. Ohne kostenpflichtiges VIP-Abo kann der Chat nicht sinnvoll genutzt werden. Doch alle Abos verlängern sich automatisch und sind nur schwer wieder kündbar. Dementsprechend kann man hier schnell in einer teuren Abofalle landen.

    Mit dem Betreiber der Seite haben wir diesbezüglich schon mehrfach schlechte Erfahrungen gemacht. Die Date4Friend AG aus dem schweizerischen Zug ist nämlich für ein enormes Netzwerk an Dating Portalen bekannt, die allesamt einen miserablen Ruf haben.

    Wenn du ebenfalls schon mit Oma.dating Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu Oma.dating

    Angeblich kann man auf Oma.dating ganz unkompliziert reife Frauen aus der eigenen Umgebung kennenlernen und sich mit ihnen zu spannenden Dates verabreden. Die Anmeldung ist kostenlos und alle Mitglieder sind angeblich von Hand auf ihre Echtheit geprüft. Leider können uns diese Versprechungen aber nicht überzeugen.

    Die Dating Plattform wirkt auf uns derart lieblos gestaltet, dass sie schon auf den ersten Blick keinen sonderlich vertrauenerweckenden Eindruck hinterlässt. Außer einem Anmeldeformular und einem Hintergrundfoto, das eine attraktive ältere Dame zeigt, bekommt man auf der Startseite nämlich rein Gar nichts geboten. Nach hilfreichen Informationen zur Funktionsweise der Seite oder detaillierten Angaben zum Mitgliederbereich sucht man hier leider vergebens.

    Um etwas mehr über die zu erwartenden Dienste in Erfahrung bringen zu können, beschließen wir, uns erst einmal probeweise anzumelden. Außerdem durchforsten wir das Internet nach Erfahrungsberichten und lesen uns die AGB des Portals in aller Ruhe durch. Bedauerlicherweise finden wir nach kurzer Recherche bereits einige aufschlussreiche Hinweise darauf, dass es sich hier um nichts weiter als eine dreiste Abzocke mit einer Abofalle handelt.

    Ohne ein teures Abo kann man hier niemanden kennenlernen

    Die kostenlose Anmeldung entpuppt sich als völlig sinnlos. Denn mit der Basis-Mitgliedschaft kann man leider nicht viel machen. Wer mit anderen Mitgliedern chatten möchte, muss dazu zwangsläufig ein kostenpflichtiges VIP-Mitgliedschaft-Abo abschließen. Leider müssen wir aber dringend von diesen Abos abraten. Sie verlängern sich nämlich automatisch immer weiter und lassen sich nur sehr schwer wieder kündigen. Dementsprechend enden sie nahezu unausweichlich in einer kostspieligen und langwierigen Abofalle.

    Der Betreiber ist nicht vertrauenswürdig

    Oma.dating wird von der Date4Friend AG aus dem schweizerischen Kanton Zug betrieben. Dieser Firma eilt im Internet bereits ein miserabler Ruf voraus. Sie betreibt nämlich ein ganzes Abzocke-Netzwerk. Auch wir haben schon mehrfach mit ihr zu tun gehabt und dabei ausnahmslos schlechte Erfahrungen gemacht. Ahnungslose Nutzer werden mit großen Versprechungen in fiese und kostspielige Fallen gelockt. Selbst die Verbraucherzentrale warnt mittlerweile eindringlich davor, sich auf einer Seite der Date4Friend AG anzumelden. Wir können uns dem natürlich nur anschließen.

    Fazit der Oma.dating Erfahrungen

    Auf eine Anmeldung auf Oma.dating sollte man besser verzichten. Es handelt sich bei der Dating Plattform nämlich um eine dreiste Abzocke. Ohne teures VIP-Abo ist die Seite völlig nutzlos. Da sich alle Abos jedoch automatisch immer weiter verlängern und nur schwer wieder kündigen lassen, enden sie unweigerlich in einer kostspieligen Abofalle. Der Betreiber der Seite ist für diese Masche bereits berühmt berüchtigt.

    Teile uns ebenfalls deine Oma.dating Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    • Der Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo Parship

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Die Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 38%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    • keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite