Der Praxistest zu MyLoves.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

MyLoves.com Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: MyLoves.com Erfahrungen

    Die Dating Seite MyLoves.com wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung und mit der Aussicht auf Treffen mit interessanten Leuten in der Umgebung. Auf den ersten Blick wirkt MyLoves.com durchaus seriös, die Seriosität wird den Kunden aber lediglich vorgetäuscht. Vor der Anmeldung ist nicht ersichtlich, dass die Kunden für die Funktionen der Seite ständig Geld zahlen müssen.

    Der Betreiber von MyLoves.com hat jedes Recht, Geld für die Nutzung der zur Verfügung gestellten Dienste zu verlangen, um Gewinn zu machen. Dreist wird es dann, wenn Moderatoren zum Einsatz kommen, die den Kunden unbemerkt das Geld aus den Taschen ziehen sollen. MyLoves.com wird betrieben von der Firma ME Media GmbH aus Leck.

    Wenn du ebenfalls schon mit MyLoves.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu MyLoves.com

    Die auf der Startseite von MyLoves.com angegebene Anzahl an Mitgliedern kann sich sehen lassen, über eine Millionen Kunden haben sich demnach bereits registriert. Nach ausreichender Recherchearbeit sind wir von dieser hohen Zahl nicht mehr beeindruckt. Der Grund: Der Betreiber der Seite füllt seinen Mitgliederbereich mit eigens erstellen Fake Profilen. Davon wissen die Kunden im Regelfall jedoch nichts.

    Der moderierte Dienst auf MyLoves.com bleibt unbemerkt, davon profitiert der Betreiber finanziell. Die Kunden zahlen für die Unterhaltungen, die sie im Chat führen. Genauer gesagt heißt das, dass für jede versendete Nachricht den Kunden Flirtcoins, auch Credits genannt, berechnet werden. Diese Flirtcoins kann man sich gegen Geld besorgen, ohne sie kann der Chat nicht wirklich genutzt werden. Umgerechnet zahlt man pro Nachricht dann immer etwas mehr als einen Euro, was sich in einer angeregten Konversation schnell zu hohen Summen anhäufen kann.

    Moderatoren im Einsatz!

    Die Moderatoren werden eingesetzt, um die Kostenpflichtigkeit der Chatfunktion auszunutzen. Sie schicken erotische Nachrichten an die Kunden und erhoffen sich zahlreiche Rückmeldungen und unterhaltsame Gespräche. Dabei treten die Moderatoren nicht als solche in Erscheinung, die Kunden bevorzugen schließlich aufrichtige Flirts mit anderen Mitgliedern, die ernsthaft an einem Treffen interessiert sind. Der Betreiber bedient sich einer Methode, die sich auf vielen Abzocke Seiten bewährt hat: Er kreiert seine eigenen Profile, die besonders attraktiv gemacht werden.

    Im Prinzip gibt der Betreiber diese Tatsache auch auf seiner eigenen Seite preis, nur ist sie gut versteckt in den AGB. Dort lässt sich auf Abzocke Seiten meist der Hinweis für den moderierten Dienst finden, die AGB sind vielen Kunden zu lang und werden aus Leichtgläubigkeit ignoriert.

    Hier der entsprechende Auszug aus den AGB:

    ,,3 Bei myloves soll jeder faszinierende und unterhaltsame Flirts erleben können. Daher ist Bestandteil unserer Leistung auch die Bereitstellung von prickelnden Gesprächen mit professionellen Chat-Partnern, die wir sorgfältig ausgesucht haben und die ebenfalls über unsere Plattform mit Ihnen chatten und Flirten, wenn Sie das wollen. Solche professionellen Chat-Partner sind natürlich keine regulären Mitglieder, arbeiten für uns und stehen nicht für Treffen außerhalb der Plattform zur Verfügung. Premium-Partner werden bei Chats nicht gesondert darauf hinweisen, dass sie als professionelle Chatpartner flirten und chatten.

    Zu genau diesem Ergebnis kommen auch etliche andere Kunden, die mit MyLoves.com oder einer anderen Dating Seite des Betreibers bereits ihre negativen Erfahrungen gemacht haben. Besonders die Seite MichVerlieben.de scheint vielen Leuten ein Begriff zu sein, sie wird von derselben Firma betrieben. Die ME Media GmbH, der Betreiber der Seite, hat ihren Sitz in Leck. Das ist eine Stadt im hohen Norden von Deutschland, Schleswig-Holstein ist Standort vieler Abzocke Firmen.

    Fazit der MyLoves.com Erfahrungen

    MyLoves.com ist keine empfehlenswerte Dating Seite. Eine Vermittlung der Mitglieder hat der Betreiber nicht im Sinn, seine Interessen sind finanzieller Natur. Die Kunden zahlen für das Chatten einen hohen Preis. Damit die Ausgaben der Kunden so hoch wie möglich ausfallen, setzt der Betreiber auf moderierte Fake Profile, die zur erotischen Unterhaltung einladen.

    Teile uns ebenfalls deine MyLoves.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    • Der Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo Parship

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Die Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 38%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    • keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite