Ergebnis der MitDirTreffen.com Erfahrungen: Der Praxistest zu MitDirTreffen.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

MitDirTreffen.com Erfahrungen Abzocke
    • Abo Abzocke
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Schlechte Erfahrungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: MitDirTreffen.com Erfahrungen

    Die Dating Webseite MitDirTreffen.com scheint zunächst genau die richtige Adresse zu sein, um neue Leute kennenzulernen und romantische Erfahrungen zu sammeln. Nach einiger Recherche stellt sich allerdings heraus, dass dem nicht so ist. Die Seite ist nichts weiter als eine fiese Abzocke durch eine Abofalle.

    Neue Nutzer werden direkt nach ihrer kostenlosen Anmeldung mit zahlreichen verführerischen Nachrichten begrüßt. Diese Nachrichten stammen allerdings nicht von echten Mitgliedern, sondern von einem Computer-gesteuerten System, sogenannten „Chatbots“. Sie dienen lediglich dazu, die Neuankömmlinge schnellstmöglich in die kostenpflichtigen Dienste zu locken. Eine ziemlich fiese Masche.

    Um den Chat nutzen zu können, bedarf es eines zahlungspflichtigen Mitgliedsschafts-Abos. Diese Abos verlängern sich aber automatisch immer weiter und lassen sich nur sehr schwer wieder kündigen. Daher führen unausweichlich in eine langwierige Abofalle. Der Seitenbetreiber, die Howlogic KFT aus dem ungarischen Csomad, ist bereits bestens für seine Abo-Abzocken bekannt. Die Firma betreibt nämlich eine ganze Reihe solcher unseriösen Dating-Portale.

    Wenn du ebenfalls schon mit MitDirTreffen.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu MitDirTreffen.com

    MitDirTreffen.com macht auf den ersten Blick einen soliden Eindruck. Allem Anschein nach kann man über diese Seite schnell und einfach nette Bekanntschaften machen und romantische Treffen verabreden. Um in Erfahrung zu bringen, wie sich das Portal in der Praxis schlägt, erstellen wir ein kostenloses Testprofil, durchstöbern den Mitgliederbereich und sehen uns die unterschiedlichen Funktionen genauer an. Außerdem durchforsten wir das Internet nach Erfahrungsberichten und lesen die AGB. Bedauerlicherweise stellt sich bei unseren Recherchen schnell heraus, dass MitDirTreffen.com nicht empfehlenswert ist. Es handelt sich um eine Abo-Abzocke.

    Fake-Nachrichten

    Wenige Minuten nach der kostenlosen Anmeldung füllt sich das virtuelle Postfach mit verheißungsvollen Nachrichten. Unserer Erfahrung nach ist das ziemlich verdächtig. In den AGB finden wir schnell eine Erklärung für diese Nachrichten: Chatbots. Die Nachrichten sind also Fake. Sie werden nicht von echten Mitgliedern, sondern von einem Computer-gesteuerten Nachrichtensystem versendet. Dadurch sollen Neukunden schnellstmöglich in die kostenpflichtigen Dienste gelockt werden. Denn ohne eine kostenpflichtige Vollmitgliedschaft kann man leider den Chat nicht nutzen und somit auch nicht auf die vielversprechenden Nachrichten reagieren.

    Hier der entsprechende Auszug aus den AGB

    Wir versenden automatisch vom jeweiligen Nutzer erstellte oder von ihm aus einer Vorlagenliste ausgewählte Nachrichten an andere Nutzer. Wir behalten uns das Recht vor, einzelne Mitglieder auszuwählen, die den Service „Werbung für mein Konto“ nutzen können. Das Versenden von Nachrichten über diesen Service ist kostenlos. Allerdings müssen die Empfänger, denen eine Nachricht über den Service „Werbung für mein Konto“ angezeigt wird und die darauf antworten möchten, eine kostenpflichtige Mitgliedschaft abgeschlossen haben, um dem Absender antworten zu können.

    Abo-Abzocke

    Leider sind die zur Wahl stehenden Abonnements gefährliche Fallen. Sie verlängern sich nämlich automatisch immer weiter und lassen sich nur schwer wieder kündigen. Die kostengünstigen Probe-Abos, die auf den ersten Blick nach einem hervorragenden Angebot aussehen, sind besonders hinterhältig. Die Kündigungsfristen sind so konzipiert, dass sie überhaupt nicht eingehalten werden können. Nach der kurzen Probephase wandeln sie sich dann unvermeidbar in eines der teuren Langzeit-Abos um.

    Berüchtigter Betreiber

    Der Seitenbetreiber ist bereits hinlänglich für seine Abo-Abzocken bekannt. Die im ungarischen Csomad beheimatete Howlogic KFT ist nämlich für mehrere Online-Dating Webseiten verantwortlich, die allesamt mit ein und derselben Masche ihre Nutzer über den Tisch ziehen. Um schlechte Erfahrungen zu vermeiden, sollte man den entsprechenden Webseiten besser aus dem Weg gehen. Echte Dates kann man dort ohnehin nicht verabreden, denn die meisten Mitgliederprofile scheinen Fakes zu sein.

    Fazit der MitDirTreffen.com Erfahrungen

    MitDirTreffen.com entpuppt sich leider als eine Abzocke durch eine Abofalle. Neue Nutzer werden mit verführerischen Fake-Nachrichten in die kostenpflichtigen Abos gelockt. Diese Abos verlängern sich aber automatisch immer weiter und lassen sich nur schwer wieder kündigen. Mit der Betreiberfirma, die hinter dieser Abzocke steckt, haben wir diesbezüglich schon mehrfach schlechte Erfahrungen gemacht.

    Teile uns ebenfalls deine MitDirTreffen.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich 25.000+ Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 1,5+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Zielgruppe der Singlebörse: Über 30


    • Hohe Zufriedenheit und sicheres Flirten


    • Keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite