MilfSucher.com Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: MilfSucher.com Erfahrungen

    Der Praxistest zu MilfSucher.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

    Die Dating Seite MilfSucher.com wirbt mit einem tollen Angebot, einer kostenlosen Anmeldung und einem großen Mitgliederbereich. Bei unseren Recherchen müssen wir aber feststellen, dass es sich bei der Seite um eine Abzocke einer bekannten Firma handelt.

    MilfSucher.com wirbt mit vielen aktiven Mitgliedern und Milfs, welche nur darauf warten, dass man sich anmeldet. Allerdings ist bereits auf der Startseite zu lesen, dass alle Profile fiktiv sind und ein Treffen nicht möglich ist. Dennoch geben sich die Moderatoren nicht zu erkennen und der User mit in die Irre und Abzocke gelockt. Der Betreiber der Seite ist die FLEX NET EOOD (GmbH). Das Unternehmen ist uns sehr gut bekannt und ist im Netz aufgrund der Abzocke durch einen moderierten Chat gefürchtet.

    Wenn du ebenfalls schon mit MilfSucher.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    c-Date Logo

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Mio. Mitglieder in Deutschland


    • Frauenanteil bei 59% und hohes Niveau der Mitglieder


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu MilfSucher.com

    MilfSucher.com zeigt auf der Startseite ein paar allgemeine Informationen über die Seite und was die Plattform anbietet. Allerdings handelt es sich dabei um ausschließlich falsche und irreführende Informationen. Das Problem ist nämlich, dass die Seite ein moderierter Chat ist. Der Mitgliederbereich besteht ausschließlich aus Fake Profilen von Moderatoren. Die Fake Profile zeigen fiktive Personen, eine echte Person gibt es auf MilfSucher.com nicht und ein Date kann man hierüber auf keinen Fall finden. Demnach sind die Profile und Angaben auf der Startseite nutzlos bis falsch.

    Auf der Startseite sind auch einige positive Erfahrungsberichte zu lesen, auch dabei handelt es sich um falsche Angaben. Die Dating Seite MilfSucher.com wirbt so wie die meisten Plattformen mit einer kostenlosen Anmeldung. Allerdings ist nicht zu lesen, dass nach der Anmeldung aber hohe Kosten für die Nutzung der Seite anfallen. Die Kosten fallen in Form von Credits an, welche für das Senden von Nachrichten gebraucht werden.

    Ein kostenpflichtiger Chat und ein Mitgliederbereich, der ausschließlich aus Fake Profilen besteht, klingt unserer Meinung klar nach Abzocke. Kosten für eine Dating Seite sind normal, da es aber auf der Seite keine echten Mitglieder gibt, sondern ausschließlich die Fake Profile von Moderatoren zu finden sind, ist MilfSucher.com eine Abzocke. Die Fake Profile werden von Moderatoren angelegt und betrieben, welche fiktive Personen zeigen und mit denen kein Treffen möglich ist.

    Hier der Auszug aus den AGB:

    „MilfSucher ist eine Plattform für Erwachsenenunterhaltung. Auf der Plattform können sich Nutzer vorstellen, Profile anlegen, sich informieren und die angebotenen Unterhaltungsdienste nutzen. Im Rahmen des Unterhaltungsangebotes werden moderierte Profile eingesetzt, um ein Spaß-Flirten anzubieten und so das Kennenlernen und Flirten zu simulieren. MilfSucher ist nicht auf physische Verabredungen und Angebot von realen Kontaktmöglichkeiten ausgerichtet. Es ist davon auszugehen, dass die weiblichten Profile durchweg fiktiv sind und von moderierten Profilen betrieben werden.“

    Die Moderatoren nehmen direkt nach der Anmeldung Kontakt zum neuen User auf. Laut den zahlreichen negativen Berichten im Netz erhält man in kurzer Zeit sehr viele Nachrichten von anderen Mitgliedern. Bevor man antworten kann, muss man Credits kaufen. Die Kosten für eine Nachricht liegen bei etwas mehr als einem Euro. Da die Fake Profile nicht klar zu erkennen sind und sich die Moderatoren nicht als fiktive Person ausgeben, handelt es sich hierbei um eine Abzocke.

    Der Betreiber von MilfSucher.com ist die FLEX NET EOOD (GmbH), welche ihren Sitz in Plovdiv, Bulgarien hat. Bereits der Standort der Firma spricht unseren Erfahrungen nach für eine unseriöse Seite. Neben MilfSucher.com betreibt die Firma noch viele weitere Dating Seiten, alle sind eine Abzocke durch einen Fake Chat.

    Fazit der MilfSucher.com Erfahrungen

    MilfSucher.com ist ein moderierter Chat, bei welchem Moderatoren die Unterhaltung mit dem Kunden übernehmen. Der User zahlt für jede versendete Nachricht und weiß nicht, dass die Unterhaltung mit einem Fake Profil von einem Moderator stattfinden und die Person rein fiktiv ist.

    Teile uns ebenfalls deine MilfSucher.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

    c-Date Logo

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Partnervermittlung

    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite