Lovely-Affair.com Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: Lovely-Affair.com Erfahrungen

    Der Praxistest zu Lovely-Affair.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

    Lovely-Affair.com wirbt mit einem spannenden Angebot. Die Online Dating Seite kann scheinbar einen großen Mitgliederbereich vorweisen und bietet eine kostenlose Anmeldung. Die Startseite gibt zudem an, dass man hier das Kribbeln wieder erleben kann. Allerdings finden wir nach sehr kurzer Recherche heraus, dass die Seite ist eine Abzocke durch einen moderierten Chat.

    Der Betreiber der Seite ist die Cesko Mobile Communication. Wir haben bereits einige Seiten dieser Firma unter die Lupe genommen und keine davon ist zu empfehlen. Im Netz haben wir im Rahmen unserer Recherchen zudem einige negative Erfahrungsberichte von ehemaligen Usern gefunden. Es handelt sich um eine Fake Chat Abzocke, sogenannte Controller betreiben Fake Profile und animieren zum Chat. Eine reale Person gibt es auf Lovely-Affair.com nicht zu finden. Das Bild wird dem User aber vermittelt und dieser muss für die Nutzung auch noch viel Geld zahlen.

    Wenn du ebenfalls schon mit Lovely-Affair.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    c-Date Logo

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Mio. Mitglieder in Deutschland


    • Frauenanteil bei 59% und hohes Niveau der Mitglieder


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu Lovely-Affair.com

    Die Online Dating Seite Lovely-Affair.com wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung und verspricht das Kribbeln wieder, das man kennt, wenn man frisch verliebt ist. Die Startseite zeigt außerdem einige  Bilder von Personen, dabei handelt es sich allem Anschein um Profile von aktiven Mitgliedern der Dating Seite. Wir haben etwas Recherche betrieben und schnell herausgefunden, dass die Plattform eine Fake Chat Abzocke ist.

    Lovely-Affair.com ist ein moderierter Chat. Das muss noch nicht unbedingt eine Abzocke sein, allerdings müsste der Kunde der Plattform dann ausreichend über den moderierten Chat und die Existenz von Fake Profilen in Kenntnis gesetzt werden.

    Das ist bei Lovely-Affair.com aber eben nicht der Fall. Es ist sogar das Gegenteil der Fall. Der User der Seite wird in die Irre geführt. Die Irreführung beginnt auf der Startseite. Hier werden falsche und irreführende Angaben gemacht. Beispielsweise wird mit einer kostenlosen Anmeldung geworben, aber nichts über Kosten nach der Registrierung erwähnt. Außerdem vermitteln die Profilbilder auf der Startseite das Bild von einem reich gefüllten Mitgliederbereich, allerdings sind alle Profile ein Fake.

    Der moderierte Chat wird in den AGB von Lovely-Affair.com folgendermaßen erwähnt:

    „Das Unternehmen weist ausdrücklich darauf hin, dass im Chat durch das Unternehmen beschäftigte Controller/Controllerrinnen eingesetzt werden und tätig sind, die unter mehreren Identitäten am Chat teilnehmen, insbesondere Dialoge mit anderen Teilnehmern führen. Diese sind nicht ausdrücklich als Controller/Controllerin gekennzeichnet oder wahrnehmbar, sondern über Scheinaccounts/-profile im Chat tätig...“

    Die Controller animieren mit meist erotischen Nachrichten zu einem Chat. Der User weiß aber nichts von einem moderierten Chat und ist der Annahme, dass der Chatpartner real ist. Allerdings ist jedes Profil im Mitgliederbereich ein Fake und zeigt eine fiktive Person. Daher ist auch jedes Interesse und jede Aktivität von einem Controller nur vorgespielt und dient der Abzocke.

    Die Controller geben sich nicht als fiktive Person zu erkennen und die Fake Profile sind auch nicht klar erkennbar gekennzeichnet. Der User kann also ein Fake Profil nicht selbst erkennen. Der Betreiber der Seite ist die Cesko Mobile Communication. Die Firma betreibt neben dieser Abzocke Seite noch weitere Plattformen. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Hranice, in der Tschechischen Republik.

    Fazit der Lovely-Affair.com Erfahrungen

    Die Online Dating Seite Lovely-Affair.com ist ein moderierter Fake Chat. Sogenannte Controller betreiben Fake Profilen und animieren über diese zu einer Unterhaltung, welche sinn- und ziellos ist. Für den User ist der Chat aber nicht nur ziellos, sondern auch überaus teuer. Daher bleibt kein anderes Fazit außer Abzocke übrig.

    Teile uns ebenfalls deine Lovely-Affair.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

    c-Date Logo

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Partnervermittlung

    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite