Die LokalFlirten.com Datingseite im Test: Umfangreiche Analyse

25. Juni 2020 (Update vom 29. Mai 2024)
Autor: Philipp Averbeck
LokalFlirten.com Starseite Testberichte

Einsatz von Moderatoren / Animateuren

Der Betreiber setzt Profile ein, die von professionellen Chatpartnern betrieben werden!

Vor- und Nachteile von LokalFlirten.com

Vorteile

  • +Kostenlose Anmeldung
  • +Einfache Navigation
  • +Modernes Design

Nachteile

  • -Moderierte Profile
  • -Sehr teuer
  • -Unzureichender Datenschutz
  • -Reale Treffen sind ausgeschloßen
  • -Kostenfrei nur eingeschränkt Nutzbar

Einleitung

Flirts mit Nutzern aus der direkten Umgebung, das soll auf der LokalFlirten.com Datingseite möglich sein. Dabei hat die Webseite einen sehr übersichtlichen Mitgliederbereich und kann auch mit vielen aktiven Nutzern überzeugen. Diese befinden sich aber vorrangig in der Schweiz. Andere Regionen sind bei der Registrierung nicht auswählbar. Auch die Zielgruppe der Seite ist nicht allzu eindeutig. Hier geht es wohl vorrangig um virtuelle Flirts.

Dies machen auch die eingesetzten fiktiven Profile deutlich. Reale Treffen scheinen hier nicht das Ziel der Betreiber zu sein. Stattdessen sollen reale Nutzer nur fantasievolle digitale Gespräche mit den Moderatoren der fiktiven Profile führen. Schlussendlich können auf der Seite nach meinen Erfahrungen wirklich nur virtuelle Gespräche gefunden werden. Diese müssen zudem immer wieder mit einer internen Währung bezahlt werden.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Partnervermittlung

Casual Dating

Benutzerfreundlichkeit und Design

Erster Eindruck

Die Startseite der LokalFlirten.com Datingseite liefert nur recht wenige Informationen zu der Webseite. Dafür gibt es aber viele Profilbilder der hier kürzlich angemeldeten Nutzer zu sehen. Diese sind laut der Startseite ausschließlich Frauen. Auf der Webseite sollen Flirts mit Nutzern aus der Umgebung möglich sein. Diese Flirts finden dabei aber wohl nur virtuell statt. Im Kleingedruckten der Seite finde ich den Hinweis, dass auf der Seite fiktive Entertainer zum Einsatz kommen. Dank meiner umfangreichen Erfahrungen mit Datingseiten weiß ich, dass es hier also nur um fantasievolle digitale Gespräche gehen wird.

LokalFlirten.com Mitgliederbereich

Navigation

Sehr übersichtlich wird der Mitgliederbereich der Webseite präsentiert. Das Menü der Seite kann über eine Schaltfläche auf der linken oberen Seite gefunden werden. Hier werden alle Funktionen der Seite übersichtlich aufgelistet. Die Mitglieder werden in Kacheln sehr übersichtlich angezeigt. Am oberen Rand gibt es dabei eine Suche. Hier kann ich die Mitglieder nach Geschlecht, Wohnort und Altersgruppen filtern. Auch von einem Smartphone aus kann die Webseite sehr gut verwendet werden. Die Navigation und Bedienbarkeit der Seite ist stets sehr gut.

Registrierungsprozess

Eine Registrierung kann ich auf der Webseite über Google-Mail oder auch durch ein Anmeldefeld durchführen. Die Google-Mail Schaltfläche wird mir über dem Anmeldefeld angezeigt. Für die Registrierung über das Anmeldfeld ist zunächst die Eingabe eines Benutzernamens und einer E-Mail-Adresse nötig. Dann müssen auch noch mein Geschlecht und das gesuchte Geschlecht angegeben und ein Passwort ausgewählt werden.

Auch der Wohnort und mein Geburtsdatum sind dabei wichtig. Bei Eingabe des Wohnorts sind zudem nur Städte aus der Schweiz auswählbar. Das Portal richtet sich also wohl vorrangig an Nutzer aus der Schweiz. Anschließend muss noch die E-Mail-Adresse bestätigt werden. Die Registrierung ist dann abgeschlossen und dauert insgesamt nur wenige Minuten.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Auszug aus den AGB

7.1. Fiktive Profile: lokalflirten.com betreibt fiktive Profile und behält sich ausdrücklich das Recht vor, mit Nutzern über diese fiktiven Profile zu chatten. Physische Kontakte mit Nutzern dieser fiktiven Profile sind nicht möglich.

Nach Angaben in den AGB kommen auf der Webseite fiktive Profile zum Einsatz. Dank meiner umfangreichen Erfahrungen mit zahlreichen Datingseiten weiß ich, dass diese dabei vorrangig von Moderatoren betrieben werden. Diese Moderatoren werden von den Betreibern selbst engagiert. So sind stets virtuelle Unterhaltungen möglich. Zu realen Dates wird es aber niemals kommen.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Partnervermittlung

Casual Dating

Funktionen und Tools

Hauptfunktionen

Allzu viele Funktionen werden mir auf der Webseite nicht angezeigt. Alle vorhandenen Funktionen finde ich in einem Menü, das ich über eine Schaltfläche auf der linken Seite erreichen kann. Hier kann ich die Nachrichten aufrufen und mein Profil bearbeiten. Auch die für den Chat benötigten Credits kann ich dort erwerben. Zudem kann ich mir über eine Schaltfläche die Mitglieder genauer anschauen und die Besucher und Favoriten anzeigen lassen. Zudem wird auch ein Treffer-Spiel angeboten. In diesem werden nur Profilbilder angezeigt und ich muss daraufhin entscheiden, ob ich mit der Person chatten möchte oder nicht.

Kommunikationstools

Der einzige Weg für eine Kommunikation mit anderen Nutzern ist auf der Seite der Chat. Eine andere Kommunikationsfunktion kann ich im Testbericht der Seite nicht finden. Einen neuen Chat kann ich jederzeit über die Mitgliederprofile starten. Über die Suche wähle ich also zunächst ein passendes Profil aus und klicke es an. Anschließend kann ich bereits eine Nachricht verschicken oder zunächst das Profil noch einmal genauer anschauen. Im Profil selbst habe ich dann unter dem Profilbild die Möglichkeit, eine Nachricht zu verschicken. Aktuell aktive Chats finde ich über das Menü unter „Nachrichten“.

Besondere Features

Nach meinen Erfahrungen im Testbericht konzentrieren sich die Betreiber auf der Seite um die Bereitstellung von den wichtigsten Funktionen einer Datingseite. So kann ich im Vergleich mit anderen Datingseiten hier keine spezielle Funktion entdecken. Auch das Treffer-Spiel kann nicht unbedingt als besonders bezeichnet werden. Auf vielen Datingseiten finde ich eine sehr ähnliche Funktion.

Sicherheit und Datenschutz

Datenschutzrichtlinien

In den Datenschutzrichtlinien erhalte ich zunächst einige Definition zu wichtigen Begriffen der Datingseite. Dann werden die Nutzung der Seite und die Dienste genauer beleuchtet. Dabei geht es dann auch um die Speicherung der Daten der Mitglieder und die Weiterverarbeitung dieser. Auch der Einsatz eines Newsletters und die Werbung werden genauer beleuchtet. Zudem geht es auch um den Einsatz von Cookies auf der Seite.

Sicherheitsmaßnahmen

Die Sicherheitsmaßnahmen werden nicht genauer erwähnt.

Zielgruppenanalyse und Matching-Qualität

Demografie

Die genaue Zielgruppe der Seite wird nicht explizit erläutert. Auf der Startseite kann ich lesen, dass es auf der Seite um Flirts gehen soll. Diese sollen laut dem Namen der Webseite auch in der eigenen Umgebung möglich sein. Ob dabei aber die große Liebe oder doch nur kurzfristige Bekanntschaften im Vordergrund stehen, das ist nicht eindeutig. Scheinbar stehen vor allem virtuelle Gespräche im Vordergrund.

Eine Altersbeschränkung gibt es nach meinen Erfahrungen nicht. Im Mitgliederbereich finde ich Nutzer jeden Alters. Zudem steht hier vorrangig der Chat zwischen Mann und Frau im Fokus. Zudem sind für die Webseite nur Regionen aus der Schweiz auswählbar. Die Nutzer sollten also aus der Schweiz kommen.

Matching-Algorithmus

Gleich nach der Registrierung werden mir im Mitgliederbereich zahlreiche Mitgliederprofile der hier aktiven Nutzer angezeigt. Diese kann ich über eine recht einfache Suche noch einmal filtern. Einen Algorithmus kann ich bei der Nutzung dabei aber nicht erkennen. Die Profile werden eher willkürlich angezeigt. Auch im Treffer-Spiel gibt es nach meinen Erfahrungen keinen Algorithmus.

Kosten und Preis-Leistungs-Verhältnis

Kostenlose vs. kostenpflichtige Funktionen

Ich kann die Registrierung auf der Webseite stets kostenlos durchführen. Anschließend lande ich im Mitgliederbereich und kann über eine recht einfache Suche die Nutzer genauer filtern. Die Profile der Mitglieder und auch alle Bilder lassen sich ebenfalls kostenlos anschauen. Auch das vorhandene Treffer-Spiel ist stets kostenlos möglich. Kosten entstehen mir auf der Webseite nur, wenn ich einen Chat führen möchte. Hierfür benötige ich Credits. Kostenfrei erhalte ich diese Credits nie. So ist es stets notwendig, neue Credits per Echtgeld zu erwerben, um einen Chat zu führen.

LokalFlirten.com Kosten

Preisstruktur

In insgesamt 8 unterschiedlichen Paketen werden mir auf der Seite die Credits angeboten. Diese sind notwendig, um sich mit anderen Nutzern unterhalten zu können. Ein Credit bedeutet hier, dass auch eine Nachricht verschickt werden kann. Da sich die Webseite auf die Schweiz konzentriert, werden die Pakete hier auch in Franken bezahlt. Kostenlos gibt es die Credits niemals. Diese müssen somit immer wieder über die Pakete als Einmalzahlung erworben werden. Die Konditionen der Pakete lauten wie folgt:

Paket 1: 4 Credits für 12 Franken
Paket 2: 4 Credits für 15 Franken
Paket 3: 10 Credits für 18,90 Franken
Paket 4: 8 Credits für 30 Franken
Paket 5: 25 Credits für 75 Franken
Paket 6: 52 Credits für 150 Franken
Paket 7: 100 Credits für 225 Franken
Paket 8: 300 Credits für 450 Franken

Für jede Nachricht muss in einem Paket mehr als ein Schweizer Franken bezahlt werden. Dies ist im Vergleich mit ähnlichen Datingseiten schon recht teuer. Kaufbar sind die Pakete nur mit Kreditkarte oder über Sofortüberweisung.

Kontaktdaten und Kundenservice

Betreiber

Digibyte Media BV, Langeweg 1-D, 3233LM Oostvoorne, Niederlande

Firmenregistrierung

CEO: Ardy Donkervoort, CC: 71012583, VAT: NL858546085B01

Mailadresse

[email protected]

Telefon

+318 54 00 00 40

Support

Das Kontaktformular ist bereits von der Startseite aus erreichbar. Einen FAQ-Bereich gibt es nicht.

Fazit und Empfehlungen

Die finale Bewertung der LokalFlirten.com Datingseite fällt leider recht negativ aus. Die Webseite ist insgesamt sehr übersichtlich gestaltet und neue Nutzer können sich schnell zurechtfinden. So sind auch sehr schnell erste Gespräche möglich. Dabei ist das Ziel der Webseite aber nicht eindeutig. Ob ich hier die große Liebe finden kann, das wird mir nirgendwo genauer erklärt. Zudem erfahre ich erst bei der Registrierung, dass sich die Webseite nur an Nutzer aus der Schweiz richtet.

Wichtig ist auch, dass jede Chatnachricht mit einer internen Währung bezahlt werden muss. Diese kann schnell sehr teuer werden. Dabei finden Gespräche aber nur mit fiktiven Profilen statt. Für virtuelle Unterhaltung ist also durchaus gesorgt. Reale Dates sind aber nicht möglich.

Testbericht von Philipp Averbeck

Ich bin Philipp. Seit Abschluss meines internationalen Studiums Anfang 2023 teste ich täglich Dating-Webseiten und verfasse Artikel. Gemeinsam mit DatingPlus24.com möchte ich Lesern helfen, sichere und erfolgsversprechende Plattformen zu finden.


Einblicke in unsere Arbeitsweise für fundierte Testberichte sowie mehr zum Thema Was sind Kontaktmärkte mit Moderatoren, Animateuren oder Controllern? und Was sind Kontaktmärkte mit Abo-Problemen?

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Partnervermittlung

Casual Dating

Nutzererfahrungen und Bewertungen

Nutzerfeedback

Nutzerberichte lassen sich über die Webseite online nicht finden.

Bewertungen im Internet

DatingWebsite – LokalFlirten Reviews: Die Nutzerkommentare fallen hier durch den Einsatz von fiktiven Profilen sehr negativ aus.
www.datingwebsite.ch/reviews/lokal-flirten/

Auf der DatingWebsite Seite werden zahlreiche Nutzerkommentare zu der Datingseite angezeigt. Diese Nutzer können die Verwendung der Seite dabei nicht empfehlen. Hier kommen fiktive Profile zum Einsatz und es entstehen hohe Kosten.

Anhang

Quellen:

LokalFlirten.com

Methodik:

Dieser Bericht basiert auf einer Analyse der öffentlich zugänglichen Informationen auf der Webseite von LokalFlirten.com.

2 Comments

  1. SIEGFRIED 2. Dezember 2020 at 19:41

    BEI MIR WURDEN DIE DATEN MEINES GEBURTSTAGES GEÄNDERT,. SO BIN ICH HEUTE 87 ANSTATT 48 UND NICHT WEIBLICH

  2. Rolfswiss 15. Oktober 2020 at 1:54

    Ich denke auch, dass es nur fiktive Personen sind. Manche wollen sofort ein Treffen, wenn auch nur vorerst zu einem Kaffee und das sogar im selben Dorf.
    Wenn man seine gekauften Credts braucht (ohne geht es nicht), kommen immer wieder blöde Fragen über Fragen.
    Aber zu einem wirklichen Treffen kommt es nie….
    Reine Abzocke!!

Leave A Comment