LiveStrip.com im Jahr 2024: Insider-Wissen und Bewertungen

13. Mai 2024 (Update) Ergebnis der LiveStrip.com Erfahrungen: Der Praxistest zu LiveStrip.com ist zufriedenstellend ausgefallen.
LiveStrip.com im Jahr 2024: Insider-Wissen und Bewertungen
  • Transparentes Zahlungssystem

  • Vielseitiges Angebot

  • Keine falschen Versprechungen

  • Extrem teuer

  • Negative Bewertungen im Internet

  • Keine Rückerstattungen

Kurztest: LiveStrip.com Erfahrungen

Bei LiveStrip.com handelt es sich um ein Erotikportal, auf dem man gegen Bezahlung pornografische Live-Streams und Videos ansehen kann. Außerdem kann man mit den Live-Models in Echtzeit chatten und so ihre „Performance“ beeinflussen. Da die Seite vorbildlich transparent mit den Kosten und den zu erwartenden Diensten umgeht, kann man sie sicherlich nicht als eine Abzocke bezeichnen. Allerdings ist es alles andere als günstig, Zeit auf dieser Seite zu verbringen.

Zudem lassen sich im Internet auch einige Berichte von ehemaligen Nutzern finden, die keine sonderlich guten Erfahrungen mit den Models und dem Kundenservice gemacht haben. Wirklich empfehlenswert ist LiveStrip.com daher nicht. Der Betreiber von LiveStrip.com ist die Cam Content SL, aus Alicante, in Spanien.

Scrolle nach unten, um die Details unserer Erfahrungen von LiveStrip.com zu lesen.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu LiveStrip.com

LiveStrip.com bietet Nutzern die Möglichkeit, sich gegen Bezahlung erotische Live-Cam Shows und pornografische Videos anzusehen. Um in Erfahrung zu bringen, ob sich das Ganze lohnt, haben wir die Plattform ausgiebig getestet. Erfreulicherweise konnten wir dabei keinerlei Hinweise auf eine Abzocke finden. Dennoch ist das gesamte Konzept eher fragwürdig und mit immensen Kosten verbunden.

Das Angebot

Die meisten Models bieten sowohl Live-Cam Shows, als auch Pornovideos an. Das Besondere an den Live-Shows ist, dass man in Echtzeit mit den Models kommunizieren kann. Im Chat kann man seine Wünsche äußern und dadurch, zumindest theoretisch, die „Live-Performance“ beeinflussen. Die Features „Dildo-Control“ und „Muschi-Control“ bieten den Nutzern ebenfalls die Möglichkeit, Einfluss auf die Live-Shows zu nehmen. Es handelt sich also um Funktionen, die den Live-Stream zu einem interaktiven Erlebnis machen – ein durchaus interessantes Konzept.

Kosten

LiveStrip.com geht sehr transparent mit seinem Zahlungssystem und den Preisen um. Man kann zu jedem Zeitpunkt genau sehen, was wie viel kostet. Das ist heutzutage eher die Ausnahme als die Regel und dementsprechend als positiv zu bewerten. Während man die Pornovideos zu festgelegten Preisen abrufen kann, werden die Live-Cam Shows pro Minute und Chat-Nachrichten einzeln von einem Guthaben abgerechnet. Das seiteninterne Zahlungsmittel, die sogenannten „Coins“, werden in unterschiedlichen Paketen zum Kauf angeboten.

Wenn man das interaktive Live-Cam-Erlebnis in vollen Zügen genießen möchte, schmilzt das „Coin“-Guthaben rasend schnell dahin, sodass man es immer wieder aufladen muss. Unseres Erachtens ist LiveStrip.com unverhältnismäßig teuer.

Kritikpunkte

Abgesehen von den horrenden Kosten scheint es hier regelmäßig Probleme mit den Live-Models und dem Kundenservice zu geben. Im Internet finden wir einige Erfahrungsberichte von unzufriedenen Nutzern. Ihnen zufolge liefern die Models häufig nicht das ab, was im Chat vereinbart wurde. Wenn man sich daraufhin beim Kundenservice beschwert, erhält man anstatt einer Rückerstattung der Kosten lediglich einen Gutschein, der beim nächsten Kauf eines „Coin“-Pakets eingelöst werden kann. Insgesamt können wir LiveStrip.com nicht bedenkenlos weiterempfehlen. Es gibt weitaus seriösere und günstigere Alternativen. Der Betreiber von LiveStrip.com ist die Cam Content SL aus dem spanischen Alicante.

Fazit der LiveStrip.com Erfahrungen

Obwohl wir LiveStrip.com nicht als eine Abzocke bezeichnen würden, können wir das Erotikportal nicht bedenkenlos weiterempfehlen. Das Einzige, das diese Seite wirklich besonders macht, sind die interaktiven Live-Cam Shows. Diese Shows sind allerdings unverschämt teuer und einigen ehemaligen Nutzern zufolge, bekommt man auch nur selten das geboten, wofür man bezahlt. Der Kundenservice scheint hier ebenfalls nur mäßig hilfreich zu sein. Unseres Erachtens gibt es weitaus bessere Alternativen.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma gehören.

Wenn auch Du schon mit Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

C-Date.de Logo

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Be2.de Logo

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite
AshleyMadison.com Logo

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

Leave A Comment