LiebesTalk.de Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: LiebesTalk.de Erfahrungen

    Der Praxistest zu LiebesTalk.de ist zu einem enttäuschenden Ergebnis gekommen.

    Auf der Seite von LiebesTalk.de wird nicht klar, welches Angebot dem Besucher gemacht wird. Die Seite ist übersichtlich gestaltet und wirkt auf den ersten Blick professionell. Es ist jedoch sehr verdächtig, dass es keine Preisliste für die angebotenen Dienste gibt. Unsere Recherche hat ergeben, dass diese Seite eine Abzocke in Form eines moderierten Chats ist. Der Nutzer spricht also nicht mit anderen Nutzern, sondern mit bezahlten Mitarbeitern des Anbieters.

    Angeboten wird der Service von der AF Internet UG (Haftungsbeschränkt) aus Handewitt. Wir kennen diese Form der Abzocke bereits. Dem Kunden wird bei der Anmeldung nicht gesagt, dass er sich nur um fiktive Profile handelt. Hinter diesen erfundenen Profilen stehen Moderatoren, die den Nutzer das Geld aus der Tasche ziehen sollen.

    Wenn du ebenfalls schon mit LiebesTalk.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    c-Date Logo

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Mio. Mitglieder in Deutschland


    • Frauenanteil bei 59% und hohes Niveau der Mitglieder


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu LiebesTalk.de

    Auf der Homepage von LiebesTalk.de wird mit einer personalisierten Suche geworben. Diese Behauptung macht den Eindruck, dass die Profile echt sind. In Wirklichkeit sind die Profile jedoch frei erfunden. Hinter unterschiedlichen Profilen kann der gleiche Moderator stecken. Dies ist nicht im Sinne des Besuchers. Dieser sucht ja auf der Seite eine echte Person, mit der er sich austauschen möchte.

    Außerdem wird behauptet, dass die Profile sehr ausführlich sind. Das ist in genauso täuschend. Es gibt nämlich keine echten Profile mit Informationen zu Personen. Die Eigenschaften der Profile sind frei erfunden. Sie helfen dem Moderator lediglich sich auf den Besucher des Profils einzustellen. Sobald das Gespräch interessant wird, soll der Besucher dann bezahlen.

    Um mit der fiktiven Person im Gespräch zu bleiben, muss der Nutzer Guthaben erwerben und anschließend dann für jede einzelne Nachricht zahlen. Die Kosten sind sehr hoch und gehen schon bei kurzen Gesprächen sehr in die Höhe. Keine Information auf der Seite weist darauf hin, dass es sich um eine Falle handelt. Der vom Betreiber bezahlte Moderator soll das Gespräch in die Länge ziehen und im richtigen Moment die Zahlung fordern. Nur dann kann das Gespräch fortgeführt werden. Es besteht zu keiner Zeit die Möglichkeit eine echte Person kennenzulernen. Auch kann der Besucher sich auf keinen Fall mit der Person hinter dem fiktiven Profil treffen. Es handelt sich ja nur um einen bezahlten Moderator, der die Gewinne des Unternehmens steigern soll.

    Offensichtlich funktioniert das Geschäftsmodell nur, weil sich der Besucher der Seite die AGB nicht genau durchliest.

    Ein Blick in die AGB beschreibt das Angebot:

    „Bei dem Portal des Betreibers handelt es sich somit um einen moderierten Dienst. Die Moderation dient unter anderem dazu, die Aktivitäten über das Portal und damit die Umsätze des Betreibers zu erhöhen. „

    Fazit der LiebesTalk.de Erfahrungen

    LiebesTalk.de ist ein moderierter Chat. Für den interessierten Besucher entsteht der Eindruck, dass er hier einen potenziellen Partner kennenlernen kann. Tatsächlich unterhält er sich aber nur mit den Angestellten des Unternehmens. Außerdem wird ihm eine Gebühr pro Nachricht berechnet. Es handelt sich bei dieser Seite um eine Abzocke. Das Angebot ist unter keinen Umständen zu empfehlen.

    Teile uns ebenfalls deine LiebesTalk.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

    c-Date Logo

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Partnervermittlung

    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite