Ergebnis der jDating.de Erfahrungen: Der Praxistest zu jDating.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

jDating.de Erfahrungen Abzocke
    • Abo Abzocke
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Schlechte Erfahrungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: jDating.de Erfahrungen

    Auf den ersten Eindruck scheint es sich bei jDating.de um eine seriöse und vielversprechende Online-Dating Plattform zu handeln. Nach einiger Recherche zeigt sich jedoch, dass man besser einen großen Bogen um dieses Portal machen sollte. Es ist eine fiese Abo-Abzocke.

    Um vollständigen Zugriff auf die Chatfunktion zu bekommen, müssen die User zwangsläufig ein kostenpflichtiges Mitgliedsschafts-Abo abschließen. Doch diese Abos verlängern sich automatisch immer weiter und lassen sich nur äußerst schwer wieder kündigen. Folglich führen sie geradewegs in eine langwierige und kostspielige Abofalle. Die Chancen auf echte Kontakte und aufregende Dates stehen hier übrigens ebenfalls ziemlich schlecht. Der Mitgliederbereich scheint nämlich größtenteils aus Fake-Profilen zu bestehen.

    Mit dem Betreiber, der hinter jDating.de steckt, haben wir schon vielfach schlechte Erfahrungen gemacht. Die D.I.E. GmbH, die ihren Firmensitz in Monheim am Rhein hat, ist bereits hinlänglich für ihr Netzwerk an Abzocke-Webseiten bekannt.

    Wenn du ebenfalls schon mit jDating.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu jDating.de

    Die Online-Dating-Webseite jDating.de macht auf den ersten Blick einen freundlichen und einladenden Eindruck. Auf der Startseite bekommt man ein junges, fröhliches Pärchen zu sehen. Da hier auf eine erotische Aufmachung verzichtet wird, wirkt das Portal zunächst seriös und vielversprechend.

    Um herauszufinden, ob jDating.de auch wirklich eine verlässliche und vertrauenswürdige Webseite ist, melden wir uns erst einmal testweise an und erstellen ein kostenloses Profil. Außerdem setzen wir uns mit den AGB auseinander und betreiben einige Recherchen im Internet. Was wir dabei in Erfahrung bringen, ist leider ziemlich ernüchternd. jDating.de ist alles andere als seriös. Die Seite ist eine Abzocke.

    Abofalle

    Mit der kostenlosen Basis-Mitgliedschaft kann man nicht sonderlich viel machen. Um uneingeschränkten Zugriff auf die Seiten-eigene Chatfunktion zu bekommen, müssen die User zwangsläufig ein kostenpflichtiges Premium-Abo abschließen. Unsere Recherchen zeigen allerdings, dass diese Abos brandgefährlich sind. Sie verlängern sich nämlich automatisch immer weiter und lassen sich nur sehr schwer wieder kündigen. Der Seitenbetreiber ist bereits hinlänglich für seine Abo-Abzocken bekannt. Das preislich attraktive Probe-Abo ist übrigens ebenfalls eine Falle. Es wandelt sich nach Ablauf nämlich automatisch in eines der teuren Langzeit-Abos um.

    Echte Dates unwahrscheinlich

    Die Aussichten auf eine erfolgreiche Partnersuche sind auf jDating.de ebenfalls denkbar schlecht. Während unseres Tests durchstöbern wir den Mitgliederbereich und sehen uns stichprobenartig einige Profile an. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrungen mit Online-Dating Webseiten haben wir erhebliche Zweifel daran, dass es hier viele echte Mitglieder gibt. Bei den meisten „Mitgliedern“ scheint es sich um Fake-Profile zu handeln. Vermutlich werden diese Profile von den Mitarbeitern der Seite erstellt und dazu eingesetzt, neue User mit verführerischen Nachrichten in die kostenpflichtigen Dienste zu locken.

    Berüchtigte Betreiberfirma

    Die Firma, die für jDating.de verantwortlich ist, ist die D.I.E. GmbH aus Monheim am Rhein. Im Internet eilt diesem Unternehmen bereits ein äußerst zweifelhafter Ruf voraus. Es betreibt nämlich ein ganzes Netzwerk solcher unseriösen Dating-Webseiten, die allesamt mit derselben Masche ihre User über den Tisch ziehen.

    Fazit der jDating.de Erfahrungen

    jDating.de entpuppt sich leider als eine Abzocke durch eine Abofalle. Um die Chatfunktion uneingeschränkt nutzen zu können, brauchen die User zwangsläufig ein kostenpflichtiges Mitgliedsschafts-Abo. Diese Abos verlängern sich allerdings automatisch immer weiter und es ist nahezu unmöglich, sie wieder zu kündigen. Außerdem stehen die Chancen auf echte Dating-Erfahrungen ebenfalls sehr schlecht. Der Mitgliederbereich scheint nämlich hauptsächlich aus Fake-Profilen zu bestehen.

    Teile uns ebenfalls deine jDating.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich 25.000+ Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 1,5+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Zielgruppe der Singlebörse: Über 30


    • Hohe Zufriedenheit und sicheres Flirten


    • Keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite