Ergebnis der IntimDates.com Erfahrungen: Der Praxistest zu IntimDates.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

IntimDates.com Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: IntimDates.com Erfahrungen

    Die Online-Dating Plattform IntimDates.com wirbt mit kostenloser Anmeldung und vielen vielversprechenden Features. Angeblich kann man hier spielerisch leicht Dates mit attraktiven Singles aus der Umgebung verabreden. Leider stellt sich aber nach einem Blick in die AGB der Seite heraus, dass man sich eine Anmeldung auf IntimDates.com besser sparen sollte.

    Um die angebotenen Features in vollem Umfang nutzen zu können, bedarf es auf IntimDates.com zwangsläufig einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft. Doch leider befinden sich hinter den Mitgliederprofilen keine echten Personen, sondern beauftragte Moderatoren. Dementsprechend handelt es sich um Fake Profile, mit denen keine echten Treffen verabredet werden können. Außerdem verlängern sich die Mitgliedsschafts-Abos automatisch immer weiter und können unserer Erfahrungen nach leicht in eine teure Abo-Falle führen. Der Betreiber, der hinter dieser Abzocke steckt, ist die Flo Networks IN SRL, aus Rumänien.

    Wenn du ebenfalls schon mit IntimDates.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu IntimDates.com

    Auf den ersten Blick wirkt die Online-Dating Plattform IntimDates.com durchaus einladend und vielversprechend. Die Seite wirbt mit kostenloser Anmeldung und vielen interessanten Features. Laut Startseite kann hier jeder in kürzester Zeit einen seelenverwandten Partner finden. Leider trübt sich das positive Bild ziemlich schnell. Dazu reicht ein kurzer Blick in die AGB, beziehungsweise in die Bedienungsanleitung der Seite aus.

    Dort finden wir Folgendes

    "We may, from time to time, create profiles which are created, maintained and managed by our employees (“Staff Profiles”). The purpose of these Staff Profiles is to enable us to ensure our Services are operating properly by testing the Services, features and functionalities, and to research our products and Services."

    Fake Chat

    Bedauerlicherweise sind die AGB, die Bedienungsanleitung und die Privacy Policies nur in englischer Sprache verfügbar. Unserer Erfahrungen nach führt das dazu, dass viele deutschsprachige Nutzer die teilweise durchaus pikanten Inhalte übersehen. Bei den sogenannten „Staff Profiles“ handelt es sich um Scheinprofile. Also um Profile, die von Angestellten der Webseite kreiert und betrieben werden. Da sich diese Profile optisch nicht von gewöhnlichen Mitgliederprofilen unterscheiden, gehen Nutzer verständlicherweise davon aus, sich zu jedem Zeitpunkt mit echten Personen zu unterhalten, mit denen auch echte Dates verabredet werden können. Tatsächlich unterhalten sie sich allerdings mit frei erfundenen Scheinprofilen, deren einziges Ziel es ist, den ahnungslosen Nutzern das Geld aus den Taschen zu ziehen. Denn leider ist das Chatten hier alles andere als kostenlos.

    Möglicherweise eine Abo-Falle

    Nach der kostenlosen Anmeldung kann man auf IntimDates.com leider so gut wie Gar nichts machen. Alle interessanten Features sind ausschließlich zahlenden Mitgliedern zugänglich. Das günstigste Abo ist die sogenannte „Shy Subscription“, die einen dazu berechtigt, unbegrenzt Offline Nachrichten zu versenden. Das teuerste und umfangreichste Abo ist die „Super VIP Subscription“, mit der man zusätzlich den Live Video- und Audio Chat nutzen kann. Aber Vorsicht! Alle kostenpflichtigen Mitgliedsschafts-Abos verlängern sich automatisch und müssen fristgerecht gekündigt werden. Dementsprechend können sie erfahrungsgemäß leicht in eine teure Abo-Falle führen.

    Insgesamt würden wir dringend davon abraten sich auf IntimDates.com anzumelden. Es handelt sich hier ganz offensichtlich um eine Fake Chat Abzocke und möglicherweise auch um eine Abo-Falle. Die Chance ein echtes Date über das Portal zu verabreden, ist verschwindend gering. Der Betreiber der Seite ist die rumänische Firma Flo Networks IN SRL.

    Fazit der IntimDates.com Erfahrungen

    Leider handelt es sich bei IntimDates.com um eine Abzocke mit einem Fake Chat. Hinter den Mitgliederprofilen befinden sich keine echten Personen, sondern beauftragte Moderatoren. Leider werden die Nutzer völlig unzureichend auf diesen Umstand hingewiesen. Um den Chat nutzen zu können, bedarf es eines kostenpflichtigen Abos, das sich automatisch verlängert und möglicherweise in eine teure Abo-Falle führt.

    Teile uns ebenfalls deine IntimDates.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    • Der Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo Parship

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Die Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 38%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    • keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite