IceKiss.de Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: IceKiss.de Erfahrungen

    Der Praxistest zu IceKiss.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

    Die Dating Seite IceKiss.de lockt mit einem sehr großen Mitgliederbereich, einer kostenlosen Anmeldung und schnellen, unverbindlichen Dates. Es stellt sich aber nach bereits kurzer Recherche heraus, dass die Seite eine Abzocke von Pana Media IVS ist und Kunden um ihr Geld bringt.

    Die Mitglieder auf IceKiss.de sind nämlich nicht echt. Es handelt sich um fiktive Personen, beziehungsweise Fake Profile von Moderatoren. Die übernehmen die Unterhaltung mit dem User, der der festen Annahme ist, er schreibt mit einer realen Person. Eine echte Peron auf IceKiss.de zu treffen ist laut Erfahrungsberichten nicht möglich. Da der Kunde für jede Nachricht viel Geld zahlt, etwa einen Euro pro versendete Nachricht und nur Fake Profile erreicht, ist IceKiss.de eine Abzocke.

    Wenn du ebenfalls schon mit IceKiss.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    c-Date Logo

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Mio. Mitglieder in Deutschland


    • Frauenanteil bei 59% und hohes Niveau der Mitglieder


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu IceKiss.de

    Die Startseite von IceKiss.de zeigt im oberen Bereich eine Menge Profilbilder. Allem Anschein nach soll es sich dabei um aktive Mitglieder der Dating Seite handeln. Des Weiteren wird mit dezenter Erotik und reizvollen Bildern gelockt. Es soll eine anonyme, sichere, seriöse als auch kostenlose Anmeldung und Nutzung der Seite geben. Allerdings stellen sich diese Angaben als falsch und irreführend heraus, bei unseren Recherchen finden wir einige Erfahrungsberichte, welche der Seite Abzocke vorwerfen.

    Die Nutzung der Dating Seite IceKiss.de ist nämlich bei weitem nicht kostenfrei. Es fallen für jede Aktivität Kosten an und zwar vergleichsweise hoch. Um auf der Seite aktiv zu werden und Nachrichten zu senden, brauch der User sogenannte Flirtys. Das ist die seiteneigene Währung von IceKiss.de. Diese werden in verschiedenen Pakten zum Kauf angeboten, der Preis kalkuliert sich aber immer so, dass eine Nachricht immer mehr als einen Euro kostet.

    Eine Dating Seite mit Kosten ist aber noch keine Abzocke. Das kommt erst im Chatroom und im Mitgliederbereich zum Vorschein. IceKiss.de ist ein moderierter Chat, das bedeutet im Klartext, dass sogenannte Moderatoren die Unterhaltung mit dem zahlenden User führen. Das machen die Moderatoren über eine Vielzahl von Profilen, welche fiktive Personen zeigen und somit ein Fake sind.

    Hier der Auszug aus den AGB der Seite:

    „Zu den fiktiven Profilen gehören persönliche Daten, die sich die Moderatoren ausdenken, und Kontaktdaten, die passend zu dem jeweiligen Profil angelegt werden. Alle Äußerungen sowie alle von den fiktiven Profilen angegebenen persönlichen Daten sind Erfindungen der Moderatoren. Aus dem Umstand, dass zu einem Profil Kontaktdaten angegeben werden, kann nicht gefolgert werden, dass sich hinter dem Profil eine wirklich existierende Person verbirgt. Ein männliches Profil kann von einer weiblichen Moderatorin, ein weibliches Profil von einem männlichen Moderator betrieben werden.“

    Diese Fake Profile werden aber zum einen nicht besonders gekennzeichnet und die Moderatoren geben sich nicht als solche offen zu erkennen. So ist der User der festen Annahme, er chattet mit einer realen Person. Allerdings ist jeder Bestandteil der Konversation nicht echt und ein Treffen im echten Leben wird es nicht geben. Die Moderatoren halten den User bei Laune und versuchen, den User zum Schreiben zu animieren. Laut Erfahrungsberichten im Netz beginnt das von Anfang an. Bereits nach wenigen Minuten der Mitgliedschaft haben Kunden mehrere Nachrichten von anderen Usern, allerdings sind alle Nachrichten sowie User Fake. Diese Nachricht animieren sowohl zum Antworten als auch zum Kauf der Flirtys, da die Inhalte meist direkt erotischer Natur sind. Laut den Erfahrungsberichten im Netz sind alle Mitglieder im Chatroom von IceKiss.de ein Fake und alle Konversationen sind sinn- und ziellos, da es ein Date niemals geben wird.

    Der Betreiber der Seite ist die Pana Media IVS aus Padborg, Dänemark. Zwar gibt es im Netz keine negativen Erfahrungsberichte über die Betreiberfirma, allerdings ist der Startort in Dänemark für eine deutsche Dating Seite ein Hinweis auf einer unseriöse Abzocke Seite.

    Fazit der IceKiss.de Erfahrungen

    Die Dating Seite IceKiss.de ist eine moderierter Chat. Moderatoren übernehmen die Unterhaltung mit dem User und regen diesen mit erotischen Nachrichten zum Kauf von Flirtys und zum Chatten an. Der Kunde zahlt viel Geld für eine sinnlose Unterhaltung, ein Treffen wird es nie geben, da die Moderatoren nur dazu dienen, die Umsätze als auch den Traffic der Seite zu erhöhen.

    Teile uns ebenfalls deine IceKiss.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

    c-Date Logo

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Partnervermittlung

    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite