Ergebnis der Handy-SexTreffen.net Erfahrungen: Der Praxistest zu Handy-SexTreffen.net ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

Handy-SexTreffen.net Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke

    • Abo Abzocke
    • Einsatz von Animateuren
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Sehr teuer

    Kurztest: Handy-SexTreffen.net Erfahrungen

    Handy-SexTreffen.net verspricht auf der Startseite geile Sex-Kontakte in unserer Nähe. Unterstützt wird diese Aussage durch eine nackte Frau, die neben dem Anmeldebereich steht. Worum es auf dieser Dating-Plattform gehen soll, wird also recht eindeutig rübergebracht. Allerdings finden wir keinerlei Inhalte über die Funktionen des Portals. Und da uns der Seitenaufbau generell vertraut vorkommt, werfen wir einen Blick in das Impressum. Hier können wir die Qualidates AG, aus Steinhausen in der Schweiz, ausmachen. Wir kennen diese Firma bereits.

    Von diesem Unternehmen hatten wir bereits unzählige Portale im Test gehabt und stets negative Erfahrungen gesammelt. Nach der schnellen Anmeldung bestätigt sich auch unser Verdacht, dass dies nur eine weitere Abzocke-Seite ist. Um die Funktionen dieser Seite nutzen zu können, muss man eine Premium-Mitgliedschaft abschließen. Damit tappt man aber nur in die Abo-Falle des Betreibers.

    Wenn du ebenfalls schon mit Handy-SexTreffen.net Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu Handy-SexTreffen.net

    Bei Handy-SexTreffen.net handelt es sich um eine Dating-Plattform, die offen damit wirbt, Partner für heiße Abenteuer finden zu können. Doch als wir uns den Betreiber anschauen, stellen wir schnell fest, dass man hier lediglich ein leeres Bankkonto finden kann. Denn bei der Webseite der Qualidates AG, aus Steinhausen in der Schweiz, handelt es sich um eines von vielen Abzocke-Portalen des Unternehmens. Schon nach der schnellen Anmeldung stellen wir fest, dass wir ohne eine Premium-Mitgliedschaft hier nicht weit kommen werden. Wir finden hier lediglich eine Handvoll Profile, bei denen sowohl die Bilder, als auch Informationen nur verschwommen dargestellt werden.

    Auszug aus den AGB

    qualidates kann sich zur Erbringung ihrer Dienstleistungen extern beauftragter Dienstleister bedienen. Hierzu zählen insbesondere Zahlungsanbieter, Inhalteanbieter und andere externe Dienstleister.

    Kaum Auswahl

    Wie schon angemerkt, fanden wir in unserem Mitgliederbereich nur sehr wenige Kontaktvorschläge. Wie real die Menschen dahinter tatsächlich sind, konnten wir nicht herausfinden, da die Profile nur verschwommen dargestellt werden. Aber wie der Auszug aus den AGB beweist, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es sich hierbei lediglich um Inhalteanbieter handelt. Das sind fiktive Profile, die lediglich dazu da sind, die Umsätze des Unternehmens zu steigern. Ein reales Treffen, wie schon im Domainnamen versprochen wird, scheint unserer Erfahrung nach hier sehr unwahrscheinlich zu sein.

    Fiese Abo-Falle

    Um überhaupt eine Funktion, abgesehen von der Suche, auf diesem Portal nutzen zu können, wird eine Premium-Mitgliedschaft benötigt. Das macht uns der Betreiber mit Bannern unter jedem Menüpunkt mehr als deutlich. Dass der Nutzer sich damit allerdings in eine tiefe Abo-Falle stürzt, erfährt er leider erst viel zu spät. Unserer Erfahrung nach kommt man aus dieser Abzocke nur sehr schwer alleine wieder heraus. Die Kündigungsfristen sind oft viel zu kurz gesetzt, als dass man rechtzeitig reagieren könnte. Somit tappt man unweigerlich in die Falle. Und dass sich die Abos automatisch verlängern, ist nur die Krönung des Ganzen.

    Fazit der Handy-SexTreffen.net Erfahrungen

    Auf Handy-SexTreffen.net findet der Nutzer unserer Erfahrung nach keine Sex-Treffen. Nach der Anmeldung fanden wir lediglich eine Handvoll an Kontaktvorschlägen. Bei denen handelte es sich sehr wahrscheinlich um Inhalteanbieter. Um überhaupt Kontakt zu irgendwem herstellen zu können, ist eine überteuerte Premium-Mitgliedschaft erforderlich. Erst mit dieser schaltet man sämtliche Funktionen des Portals frei. Dabei handelt es sich allerdings um eine Abo-Abzocke, die man nur schwer kündigen kann.

    Teile uns ebenfalls deine Handy-SexTreffen.net Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich 25.000+ Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 4,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich mehr als 50.000 Nutzer online


    • Positive Kundenrezensionen


    • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis


    Testbericht
    zur Webseite