Die Wahrheit über unverbindliche Treffen auf GeheimerSeitensprung.com: Ein Insider-Bericht für 2024

27. April 2024 (Update) Ergebnis der GeheimerSeitensprung.com Erfahrungen: Der Praxistest zu GeheimerSeitensprung.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.
Die Wahrheit über unverbindliche Treffen auf GeheimerSeitensprung.com: Ein Insider-Bericht für 2024
  • Fake-Chat Abzocke

  • Einsatz von Animateuren

  • Fakeprofile

  • Treffen unwahrscheinlich

  • Negative Bewertungen

  • Sehr teuer

Kurztest: GeheimerSeitensprung.com Erfahrungen

Die Startseite von GeheimerSeitensprung.com hat leider kaum etwas für den neuen Nutzer zu bieten. Neben einer Schaltfläche für die Anmeldung sehen wir hier nur im Hintergrund eine Frau in Unterwäsche auf einem Bett liegen. Weiter unten sehen wir noch vermeintliche Profilbilder von Mitgliedern des Portals. Außerdem finden wir hier noch zwei kleine Textabschnitte, die haben jedoch keinen nennenswerten Inhalt. Auf der Startseite erhält der Nutzer also kaum Informationen über Inhalte oder Funktionen der Seite.

Aus dem Impressum können wir in Erfahrung bringen, dass dieses Portal von der Bitmaster Online BV aus Oostvoorne in den Niederlanden betrieben wird. Der Betreiber ist jedoch alles andere als seriös. Wie sich in unserem Test herausgestellt hat, handelt es sich bei dem Angebot hier lediglich um Abzocke durch Animateure.

Scrolle nach unten, um die Details unserer Erfahrungen von GeheimerSeitensprung.com zu lesen.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu GeheimerSeitensprung.com

Über die Schaltfläche „jetzt kostenlos registrieren“ gelangen wir in den Anmeldebereich des Portals der Bitmaster Online BV aus Oostvoorne in den Niederlanden. In dem Fenster, das sich daraufhin öffnet, hinterlegen wir eine E-Mail-Adresse, Benutzernamen, Passwort, Wohnort und ein Geburtsdatum. Haben wir dann die E-Mail-Adresse bestätigt, haben wir die Anmeldung auch schon erfolgreich abgeschlossen. Alternativ hätten wir uns hier auch mit einem Google-Konto anmelden können. Jedoch raten wir von dieser Art der Anmeldung ab. Hierbei gibt man oft mehr Informationen preis als einem eigentlich lieb ist. GeheimerSeitensprung.com selbst hat nicht viele Funktionen zu bieten, wirkt dadurch aber auch überschaubar.

Fake-Profile überall

Haben wir die Anmeldung also erfolgreich abgeschlossen, werden wir direkt in die Such-Funktion des Portals weitergeleitet. Hier sehen wir zahlreiche attraktive Profilbilder von Frauen jeglichen Alters. Allerdings machen diese Profile von Anfang an keinen seriösen Eindruck auf uns. Unserer Erfahrung nach haben wir es hier mit besonders aufreizenden Fake-Profilen zu tun, die mit freizügigen Bildern versuchen, die Aufmerksamkeit der Nutzer zu bekommen. Die Animateure hinter den Fake-Profilen scheinen nur darauf zu warten, dass man die Profile besucht. Denn nur kurze Zeit später bekommt man verführerische Nachrichten. In den AGB finden wir Beweise dafür, dass hier Animateure eingesetzt werden.

Auszug aus den AGB (Stand vom 28.05.2023)

Der Dienst soll es den Nutzern ermöglichen mit fiktiven Profilen zu flirten und chatten. Physische Treffen sind nicht Gegenstand des Dienstes. Ebenso wenig ist es Gegenstand des Dienstes, die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Profile zu prüfen und sicherzustellen.

Völlig überzogene Preise

Möchte man als Nutzer nun auf die doch zahlreichen Nachrichten der Animateure antworten, so denkt man am Anfang zumindest, dass damit keine Kosten verbunden zu scheinen. Eine Bezahlseite gibt es nicht in der Menüleiste und auf unserem Profil finden wir keine Übersicht über unser Guthaben oder Ähnliches. Möchte man dann jedoch tatsächlich eine Nachricht verschicken, öffnet sich ein kleines Fenster, in dem man Credits kaufen muss, bevor man Nachrichten verschicken kann. Ein Credit entspricht hier einer Nachricht und je nach Paket zahlt der Nutzer hier zwischen 1 € und 2 € pro Nachricht. Erfahrungsgemäß ist das eindeutig Abzocke.

Fazit der GeheimerSeitensprung.com Erfahrungen

GeheimerSeitensprung.com ist leider eine nicht ganz so geheime Abzocke. Der Nutzer wird hier ausschließlich mit Fake-Profilen von Animateuren konfrontiert. Diese haben nicht nur optisch ansprechende Profile, sondern machen auch verlockende Versprechungen über verschickte Nachrichten. Möchte man als Nutzer darauf eingehen, zahlt man hier einen unverhältnismäßig hohen Preis pro Nachricht. Da auch trotz Versprechungen keine realen Treffen möglich sind, haben wir es eindeutig mit Abzocke zu tun.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma gehören.

Wenn auch Du schon mit Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

C-Date.de Logo

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Be2.de Logo

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite
AshleyMadison.com Logo

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

4 Comments

  1. Dirk Küchler 24. November 2023 at 20:46

    Männer Finger weg von dieser Seite!!! Die Betreiber dieser Seite antworten Euch im Namen der angeblich begeisterten Damen, aus dem WWW , und versprechen Euch das heilige vom Himmel!
    Bin grad inklusive IP-Adessen an den Betreibern dran um diesen Ihr schmutziges Handwerk mit dem Geld von Euch und meinen Freunden, zu unterbinden!

  2. Martin 16. November 2023 at 15:19

    Die Kommentare hier kann ich nur bestätigen. 4 Wochen habe ich das Portal getestet. Es kommen unendlich viele Angebote die aber nie zum Erfolg führen. Die Angebote von den Frauen sind wirklich gut gemacht und sehr verführerisch. Es gibt aber keine realen Treffen. Hände weg von diesem Portal.

  3. Reinhold 20. Juli 2023 at 22:21

    Dieses kann ich nur bestätigen, und zwar haben diese angeblichen Frauen mindestens 20 Profile, die sie gleichzeitig bedienen. Jungs da werdet ihr richtig an der Nase geführt, mit ständig neuen versprechen, und immer das Gefühl übermitteln, das man kürz davor ist, und immer mit einer frage, die man ungern so stehen lassen möchten. sind schon Profis die dahinter stecken. lasst die Finger davon. glaub mir besser für deine Geldbörse, die reinste Abzocke..

  4. Michael Moosbauer 7. Juli 2023 at 15:11

    Ich habe mich heute dort in Geheimer Seitensprung angemeldet. Zwar kostenlos, aber wie schon oben beschrieben wurde, ist das Portal reine Abzocke. Diese „angeblichen“ Frauen schreiben dir zwar zu einem Treffen, aber du musst erst bezahlen, um ihnen eine Nachricht zu senden. Ich war kaum angemeldet, hatten sich über 20 „angebliche“ Frauen bei mir gemeldet. Man weiß anfangs überhaupt nicht, was die alle auf einmal von dir wollen. Aber es ist klar, die wollen alle nur, dass man ihnen zurückschreibt und dich in ein unendlichen Schriftverkehr zu halten, dass man immer wieder Geld bezahlen muss, dass man ihnen zurückschreiben kann. Lasst die Finger davon, das ist nicht seriös.

Leave A Comment