Ergebnis der FriendSeek.com Erfahrungen: Der Praxistest zu FriendSeek.com ist zufriedenstellend ausgefallen.

FriendSeek.com Erfahrungen Abzocke
  • Seriöses Portal

  • Austausch mit Leuten mit ähnlichen Interessen

  • Gezielte Partnersuche

  • Eher in Österreich und weniger in Deutschland aktiv

Kurztest: FriendSeek.com Erfahrungen

FriendSeek.com ist laut eigenem Verständnis die zentrale Anlaufstelle für die Suche nach Partnern für alle Themen des privaten Lebensbereichs. Des Weiteren wirbt das Portal mit einer kostenlosen Anmeldung und einer gezielten Partnersuche. Der Betreiber ist die SYNEXIT GmbH, die Wiener Firma betreibt einige weitere Partner Portale, die vom Prinzip her absolut identisch sind.

Die Möglichkeiten sich mit anderen Mitgliedern auszutauschen sind vielseitig, wer aber uneingeschränkt Nachrichten verschicken will, muss für eine Plus-Mitgliedschaft zahlen. Diese kostenpflichtige Mitgliedschaft verlängert sich nicht automatisch immer weiter, eine Abo Abzocke können wir also ausschließen. Insgesamt kann das Portal überzeugen, doch nicht jeder wird hier so einfach fündig.

Wenn du ebenfalls schon mit FriendSeek.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnerbörsen

Testbericht
zur Webseite

Singlebörsen

Testbericht
zur Webseite

Details zu FriendSeek.com

Die Startseite von FriendSeek.com zeigt Fotos von Menschen, die zusammen Essen, Sport machen oder Urlaub machen. In einem Beschreibungstext stellt der Betreiber klar, dass auf diesem Portal Bekanntschaften für verschiedenste Aktivitäten gefunden werden können. Die Anmeldung ist kostenlos und benötigt nur sehr wenig Zeit. Auf den ersten Blick scheint noch nichts gegen die Nutzung zu sprechen, alles in allem ist FriendSeek.com ein seriöses Online Portal. Auch die Bewertungen des Portals im Internet fallen eher positiv aus.

Nach der Anmeldung stehen verschiedene Communities zur Verfügung, denen man beitreten kann. Dabei handelt es sich um Gemeinschaften, in denen sich Menschen mit den gleichen Interessen austauschen können. Auf FriendSeek.com existieren Communities wie „Essen&Trinken“ oder auch „Reisen&Urlaub“. Innerhalb dieser Communities gibt es verschiedene Funktionen, die den Austausch mit Gleichgesinnten überhaupt erst ermöglichen. Dazu zählen das Verfassen von Beiträgen, Planen von Aktivitäten und das Zusammenfinden in Gruppen.

Der Austausch mit den anderen Mitgliedern

Jedes Mitglied kann sehen, was andere Mitglieder für Beiträge oder Bilder gepostet haben. Gemeinsame Unternehmungen lassen sich ebenso planen, in der jeweiligen Community findet man die Aktivitäten, die am ehesten in Frage kommen. Mitglieder in derselben Community oder Mitglieder, die gerade online sind, werden auf FriendSeek.com angezeigt. Dank der Nachrichtenfunktion kann man mit den anderen Mitgliedern des Portals in Kontakt treten. Das Ganze hat nur einen Haken: Nutzt man das Portal kostenlos, ist die Kontaktaufnahme nur eingeschränkt möglich.

Die kostenpflichtige Plus-Mitgliedschaft

Pro Tag lassen sich nur fünf Nachrichten an andere Mitglieder verschicken, weiterhin begrenzt sind Fotokommentare sowie Kontaktanfragen. Unserer Erfahrung nach sind solche Einschränkungen auf Online Portalen nicht unüblich und sorgen dafür, dass die Kunden für gewisse Vorteile Geld zahlen. Auf FriendSeek.com muss man eine kostenpflichtige Plus-Mitgliedschaft abschließen, um das Portal in vollem Umfang nutzen zu können. Die Angst vor einer Abo Abzocke können wir hier nehmen, da die Mitgliedschaft einfach ausläuft. Der Preis der Mitgliedschaft ist abhängig von der gewählten Laufzeit. Je länger die Mitgliedschaft, desto weniger zahlt man monatlich.

Der Betreiber von FriendSeek.com ist die SYNEXIT GmbH, der Sitz der Firma ist Wien, die Hauptstadt Österreichs. Viele der Mitglieder kommen ebenso aus dem Nachbarland im Süden, für Kunden aus manchen Teilen Deutschlands dürfte sich die Suche nach den passenden Mitgliedern als schwierig erweisen.

Fazit der FriendSeek.com Erfahrungen

FriendSeek.com kann insgesamt überzeugen. Ziel des Portals ist es, Menschen mit ähnlichen oder identischen Interessen zusammenbringen. Viele der Funktionen sind eingeschränkt, es sei denn, man schließt eine kostenpflichtige Mitgliedschaft ab. Nichtsdestotrotz stufen wir FriendSeek.com nicht als Abzocke ein. Je nachdem wo man lebt, macht die Nutzung des Portals allerdings weniger Sinn.

Teile uns ebenfalls deine FriendSeek.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich 25.000+ Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite

Partnerbörsen

  • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


  • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


  • Kosten im höheren Bereich


Testbericht
zur Webseite

Singlebörsen

  • 1,5+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Zielgruppe der Singlebörse: Über 30


  • Hohe Zufriedenheit und sicheres Flirten


  • Keine automatischen Abos


Testbericht
zur Webseite