Frei-Chatten.de im Jahr 2024: Insider-Erfahrungen und Erkenntnisse

24. April 2024 (Update) Ergebnis der Frei-Chatten.de Erfahrungen: Der Praxistest zu Frei-Chatten.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.
Frei-Chatten.de im Jahr 2024: Insider-Erfahrungen und Erkenntnisse
  • Abo Abzocke

  • Fakeprofile

  • Treffen unwahrscheinlich

  • Negative Bewertungen

  • Schlechte Erfahrungen

  • Sehr teuer

Kurztest: Frei-Chatten.de Erfahrungen

Frei-Chatten.de wirkt auf den ersten Blick wie eine recht seriös wirkende Plattform. Allzu viel Informationen über die Inhalte und Funktionen des Portals finden wir hier zwar nicht, aber immerhin ein paar sind zu finden. Unter dem Anmeldebereich sehen wir noch einige Profilbilder von vermeintlichen Mitgliedern und einen Textblock.

Ein Impressum gibt es hier nicht. Um den Betreiber in Erfahrung zu bringen, müssen wir hier in die AGB schauen. Der Betreiber dieser Seite ist demnach die Online Connections Inc aus London in England. Unserer Erfahrung nach ein alles andere als seriöser Betreiber von Dating-Portalen. Wie wir in Erfahrung bringen mussten, handelt es sich hierbei um Abzocke durch eine Abo-Falle. Die Nutzer müssen hier eine überteuerte Mitgliedschaft abschließen, um das Portal vernünftig nutzen zu können.

Scrolle nach unten, um die Details unserer Erfahrungen von Frei-Chatten.de zu lesen.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu Frei-Chatten.de

In vier einfachen Schritten soll man sich auf Frei-Chatten.de schnell und einfach registrieren können. Angeben müssen wir hier unser Geschlecht, Alter, Wohnort und eine E-Mail-Adresse. In einem fünften Schritt sollen wir dann noch einen Benutzernamen und ein Passwort festlegen. Danach müssen wir uns doch noch durch einige persönliche Fragen klicken, bevor wir dann endlich die Anmeldung abschließen können. Doch bevor wir uns im Mitgliederbereich umsehen können, werden wir zunächst auf die Bezahlseite weitergeleitet. Der Nutzer soll hier also direkt eine Mitgliedschaft abschließen, bevor er überhaupt weiß, was er dafür geboten bekommt. Unserer Erfahrung nach wirkt das wie Abzocke.

Fake-Profile sind naheliegend

Haben wir die Bezahlseite verlassen, müssen wir noch unsere E-Mail-Adresse bestätigen, bevor wir uns hier wirklich umsehen können. Unserer Erfahrung nach wirkt der gesamte Anmeldeprozess absolut umständlich. Nachdem wir es dann aber endlich in den Mitgliederbereich geschafft haben, müssen wir in Erfahrung bringen, dass hier keine Mitglieder online sind. Die Chaträume sind leer und aktive Profile können wir hier auch keine finden. Werfen wir jedoch einen Blick in die Such-Funktion, liegt der Verdacht ohnehin nahe, dass es sich bei den Profilen hier um sogenannte Fake-Profile handelt. Wir finden immer mehr Hinweise auf Abzocke, aber leider keine Bestätigung in den AGB.

Vorsicht Abo-Falle

Einen Blick auf die Bezahlseite konnten wir ja bereits bei der Anmeldung erhaschen. Und wenn wir uns da nicht lange umgesehen haben, haben wir dank unserer Erfahrung erkennen können, dass es sich bei diesem Angebot der Online Connections Inc aus London in England ganz eindeutig um Abzocke handeln muss. Vor allem, dass der Nutzer hier eine Premium-Mitgliedschaft abschließen sollte, bevor er in Erfahrung bringen kann, dass es keine Aktivität auf der Seite gibt, ist für uns eindeutig Abzocke. Zudem handelt es sich hierbei um eine überteuerte Abo-Falle, die sich automatisch verlängert und äußerst schwer wieder zu kündigen ist.

Fazit der Frei-Chatten.de Erfahrungen

Von einer Anmeldung auf Frei-Chatten.de müssen wir wirklich dringend abraten. In unserem Test haben wir in Erfahrung bringen müssen, dass der Betreiber hier ausschließlich an der Abzocke seiner Nutzer interessiert ist. Hinter den Mitgliedern hier stecken sehr wahrscheinlich Fake-Profile, die vermutlich erst aktiv werden, wenn der Nutzer Kontakt zu ihnen aufnimmt. Dafür muss man jedoch zunächst eine Premium-Mitgliedschaft abschließen. Damit tappt man jedoch direkt in die Abzocke durch eine Abo-Falle des Betreibers.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma Online Connections Inc gehören.

Wenn auch Du schon mit Frei-Chatten.de Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

C-Date.de Logo

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Be2.de Logo

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite
AshleyMadison.com Logo

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

Leave A Comment