Ergebnis der FrecherChat.com Erfahrungen: Der Praxistest zu FrecherChat.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

FrecherChat.com Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: FrecherChat.com Erfahrungen

    Die Startseite von FrecherChat.com wirbt mit schneller Anmeldung und garantierter Zufriedenheit. Zur Veranschaulichung sind einige Profilbilder eingefügt, welche allesamt attraktive Frauen zeigen. Das Versprechen der Seite ist, innerhalb von 30 Sekunden die ersten Treffer zu Mitgliedern in direkter Nähe für „Online-Affären“ zu erhalten. Es wird ausdrücklich erwähnt, dass man sich weder um Abonnements noch um „Credits“ Sorgen machen muss.

    Bereits nach kurzer Recherche wird allerdings klar, dass kaum eines dieser Worte der Wahrheit entspricht. Noch in der Fußzeile der Startseite wird erwähnt, dass es sich auf dem Portal um fiktive Profile handelt, welche von Mitarbeitern der Seite erstellt und gesteuert werden. Hier einen echten Menschen anzutreffen, ist also extrem unwahrscheinlich. Zudem finden wir in den AGB den Hinweis, dass man zum Versenden von Nachrichten eben doch „Credits“ erwerben muss. Mit dem Betreiber der Seite, der Bitmaster Online BV aus Oostvoorne, den Niederlanden, haben wir bereits zuvor negative Erfahrung gesammelt.

    Wenn du ebenfalls schon mit FrecherChat.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu FrecherChat.com

    FrecherChat.com wirbt mit einem verlockenden Angebot. Eine unkomplizierte Anmeldung soll innerhalb von 30 Sekunden zu ersten Treffen führen. Versprochen werden in erster Linie Online-Affären in direkter Nähe. Auf der Startseite wird ausdrücklich erwähnt, dass man sich auf diesem Portal weder um Abonnements und hohe Kosten noch um sogenannte „Credits“ Sorgen machen muss. Als wir die Seite genauer unter die Lupe nehmen, wird jedoch schnell klar: Das Portal ist eine Abzocke.

    Fake-Profile

    Um im Chat der Seite Nachrichten versenden zu können, müssen nämlich nun doch „Credits“ durch Geldeinzahlung erworben werden. „Credits“ sind die Währung der Seite. Sie werden auf dem virtuellen Konto angezeigt und für jede verschickte Nachricht wird ein „Credit“ abgezogen. Da der Chat das wichtigste Tool einer solchen Seite ist, ist der Nutzer natürlich auf diesen angewiesen. Zudem finden wir schnell einen weiteren Hinweis, dass diese Seite eine Abzocke ist. Der Mitgliederbereich besteht fast ausschließlich aus Fake-Profilen. Diese werden von Mitarbeitern der Seite erstellt und gesteuert, um dem User das Geld aus der Tasche zu ziehen.

    Folgendes fanden wir in den AGB

    FrecherChat.com betreibt fiktive Profile und behält sich ausdrücklich das Recht vor, mit Nutzern über diese fiktiven Profile zu chatten. Physische Kontakte mit Nutzern dieser fiktiven Profile sind nicht möglich.

    Fake-Chats

    Da sich kaum ein Nutzer die kompletten AGB durchliest, bleibt diese Tatsache vielen verborgen. Diese Ahnungslosigkeit ist für den Betreiber die wichtigste Voraussetzung zum Abzocken. Die fiktiven Profile werden von sogenannten Moderatoren gesteuert. Diese haben das Ziel, den User in langwierige Gespräche zu verwickeln und ihm möglichst viele Nachrichten zu entlocken. Kontakt zu echten Mitgliedern ist unserer Erfahrung nach extrem unwahrscheinlich.

    Mit dem Betreiber des Portals, der Bitmaster Online BV aus Oostvoorne haben wir bereits in der Vergangenheit negative Erfahrungen gesammelt und raten dringend von der Nutzung des Portals ab. Hier wird reine Abzocke betrieben, da der Kunde durch Irreführung und in Aussichtsstellung heißer Flirts gezielt dazu gedrängt wird, immer wieder Geld auf das virtuelle Konto einzuzahlen, um den Seiten eigenen Chat weiter nutzen zu können.

    Fazit der FrecherChat.com Erfahrungen

    Unser Test auf FrecherChat.com ist leider negativ ausgefallen. Das Portal ist eine Abzocke. Zum Nutzen der Seiten eigenen Chats müssen „Credits“ erworben werden, mit denen der User das Verschicken von Nachrichten bezahlt. Zudem werden auf der Seite Chat-Moderatoren eingesetzt, welche über fiktive Profile mit dem User chatten und ihm geschickt das Geld aus der Tasche ziehen. Unserer Erfahrung nach sollte man das Portal dringend meiden.

    Teile uns ebenfalls deine FrecherChat.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich 25.000+ Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 4,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich mehr als 50.000 Nutzer online


    • Positive Kundenrezensionen


    • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis


    Testbericht
    zur Webseite