Flirtcher.com Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: Flirtcher.com Erfahrungen

    Der Praxistest zu Flirtcher.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

    Die Dating Seite Flirtcher.com wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung und einem großen Mitgliederbereich. Allerdings stellen wir bei unseren Recherchen fest, dass es sich bei der Seite um eine Abzocke der Beka Media GmbH handelt.

    Die Plattform Flirtcher.com setzt sogenannte Moderatoren ein, welche die Unterhaltung mit dem Kunden via Fake Profile führen. Allerdings ahnt dieser nichts von einem moderierten Chat oder gar Fake Profilen und ist der Annahme, jedes Mitglied und Bestandteil des Chats sind echt. Aufgrund dessen, dass der User für jede Nachricht viel Geld zahlt und in jeder Hinsicht in die Irre geführt wird, ist der Fall klar, es handelt sich um eine dreiste Abzocke.

    Wenn du ebenfalls schon mit Flirtcher.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    c-Date Logo

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Mio. Mitglieder in Deutschland


    • Frauenanteil bei 59% und hohes Niveau der Mitglieder


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu Flirtcher.com

    Bereits die Startseite von Flirtcher.com sieht nicht wirklich seriös aus. Es wird mit etwas Erotik, einem großen Mitgliederbereich, einer kostenlosen Anmeldung und Erfahrungsberichten geworben. Allerdings stellt sich nach kurzer Zeit heraus, dass alle Bestandteile der Seite nicht real und ein Fake sind, um Kunden in die Falle zu locken.

    Während unserer Recherche finden wir zahlreiche Erfahrungsberichte von ehemaligen Usern, welche darauf hindeuten, dass es auf Flirtcher.com keine einzige reale Person zu finden gibt. Die Berichte der User, welche auf der Startseite zu lesen sind, sind allesamt ein Fake. Genauso, wie die Profile im Mitgliederbereich. Des Weiteren wird darauf hingewiesen, dass zwar die Anmeldung kostenlos ist, danach aber hohe Kosten für jegliche Tätigkeit anfallen. Demnach ist die Angabe auf der Startseite irreführend und dient dazu, die Kunden in die Abzocke zu führen.

    Wie zuvor erwähnt, sieht die Startseite der Abzocke Seite bereits nicht wirklich seriös aus. Ein Blick in die AGB beweist zum einen die Abzocke, da dort auf den moderierten Chat und Fake Profile hingewiesen wird. Zum anderen werden die AGB nicht als Text, sondern als Bild dargestellt. Dieser Trick ist uns sehr gut bekannt und dient unseren Erfahrungen nach dazu, die Abzocke zu verschleiern. Das macht es nämlich unmöglich, nach bestimmen Keywords, wie z.B. Moderatoren, Fake Profile oder fiktive Person zu suchen.

    Auszug aus den AGB

    X. Besonderer Hinweis
    3. Bei www.Flirtcher.com handelt es sich um einen moderierten Dienst. Die Moderation dient dazu, die Aktivitäten über das Portal und damit die Umsätze des Betreibers zu erhöhen. Dazu legen Moderatoren, die vom Betreiber beschäftigt werden, eine Vielzahl von Profilen fiktiver Personen an und geben sich als diese fiktive Person aus.

    Die Abzocke der Beka Media GmbH, der Betreiber von Flirtcher.com aus Flensburg, ist uns bekannt. Es gibt zahlreiche negative Erfahrungen und Berichte über dir Firma. Neben dieser Seite betreibt die Firma aus dem Norden von Deutschland zahlreiche weitere Plattformen, welche allesamt ihre User nach dem gleichen Prinzip um Geld abzocken. Mit falschen und irreführenden Informationen werden die Kunden auf die Seite gelockt. Nach der Anmeldung erhält der neue User sofort viele Nachrichten, welche direkt erotisch sind und von hübschen Frauen gesendet werden. Diese Nachrichten animieren zum Chatten, allerdings braucht der User dafür sogenannte „Flirtcoins“. Kalkuliert man die Kosten liegt der Preis für eine Nachricht bei mehr als einen Euro. Da es sich aber bei allen Mitgliedern um Fake Profile von engagierten Moderotoren handelt und jeder Bestandteil des Chats ein Fake ist, handelt es sich klar um eine Abzocke.

    Fazit der Flirtcher.com Erfahrungen

    Die Dating Seite Flirtcher.com setzt Moderatoren und Fake Profile ein, um den Kunden bei Laune zu halten. Dieser weiß aber nichts davon und ist der festen Annahme, alle Mitglieder und Nachrichten sind echt. Aufgrund dessen zahlt dieser auch viel Geld für eine Nachricht. Erst nach einiger Zeit stellen User die Abzocke fest, dann ist bereits viel Geld verloren.

    Teile uns ebenfalls deine Flirtcher.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

    c-Date Logo

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Partnervermittlung

    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite