Ergebnis der FlirtCase.de Erfahrungen: Der Praxistest zu FlirtCase.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

FlirtCase.de Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: FlirtCase.de Erfahrungen

    Auf den ersten Blick wirkt die Online-Dating Plattform FlirtCase.de durchaus einladend und vielversprechend. Die Anmeldung ist kostenlos und in nur wenigen, unkomplizierten Schritten erledigt. Leider stellt sich aber nach einem Blick in die AGB heraus, dass das Chatten auf der Seite alles andere als kostenlos ist. User müssen für das Versenden von Nachrichten bezahlen.

    Doch das lohnt sich keinesfalls. Denn es ist mehr als unwahrscheinlich über den Chat echte Dates verabreden zu können. Hinter den Mitgliederprofilen befinden sich nämlich keine echten Personen, sondern vom Betreiber beauftragte Moderatoren. Leider werden User allerdings völlig unzureichend auf diesen Umstand aufmerksam gemacht und somit bewusst getäuscht, um ihnen das Geld aus den Taschen ziehen zu können. Hinter dieser Abzocke steckt ein altbekannter Betreiber, der für diese Masche berüchtigt ist, nämlich die Eraycan Group Doo Bilisim Ve Danismanlik Limited aus Gaziantep, Türkei.

    Wenn du ebenfalls schon mit FlirtCase.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu FlirtCase.de

    Die Online-Dating Webseite FlirtCase.de wirkt auf den ersten Eindruck durchaus vertrauenswürdig und vielversprechend. Die Anmeldung ist kostenlos und kann in nur wenigen Schritten mit einer gültigen E-Mail-Adresse, oder alternativ per Facebook Account, durchgeführt werden. Wie immer, lesen wir uns die AGB der Seite in Ruhe durch, checken das Impressum und betreiben etwas Recherche im Internet. Dabei stellen wir leider fest, dass sich eine Anmeldung auf FlirtCase.de nicht lohnt. Im Gegenteil, reine Zeit und Geldverschwendung.

    Leider ist nur die Anmeldung kostenlos

    Um den Chat nutzen zu können, werden die User ordentlich zur Kasse gebeten. Jede versendete Nachricht wird einzeln abgerechnet. Dazu müssen sich die User erst sogenannte „Coins“ kaufen, die sich anschließend gegen das Versenden von Nachrichten eintauschen lassen. Das ist nicht nur eine sehr teure Angelegenheit, sondern auch eine völlig sinnlose. Denn echte Dates lassen sich hier leider nicht verabreden.

    Folgenden Abschnitt haben wir den AGB entnommen

    Das Unternehmen weist ausdrücklich darauf hin, dass im Chat durch das Unternehmen beschäftigte Controller/Controllerrinnen eingesetzt werden und tätig sind, die unter mehreren Identitäten am Chat teilnehmen, insbesondere Dialoge mit anderen Teilnehmern führen. Diese sind nicht ausdrücklich als Controller/Controllerin gekennzeichnet oder wahrnehmbar, sondern über Scheinaccounts/-profile im Chat tätig. Es ist also möglich, dass ein externer angemeldeter Teilnehmer Dialoge mit einem für das Unternehmen tätigen Controller bzw. einer für das Unternehmen tätigen Controllerin führt, ohne dass dieser/diese sich als solcher/solche zu erkennen gibt. Der Einsatz von für das Unternehmen tätigen Controllern bzw. Controllerrinnen dient insbesondere dazu, eine Austauschmöglichkeit auch bei einem ggf. temporären) Mangel an sonstigen (externen) Teilnehmern zu gewährleisten und die Einhaltung der Teilnehmerpflichten zu überwachen.

    Hinter den attraktiven Mitgliederprofilen befinden sich also leider keine echten Personen, sondern lediglich beauftragte Moderatoren, hier als Controller bezeichnet. Diese erstellen mehrere fiktive Profile und treten mit den Usern in Kontakt. Da die Fake-Profile allerdings nicht als solche gekennzeichnet sind, ist es dem User nicht möglich, sie als Fake zu identifizieren. Dementsprechend gehen sie davon aus, sich mit echten Personen, und somit mit potenziellen Dates zu unterhalten. Nur aus diesem Grund sind sie auch dazu bereit, viel Geld für den Chat auszugeben.

    Jede einzelne Nachricht kostet

    Die Moderatoren versuchen derweil den Usern so viele Nachrichten wie möglich zu entlocken, da schließlich mit jeder gesendeten Nachricht die Kasse klingelt. Mit dieser perfiden Masche werden die User bewusst getäuscht und eiskalt abgezockt.

    Der Betreiber, der hinter dieser Abzocke steckt, ist für mehrere Online-Dating Seiten verantwortlich. Wir haben einige davon bereits getestet und sind leider immer zum selben Ergebnis gelangt. Eine Anmeldung lohnt sich nicht. Die Firma heißt Eraycan Group Doo Bilisim Ve Danismanlik Limited und hat ihren Sitz in der türkischen Stadt Gaziantep.

    Fazit der FlirtCase.de Erfahrungen

    Leider handelt es sich bei der Online-Dating Plattform FlirtCase.de um eine Abzocke mit einem Fake Chat. User müssen für jede einzelne versendete Nachricht viel Geld bezahlen, werden aber nicht zufriedenstellend darüber informiert, dass die Mitgliederprofile im Chat nicht echt sind. Dahinter stecken gewitzte Moderatoren, die den Usern möglichst viele Nachrichten entlocken. Echte Dates stehen dabei zu keinem Zeitpunkt zur Debatte.

    Teile uns ebenfalls deine FlirtCase.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    • Der Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo Parship

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Die Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 38%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    • keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite