Flirtbooster-Singles.com Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: Flirtbooster-Singles.com Erfahrungen

    Der Praxistest zu Flirtbooster-Singles.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

    Auf der Dating Seite Flirtbooster-Singles.com kann man nach Singles in der Umgebung suchen. Diese Behauptung wird auf der Startseite wenigstens aufgestellt. Statt auf reale Singles treffen wir auf dieser Dating Seite aber auf Controller, also auf Moderatoren. Sie betreiben eine Abzocke durch einen moderierten Chat. Betrieben wird die Seite von der CMS Solutions SIA.

    Um mit anderen Mitgliedern der Seite in Kontakt zu treten, muss ein Chat genutzt werden. Die Nutzung des Chats kostet Geld. Wer lange Unterhaltungen führen will, muss sich der hohen Kosten bewusst sein, die anfallen können. Des Weiteren trifft man hier nicht auf reale Personen, sondern auf Controller, die den Chat nur nutzen, um den Kunden möglichst viel Geld zu entlocken.

    Wenn du ebenfalls schon mit Flirtbooster-Singles.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    c-Date Logo

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Mio. Mitglieder in Deutschland


    • Frauenanteil bei 59% und hohes Niveau der Mitglieder


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu Flirtbooster-Singles.com

    Wir werfen einen Blick auf die Startseite von Flirtbooster-Singles.com und uns wird klar, womit die Dating Seite wirbt. Angeblich soll man hier andere Singles suchen können, die sich zudem in unmittelbarer Nähe befinden. Die Seite gibt uns direkt ein paar Beispielprofile von Frauen, die nur wenige Kilometer entfernt wohnen sollen. Die gezeigten Profile und die geschätzten Entfernungen sind dabei eher willkürlich gewählt. Es handelt sich um von Moderatoren betriebene Fake Profile, die durch einen moderierten Chat die Kunden abzocken.

    Ein Highlight der Seite ist der Flirtradar. Dieser soll anzeigen, wo in näherer Umgebung sich genau interessierte Singles befinden sollen. Wer den nutzen will, muss sich laut Seite nur kostenlos anmelden und ein Foto hochladen. Die weiteren Dienste der Seite sind dann allerdings nicht mehr kostenlos verfügbar. Nach weiterer ausführlicher Recherche im Netz und in den Nutzungsbedingungen wird uns ein weiterer Nachteil der ganzen Sache klar: Der Betreiber setzt im Chat auf Controller.

    Folgenden Auszug über die Controller finden wir in den AGB:

    ,,Das Unternehmen weist ausdrücklich darauf hin, dass im Chat durch das Unternehmen beschäftigte Controller/Controllerrinnen eingesetzt werden und tätig sind, die unter mehreren Identitäten am Chat teilnehmen, insbesondere Dialoge mit anderen Teilnehmern führen. Diese sind nicht ausdrücklich als Controller/Controllerin gekennzeichnet oder wahrnehmbar, sondern über Scheinaccounts/-profile im Chat tätig.“

    Außerdem sollen die Controller auch dafür gut sein, die Einhaltung der Regeln zu überwachen und bei Mangel an Mitgliedern als zusätzliche Gesprächspartner einspringen zu können. Die eigentliche Masche der Betreiber wird in den AGB allerdings nicht genau erwähnt, wir kennen sie bereits von anderen Abzocke Seiten. Der Chat ist kostenpflichtig. Die Kosten entstehen durch das Versenden von Nachrichten und die Nutzung der anderen Dienste der Seite. Wer etwa Nachrichten im Chat verschicken will, muss erstmal Geld für Flirtchips ausgeben. Mit denen wird auf der Seite bezahlt.

    Setzt der Betreiber nun Moderatoren ein, hat er Kontrolle über das allgemeine Geschehen im Chat. Schaffen es die Moderatoren den Kunden bei Laune zu halten, schickt er von sich aus zahlreiche Nachrichten und es wird ausreichend Geld eingenommen. Diese Art der Abzocke ist weit verbreitet auf Dating Seiten, die auf Chatmoderatoren zurückgreifen.

    Der Betreiber der Seite ist die CMS Solutions SIA. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Riga in Lettland. Erfahrungen haben wir mit dem Betreiber bislang noch keine gemacht, der Sitz des Unternehmens im Baltikum wirkt etwas verdächtig.

    Fazit der Flirtbooster-Singles.com Erfahrungen

    Wer auf der Suche nach Singles in der Umgebung ist, sollte auf andere Dating Seiten zurückgreifen. Auf Flirtbooster-Singles.com finden sich vor allem Fake Profile, die von Moderatoren betrieben werden. Hinzu kommt, dass für die Nutzung des Chats Gebühren anfallen. Die Moderatoren sorgen mit ihrem Unterhaltungstalent dafür, dass die Gebühren auch dementsprechend hoch ausfallen.

    Teile uns ebenfalls deine Flirtbooster-Singles.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

    c-Date Logo

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Partnervermittlung

    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite