Ergebnis der FickTreffen69.ch Erfahrungen: Der Praxistest zu FickTreffen69.ch ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

FickTreffen69.ch Erfahrungen Abzocke
    • Abo Abzocke
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Schlechte Erfahrungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: FickTreffen69.ch Erfahrungen

    Auf FickTreffen69.ch soll man angeblich tabulose Sexpartner aus der eigenen Gegend kennenlernen können. Auf den ersten Blick macht das Dating-Portal einen verlockenden Eindruck. Allerdings müssen wir dringend davon abraten, sich auf dieser Seite anzumelden. Es handelt sich um eine Abo-Abzocke. Die Chatfunktion kann nur von zahlenden Premium-Mitgliedern genutzt werden. Doch die Premium-Abos verlängern sich automatisch und lassen sich nur äußerst schwer wieder kündigen. Folglich führen sie geradewegs in eine teure und langwierige Abofalle.

    Die Chancen auf echte „Ficktreffen“ sind ebenfalls verschwindend gering. Der gesamte Mitgliederbereich scheint nämlich lediglich aus Fake-Profilen zu bestehen. Vermutlich werden diese Profile von den Mitarbeitern der Seite erstellt und nur dazu eingesetzt, neue Nutzer mit verführerischen Fake-Nachrichten zu bombardieren, um sie schnellstmöglich in die Abofalle zu locken.

    Der Betreiber von FickTreffen69.ch ist die Qualidates AG aus Steinhausen, in der Schweiz. Diese Firma ist für ein riesiges Netzwerk an Abzocke-Webseiten verantwortlich und sollte unbedingt gemieden werden.

    Wenn du ebenfalls schon mit FickTreffen69.ch Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu FickTreffen69.ch

    Bei FickTreffen69.ch scheint es sich zunächst um einen geeigneten Ort zu handeln, um tabulose Sexpartner aus der ganzen Schweiz finden zu können. Aufgrund des erotischen Hintergrundfotos auf der Startseite wirkt die Dating-Plattform ziemlich verlockend. Um in Erfahrung zu bringen, ob sich eine Anmeldung wirklich lohnt, haben wir ein kostenloses Profil erstellt und uns etwas intensiver mit der Seite beschäftigt. Bedauerlicherweise können wir keine Empfehlung aussprechen. Unsere Recherchen zeigen eindeutig, dass es sich bei FickTreffen69.ch um eine fiese Abo-Abzocke handelt.

    Eine klassische Abofalle

    Die Anmeldung ist kostenlos und in wenigen Schritten erledigt. Anschließend stellt sich aber schnell heraus, dass man die Chatfunktion, das Herzstück einer jeden Dating-Plattform, nur mit einer kostenpflichtigen Premium-Mitgliedschaft nutzen kann. Die angebotenen Premium-Abos sind aber äußerst gefährlich. Sie werden nämlich automatisch immer weiter verlängert und es ist nahezu unmöglich, sie wieder zu kündigen. Demzufolge landen viele Nutzer in einer kostspieligen Abofalle, aus der sie nur sehr schwer wieder herauskommen. Mit dem Betreiber von FickTreffen69.ch haben wir diesbezüglich schon vielfach schlechte Erfahrungen gemacht.

    Keine echten Mitglieder

    Um neue Nutzer so schnell es geht in die Mitgliedsschafts-Abos zu locken, hat FickTreffen69.ch ein paar fiese Tricks parat. Unmittelbar nach der kostenlosen Anmeldung füllt sich das virtuelle Postfach mit zahlreichen verführerischen Chat-Nachrichten, die von flirtwilligen Singles aus der eigenen Gegend zu stammen scheinen. Tatsächlich werden diese Nachrichten aber von einem Computer-gesteuerten System versendet. Als Absender dienen Fake-Profile, die nur fiktive Personen zeigen. Unserer Erfahrung nach werden diese Profile von den Mitarbeitern des Seitenbetreibers erstellt. Die Chancen hier wirklich echte Singles kennenlernen und „Ficktreffen“ verabreden zu können, sind, unseres Erachtens, verschwindend gering.

    Schlechte Erfahrungen mit dem Betreiber der Seite

    FickTreffen69.ch wird von der Qualidates AG aus dem schweizerischen Steinhausen betrieben. Diese Firma ist für ein gigantisches Netzwerk an unseriösen Online-Dating-Webseiten verantwortlich. Im Internet lassen sich zahlreiche Warnhinweise, Beschwerden und negative Erfahrungsberichte zu den Portalen dieses Unternehmens finden. Selbst die Verbraucherzentrale rät dringend davon ab, sich auf Geschäfte mit ihm einzulassen. Diesen Ratschlag sollte man unbedingt beherzigen.

    Fazit der FickTreffen69.ch Erfahrungen

    FickTreffen69.ch ist eine fiese Abo-Abzocke. Ohne ein kostenpflichtiges Mitgliedsschafts-Abo kann der Chat leider nicht genutzt werden. Doch diese Abos verlängern sich automatisch immer weiter und führen unweigerlich in eine langwierige Abofalle, da sie sich nur sehr schwer wieder kündigen lassen. Außerdem werden hier automatisierte Fake-Nachrichten und Fake-Profile eingesetzt, wodurch die Chancen auf echte Kontakte und Dates extrem niedrig sind. Schlechte Erfahrungen sind hier also fast garantiert.

    Teile uns ebenfalls deine FickTreffen69.ch Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich 25.000+ Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 1,5+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Zielgruppe der Singlebörse: Über 30


    • Hohe Zufriedenheit und sicheres Flirten


    • Keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite