DuLiebstMich.de Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: DuLiebstMich.de Erfahrungen

    Der Praxistest zu DuLiebstMich.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

    Die Online Dating Seite DuLiebstMich.de wirbt mit einem großen Mitgliederbereich und einer kostenlosen Anmeldung. Insgesamt macht die Seite auf den ersten Blick einen recht positiven Eindruck, allerdings werden wir hier getäuscht. Nach etwas Recherche stellen wir fest, dass hier Moderatoren aktiv sind. Die meisten Dienste der Seite kosten zudem Geld.

    Auf der Seite DuLiebstMich.de sind Moderatoren im Einsatz. Diese nehmen Kontakt zu den Nutzern der Seite auf und animieren sie zur Nutzung der kostenpflichtigen Optionen. Im Normalfall wissen die Nutzer nicht, dass sie es mit einem Moderator zu tun haben und machen sich Hoffnung auf ein Date. Diese Hoffnung verleitet sie zum Ausgeben von Geld, etwa für das Verschicken von Nachrichten. Es handelt sich folglich um eine Abzocke durch einen moderierten Chat. Betreiber der Seite ist die FP Netvision GmbH.

    Wenn du ebenfalls schon mit DuLiebstMich.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    c-Date Logo

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Mio. Mitglieder in Deutschland


    • Frauenanteil bei 59% und hohes Niveau der Mitglieder


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu DuLiebstMich.de

    Auf der Startseite von DuLiebstMich.de gibt es einiges zu sehen. Die Nutzer erfahren hier, wie genau die Seite funktioniert. Gefunden werden kann hier ein Partner für jegliche Zwecke. Laut der Seite sollen seit 2012 schon viele Millionen Menschen die Seite zur Partnersuche genutzt haben. Ein paar Beispielberichte sollen uns weiterhin zeigen, dass hier schon einige Nutzer ihr Glück gefunden haben. Glück definieren wir anders. Hier sind nämlich Moderatoren aktiv, die versuchen an das Geld der Nutzer zu kommen.

    Nach erfolgreicher Anmeldung melden sich viele interessierte Männer oder Frauen beim Nutzer. Um sich aber mit anderen Mitgliedern der Seite austauschen zu können, muss erstmal ein kostenpflichtiger Vertrag eingegangen werden. Hinter den interessierten Mitgliedern verbergen sich Fake Profile, die von Moderatoren betrieben werden. Diese täuschen Interesse vor, damit der Nutzer Nachrichten an sie verschickt. Für das Versenden dieser Nachrichten fallen jedoch Kosten an.

    Die Anwesenheit dieser Moderatoren wird in den AGB erwähnt:

    ,,FP Netvision GmbH setzt auf dem Portal zu Marketing-Zwecken, zur Verbesserung der Service-Qualität, zur Präsentation der Nachrichten-Funktionen und zur Unterhaltung der Nutzer von FP Netvision GmbH erstellte und betriebene Profile ein.“

    Immerhin sind die Profile, die von Moderatoren betrieben werden, extra gekennzeichnet. Das ist bei vielen anderen Abzocke Seiten nicht der Fall. Allerdings kann die Markierung an sich ohne das Lesen der langen Nutzungsbedingungen nicht als solche verstanden werden. Lebt der User in dem Glauben, sein Chatpartner wäre die dargestellte Person, erhofft er sich ein echtes Treffen und bezahlt weiterhin für die Unterhaltung. Auf diese Weise helfen die Moderatoren dem Betreiber bei der Steigerung des Umsatzes. Ein reales Treffen kann hier nicht garantiert werden.

    Einige der kostenpflichtigen Dienste der Seite bieten dem Nutzer eine Kontaktgarantie. Hat der Nutzer keinen erfolgreichen Kontakt mit den anderen Nutzern während der Vertragsdauer, erhält er sein Geld zurück. Wenn man jedoch schon von einem einzigen anderen Mitglied der Seite eine Nachricht erhält, ist der Kontakt gegeben. Da die Moderatoren vor allem neuen Nutzern viele Nachrichten schicken, bekommt hier keiner sein Geld zurück.

    Der Betreiber der Seite DuLiebstMich.de ist die FP Netvision GmbH mit Sitz in Leck, in Deutschland. Dieses Unternehmen betreibt weitere Dating Abzocke Seiten im Internet.

    Fazit der DuLiebstMich.de Erfahrungen

    Mit einer großen Mitgliederzahl und der kostenlosen Anmeldung versucht man auf der Dating Seite DuLiebstMich.de viele neue Nutzer zu gewinnen. Leider handelt es sich bei dieser Seite um eine Abzocke durch einen moderierten Chat. Moderatoren betreiben Fake Profile und unterhalten den Nutzer, damit dieser die kostenpflichtigen Funktionen der Seite nutzt.

    Teile uns ebenfalls deine DuLiebstMich.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

    c-Date Logo

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Partnervermittlung

    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite