DateShip.de Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: DateShip.de Erfahrungen

    Der Praxistest zu DateShip.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

    Die Dating Seite DateShip.de sieht auf den ersten Blick ansprechend und seriös aus. Die Seite wirbt mit einem guten Service, einem großen Mitgliederbereich und einer kostenlosen Anmeldung, allerdings stellt sich bei unserer Recherche schnell heraus, dass die Seite eine Abzocke der MX UG ist.

    DateShip.de zeigt zwar viele Mitglieder an, allerdings handelt es sich laut Berichten ausschließlich um Fake Profile. Die Plattform ist ein moderierter Chat, hier übernehmen sogenannte Operatoren die Unterhaltung mit dem User. Dieser weiß aber nichts davon und ist der Annahme der Chatpartner und sämtlicher Inhalt sei real. Da der Kunde für den Fake viel Geld zahlen muss, ist der Fall unserer Erfahrung nach klar, die Seite ist eine Abzocke.

    Wenn du ebenfalls schon mit DateShip.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    c-Date Logo

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Mio. Mitglieder in Deutschland


    • Frauenanteil bei 59% und hohes Niveau der Mitglieder


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu DateShip.de

    Die Dating Seite DateShip.de sieht auf den ersten Blick aus, wie eine seriöse Seite. Es sind einige Profilbilder von scheinbaren Usern zu sehen, allerdings sind diese sehr stilvoll und nicht übermäßig erotisch. Außerdem scheint die Seite sehr viele Informationen über die Seite selbst, dem Angebot und Leistungen zu bieten. Es stellt sich aber rasch heraus, dass die Seite eine Abzocke ist.

    Wir haben uns die Arbeit gemacht und die Plattform als auch dessen Betreiber unter die Lupe genommen. Dabei haben wir sehr schnell sehr viele negative Berichte und Erfahrungen gelesen. Ehemalige Kunden berichten, dass es im Mitgliederbereich der Seite keine einzige reale Person zu finden gibt. Die angezeigten Profile auf der Startseite sind ein Fake und werden von Operatoren betrieben.

    Die Dating Seite DateShip.de ist ein moderierter Chat, das bedeutet, dass die Personen hinter den Profilen ganz andere sind. Die Profile sind ein Fake und zeigen fiktive Personen, die es gar nicht gibt. Der Sinn und Zweck dieser Fake Profile und der Auftrag der Operatoren besteht darin, den User zum Chatten zu animieren. Das machen sie nicht aus Spaß, sondern es dient dazu, den Traffic der Seite und die Umsätze des Betreibers zu erhöhen.

    Hier der Auszug aus den AGB:

    „Dem Kunden ist bekannt, dass Dateship.de zur Animation und Unterhaltung mit anderen Mitgliedern professionelle Animateure und Operator einsetzt, die im System nicht gesondert gekennzeichnet werden. Diese Dienstleistung wird in höchster Qualität betrieben und es sind mit diesen Animateuren keine realen Treffen möglich.“

    In den AGB schreibt die MX UG aus Leck, Deutschland, dass der Fake Chat, die Fake Profile und die Operatoren dem User bekannt sind. Das ist aber laut Erfahrungen nicht der Fall. Die Fake Profile sind nicht klar als Fake gekennzeichnet und die Operatoren geben sich auch nicht als solche zu erkennen. Im Gegenteil, mit erotischen Nachrichten und oftmaligen Versprechen von Dates, welche dann spontan nicht stattfinden können, animieren sie den User zum Chatten. Die Abzocke besteht darin, dass das Chatten für den Kunden nicht kostenlos ist.

    Um Nachrichten zu schreiben und auf der Abzocke Seite aktiv zu werden, braucht der User sogenannte Flirtchips. Die Flirtchips werden in verschiedenen Paketen zum Kauf angeboten, der Preis für eine Nachricht liegt bei immer mehr als einen Euro. Da jede Nachricht teuer ist und nur ein Fake Profil von einem Moderatoren erreich, ist der Fall der Abzocke klar.

    Fazit der DateShip.de Erfahrungen

    Die Dating Seite DateShip.de ist ein moderierter Chat, welcher voll mit Fake Profilen von Operatoren ist. Für die Unterhaltung, welche sinn- und ziellos ist, da jeglicher Bestandteil nicht echt ist und ein Treffen nie zustande kommen kann, zahlt der User sehr viel Geld. Unseren Erfahrungen nach ist der Fall klar, die Seite ist eine reine Abzocke und kommt dem Kunden teuer zu stehen.

    Teile uns ebenfalls deine DateShip.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

    c-Date Logo

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Partnervermittlung

    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite