Amolino.de Erfahrungen

26. November 2023 Ergebnis der Amolino.de Erfahrungen: Der Praxistest zu Amolino.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.
Amolino.de Erfahrungen
  • Fake-Chat Abzocke

  • Einsatz von Animateuren

  • Fakeprofile

  • Treffen unwahrscheinlich

  • Negative Bewertungen

  • Sehr teuer

Kurztest: Amolino.de Erfahrungen

Die große Liebe zu finden, das wird uns mittlerweile auf sehr vielen Onlineportalen versprochen. Eines davon ist die Amolino.de Datingseite. Unsere Erfahrungen im Test machen es jedoch recht schnell eindeutig, dass uns hier niemals die große Liebe erwarten wird. Stattdessen wollen die Betreiber Multilabel GmbH aus Hamburg in Deutschland nur ihren eigenen Umsatz steigern und dies durch eine fiese Abzocke tun.

Hier werden fiktive Profile und Moderatoren eingesetzt. Diese Moderatoren treten mit uns in Kontakt und verwickeln uns dann in lange Gespräche. So verbringen wir mehr Zeit auf der Webseite, sollen aber auch gleichzeitig Geld ausgeben. Kostenfrei Chatten ist hier nämlich nicht möglich. Wir benötigen immer eine interne Währung, die schnell zur Abzocke wird. Reale Dates sind nach unseren Erfahrungen niemals möglich.

Wenn du ebenfalls schon mit Amolino.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu Amolino.de

Die Startseite der Amolino.de Datingseite macht einen sehr positiven Eindruck. Auf einer übersichtlich gestalteten Seite erfahren wir hier recht viel über die Webseite und was uns erwarten wird. Wir sollen hier die große Liebe finden können. Eine Match-Funktion bietet uns dabei passende Partner an. Die Erfahrungen auf der Startseite sind insgesamt sehr positiv und wir erwarten keine Abzocke. Vor einer Registrierung werfen wir aber dennoch einen genaueren Blick in die AGB.

Auszug aus den AGB (Stand: 26.11.2023)

Die Anbieterin behält sich vor, über Moderationen die Aktivitäten auf amolino.de zu erhöhen. Dies dient dazu, den Nutzern eine:n Chatpartner:in zu vermitteln, auch wenn nicht genügend Nutzer online oder registriert sind.

Virtuelle Chatpartner

In den AGB erfahren wir, dass uns hier doch nur eine Abzocke erwartet. Vom Betreiber Multilabel GmbH, die ihren Sitz in Hamburg hat, werden Moderatoren eingesetzt. Diese Moderatoren sollen die Aktivitäten auf der Seite erhöhen und uns spannende Gespräche ermöglichen. Zu realen Treffen kommt es dabei aber niemals.

Nach der Registrierung werden wir sofort in eine Art Match-Spiel weitergeleitet. Passende Partner können wir hier nach rechts oder links klicken und sie so liken oder entfernen. Die Profile der Nutzer lassen sich dabei aber nicht genauer anschauen. Die Profile müssten alle einzeln freigeschaltet werden. Dies kostet jedoch Schlüssel, die wir nur durch einen Echtgeldkauf erwerben können. Auch eine Suche ist hier nicht möglich. So klicken wir uns durch viele Bilder, die uns aber nicht wirklich nützlich sind. Eine wirkliche perfekte Partnersuche ist das hier nicht.

Verschiedene Kosten

Die Schlüssel für die Freischaltung der Profile können wir in 3 Paketen erwerben. Die Freischaltung eines Profils kostet dabei immer etwa einen Euro. Das ist ganz klar viel zu teuer und eine Abzocke. Dazu kommt aber auch noch, dass wir ebenfalls Credits benötigen, um überhaupt chatten zu können. Jede Nachricht muss hier mit Credits bezahlt werden. Dabei zahlen wir für eine einzelne Nachricht ebenfalls etwa einen Euro. Aufgrund des Einsatzes von Moderatoren muss von einem Kauf dringend abgeraten werden. Hier wird nur eine Abzocke betrieben.

Fazit der Amolino.de Erfahrungen

Von der Verwendung der Amolino.de Datingseite können wir nur abraten. Die Startseite der Webseite wirkt erst einmal sehr seriös und ist gut gestaltet. Auch der Mitgliederbereich macht eigentlich einen guten Eindruck. Für alle wichtigen Funktionen müssen wir hier jedoch Geld ausgeben und eine interne Währung kaufen. Wir chatten aber nur mit Moderatoren und sollen so abgezockt werden. Ein reales Date werden wir hier niemals finden können.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma Multilabel GmbH gehören.

Wenn auch Du schon mit Amolino.de Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

C-Date.de Logo

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Be2.de Logo

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite
AshleyMadison.com Logo

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

Leave A Comment