aCrush.de im Jahr 2024: Insider-Bericht über unverbindliche Treffen

26. April 2024 (Update) Ergebnis der aCrush.de Erfahrungen: Der Praxistest zu aCrush.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.
aCrush.de im Jahr 2024: Insider-Bericht über unverbindliche Treffen
  • Fake-Chat Abzocke

  • Einsatz von Animateuren

  • Fakeprofile

  • Treffen unwahrscheinlich

  • Negative Bewertungen

  • Sehr teuer

Kurztest: aCrush.de Erfahrungen

Wer auf der Suche nach einer Affäre ist, wird sein Glück wahrscheinlich auch online versuchen und dabei vielleicht auf die aCrush.de Datingseite stoßen. Nach unserem Testbericht können wir eine Nutzung der Seite aufgrund einer fiesen Abzocke jedoch keinesfalls empfehlen. Betrieben wird die Seite von der AV Networks GmbH aus Schleswig in Deutschland. Auf der Seite erwarten uns unseren Erfahrungen nach keine realen Personen, sondern nur professionelle Chatpartner.

Diese werden vom Betreiber eingesetzt und erstellen fiktive Profile. Über diese Profile treten die Chatpartner dann mit uns in Kontakt. Wir sollen so in lange und oftmals erotische Chats verwickelt werden. Wollen wir jedoch selbst im Chat aktiv werden, ist dafür eine interne Währung notwendig. Diese wird über die Zeit sehr teuer. So steigert der Betreiber seinen Umsatz und betreibt Abzocke. Reale Treffen sind nach unseren Erfahrungen niemals möglich.

Scrolle nach unten, um die Details unserer Erfahrungen von aCrush.de zu lesen.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu aCrush.de

Die Startseite der aCrush.de Datingseite wirkt sehr nichtssagend. Das Bild von pinken Lippen und den Text „Bereit für dein Abenteuer“ können wir hier sehen. Wie genau dieses Abenteuer entstehen soll, wird nicht erklärt. Bereits im Kleingedruckten erfahren wir aber, dass auf der Seite nur mit Abzocke gearbeitet wird. Wir können nachlesen, dass uns hier digitale Fantasiechats erwarten. Reale Dates sind so unserer Erfahrung nach nicht möglich. Wir schauen uns die AGB genauer an, um einen besseren Einblick zu erhalten.

Auszug aus den AGB (Stand vom 11.08.2023)

Dem Kunden ist bekannt, dass acrush.de zur Animation und Unterhaltung mit anderen Profilen professionelle Chatpartner einsetzt. Diese Dienstleistung wird in höchster Qualität betrieben. Die professionellen Chat-Partner werden über unsere Plattform mit Ihnen chatten und flirten, wenn Sie das wollen und betreiben rein fiktive, der bloßen Unterhaltung dienende Profile.

Einsatz professioneller Chatpartner

Über die AGB erfahren wir noch einmal mehr zur Abzocke. Es werden professionelle Chatpartner engagiert, die sich mit uns in Verbindung setzen sollen. So ist stets für eine spannende Unterhaltung gesorgt. Reale Dates kommen dabei aber nicht zustande. Wie sich diese Chatpartner auf die Datingerfahrung, auswirken, möchten wir mit einem eigenen Account herausfinden.

Die Registrierung auf der von AV Networks GmbH, die aus Schleswig in Deutschland kommen, betriebenen Webseite ist sehr schnell vorgenommen. Daraufhin werden wir in den Mitgliederbereich weitergeleitet und können uns hier genauer umschauen. Unter anderem könnten wir jetzt eine Suche verwenden und uns passende Gesprächspartner anzeigen lassen. Dies scheint aber überhaupt nicht nötig, denn wir erhalten rasant nach unserer Anmeldung eine Vielzahl an Nachrichten von anderen Nutzern. Diese kommen unseren Erfahrungen nach von den Chatpartnern. Aufgrund unseres leeren Profils wären wir für reale Nutzer jedenfalls noch sehr uninteressant.

Hohe Nutzungskosten

Falls wir den anderen Nutzern antworten wollen, so ist zuvor der Kauf einer internen Währung notwendig. Diese wird uns in verschiedensten Paketen angeboten und ist immer eine Einmalzahlung. Einen Kauf können wir dennoch nicht empfehlen. Die Preise pro Nachricht sind in jedem Paket recht hoch. Zudem geraten wir wahrscheinlich ausschließlich mit Chatpartnern in Kontakt und ein reales Treffen ist niemals möglich. Die Währung soll nur zur Abzocke verwendet werden.

Fazit der aCrush.de Erfahrungen

Schlussendlich kann die aCrush.de Datingseite nur als mangelhaft bewertet werden. Wir kommen hier von Beginn an nur mit professionellen Chatpartnern in Kontakt. Diese versuchen uns durch fiktive Profile in lange Chats zu verwickeln. Jede Chatnachricht kostet uns Geld und wir geben so schnell viel Geld aus. Das steigert den Umsatz der Betreiber, bietet für uns aber keinerlei Mehrwert. Reale Dates sind nicht zu erwarten.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma gehören.

Wenn auch Du schon mit Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

C-Date.de Logo

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Be2.de Logo

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite
AshleyMadison.com Logo

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

Leave A Comment