YourTreff.com Erfahrungen: Sind im Jahr 2024 wirklich unverbindliche Treffen möglich?

4. Mai 2024 (Update) Ergebnis der YourTreff.com Erfahrungen: Der Praxistest zu YourTreff.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.
YourTreff.com Erfahrungen: Sind im Jahr 2024 wirklich unverbindliche Treffen möglich?
  • Fake-Chat Abzocke

  • Einsatz von Animateuren

  • Fakeprofile

  • Treffen unwahrscheinlich

  • Negative Bewertungen

  • Sehr teuer

Kurztest: YourTreff.com Erfahrungen

YourTreff.com bietet dem Nutzer an, mit Flirtpartnern kostenpflichtig Nachrichten auszutauschen. Sie wird von EKP Network in Pamukkale in der Türkei betrieben. Wie wir aus den AGB entnehmen konnten, wird mit professionellen Chatpartnern gearbeitet um den Nutzer möglichst lange zu unterhalten. Die Chance sich mit einer realen Person zu unterhalten, schätzen wir als sehr gering ein. Gerade weil diese fiktiven Profile auch nicht entsprechend gekennzeichnet sind, kann dies zu einer großen Enttäuschung führen.

Die Registrierung erfolgt kostenfrei, jedoch ist man bereits nach der ersten Nachricht gezwungen sehr teure Flirtcoins zu kaufen. Hinzu kommt eine sehr ungenaue Suche nach passenden Partnervorschlägen. Unserer Erfahrung zufolge weisen diese Fakten klar in Richtung Abzocke.

Scrolle nach unten, um die Details unserer Erfahrungen von YourTreff.com zu lesen.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu YourTreff.com

YourTreff.com wirbt mit Flirtpartnern auf Hochklasse Niveau. Sie ist an Frauen und Männer ab 18 Jahren gerichtet, welche ihren Traumpartner finden wollen. Sie wird von der Firma EKP Network mit Sitz in Pamukkale, Türkei, betrieben. Benutzer können die Profile anderer Mitglieder einsehen und ihnen kostenpflichtig Nachrichten schreiben.

Nutzung von Chatpartnern

Leider mussten wir feststellen, dass die Website professionelle Chatpartner einsetzt. Dies dient zur Unterhaltung der Nutzer. Das bedeutet, dass Moderatoren eines oder gar mehrere Profile bedienen. So wird jedoch nie ein reales Treffen möglich sein. Es dient lediglich dazu den Nutzer zum Kauf von teuren Flirtcoins zu verleiten. Hinzu kommt, dass diese Profile nicht entsprechend gekennzeichnet sind. Somit hat der Nutzer nie Gewissheit, ob mit einer realen Person kommuniziert wird. Dies deutet stark auf Abzocke hin.

Auszug aus den AGB (Stand vom 22.04.2024)

3. Zur Unterhaltung der Nutzer setzt der Betreiber professionelle Chatpartner ein, welche nicht gesondert gekennzeichnet werden.

Teure Flirtcoins

Die Registrierung erfolgt kostenfrei. Um jedoch anderen Nutzern eine Nachricht zu senden, müssen Flirtcoins gekauft werden. Das Versenden einer Nachricht kostet jeweils 18 Flirtcoins. Mit der Registrierung erhält man 30 Flirtcoins geschenkt. Das bedeutet man ist schon nach nur einer Nachricht gezwungen bereits neue Flirtcoins zu kaufen.

Dem Nutzer werden verschiedene Flirtcoin-Pakete angeboten. Es handelt sich dabei immer um einmalige Käufe, Abos gibt es keine. Die Preise variieren zwischen 9.99 Euro für 108 Flirtcoins bis 349 Euro für 2000 Flirtcoins. Somit zahlt man pro Nachricht 1.76 Euro beim günstigsten Paket. Unserer Erfahrung nach ist dies sehr teuer und dient nur dazu möglichst viel Umsatz zu erzeugen. Hinzufügen muss man auch, dass von Mitgliedern auch private Bilder angeboten werden. Diese müssen jedoch auch wieder mit Flirtcoins gekauft werden. Dies sind klare Hinweise auf Abzocke.

Wenig passende Vorschläge

Die Suche nach passenden Partnervorschlägen ist sehr ungenau ausgefallen. So wurden uns vielfach männliche Partner vorgeschlagen, obwohl wir nach weiblichen gesucht haben. Merkwürdig ist auch, dass mehrere Mitglieder angeblich aus derselben Ortschaft stammen, obwohl diese jeweils nur wenige hundert Einwohner haben. Erwähnt sei an dieser Stelle auch, dass die Website scheinbar seit fünf Jahren nicht mehr angepasst wurde.

Fazit der YourTreff.com Erfahrungen

Unsere Ansicht nach ist YourTreff.com keine Empfehlung wert. Unserer Erfahrung nach dienen die sehr teuren Preise und der Einsatz von professionellen Chatpartnern nur dazu, um dem Nutzer möglichst viel Geld aus der Tasche zu ziehen. Wir halten die Chancen den angeblichen Traumpartner zu finden, hier für sehr gering. Zudem haben wir zum Betreiber auch keine näheren Informationen gefunden, was kein Vertrauen erweckt.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma gehören.

Wenn auch Du schon mit Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

C-Date.de Logo

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Be2.de Logo

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite
AshleyMadison.com Logo

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

Leave A Comment