WildSpank.com Erfahrungen

13. Juni 2024 (Update) Ergebnis der WildSpank.com Erfahrungen: Der Praxistest zu WildSpank.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.
WildSpank.com Erfahrungen
  • Fake-Chat Abzocke

  • Einsatz von Animateuren

  • Fakeprofile

  • Treffen unwahrscheinlich

  • Negative Bewertungen

  • Sehr teuer

Kurztest: WildSpank.com Erfahrungen

Die Dating Seite WildSpank.com wirbt mit einer stilvollen Startseite, einer kostenlosen Anmeldung und zahlreichen Mitgliedern, welche auf den ganzen Globus verteilt sind. Es gibt Dating Communities für die USA, Australien und europäische Länder. Unsere Recherchen haben aber ergeben, dass es sich bei der Seite um Abzocke handelt und zwar auf gleich mehreren Wegen.

Die Plattform WildSpank.com von der Firma HOWLOGIC KFT (vorher InfraWeb Solution LTD) betrieben, welche ihren Sitz in Hong Kong hat. Erfahrungsberichte von Kunden weisen darauf hin, dass die Mitglieder von WildSpank.com den Anschein machten, als wären sie ein Fake. Des Weiteren finden sich einige Berichte im Netz, dass die Firma seine Kunden in eine Abo-Falle lockt.

Scrolle nach unten, um die Details unserer Erfahrungen von WildSpank.com zu lesen.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu WildSpank.com

Die Startseite von WildSpank.com sieht ansprechend aus und wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung. Die Hauptseite des Dating-Portals ist auf Englisch, was einige Kunden als irreführend bezeichnen. Allerdings findet sich unten der Link zu der deutschen Seite. Die etwas lieblosere gestaltete deutsche Seite von WildSpank.com bietet keine Links zu den AGB oder den Datenschutzrichtlinien, was ebenfalls viele Kunden als irreführend und unseriös beschreiben.

Letzter Punkt hinsichtlich des Designs der Seite ist, dass auf der deutschen Seite von WildSpank.com auch französische Inhalte angezeigt werden. Ein für uns klares Anzeichen für eine unseriöse Abzocke Seite, die Erfahrungsberichte ehemaliger User geben uns da Recht.

Premium-Mitgliedschaft

WildSpank.com wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung, allerdings wird nicht erwähnt, dass nach der Anmeldung hohe Kosten anfallen werden. Um auf der Seite aktiv zu werden und Kontakt mit anderen Usern aufzunehmen, braucht es eine Premium-Mitgliedschaft. Nimmt der Kunde das Angebot an, schnappt die Abo-Falle zu.

Die Abzocke beginnt laut den Erfahrungsberichten im Netz meist gleich. Nach der Anmeldung besitzt der User eine Basis-Mitgliedschaft. Diese ist aber hinsichtlich der Funktionen und Möglichkeiten, auf der Seite aktiv zu werden, sehr eingeschränkt. Des Weiteren erhält der Neukunde bereits nach kurzer Zeit einige Nachrichten von anderen Usern. Das Problem ist, dass man diese nur mit einer Premium-Mitgliedschaft lesen und darauf antworten kann. So wird der Kunde dazu angeregt, eine Mitgliedschaft und Abo abzuschließen.

Probe-Abo

Praktischerweise bietet der Betreiber von WildSpank.com, die HOWLOGIC KFT (vorher InfraWeb Solution LTD) aus Hong Kong, ein Probe-Abo an. Das läuft zwei Wochen und kostet im Vergleich zu den anderen Abos nur sehr wenig. Nimmt der User das Angebot an, ist er in die Abo-Falle getappt. Die Kündigungsfrist sowie das Widerrufsrecht belaufen sich auf zwei Wochen. Demnach muss der Kunde sofort nach dem Abschluss des Abos wieder kündigen, um nicht weiter in die Kostenfalle zu stürzen. Denn das Probe-Abo verlängert sich automatisch auf mehrere Monate. Das ist auch bei den anderen Abonnements der Fall.

Über die Seite WildSpank.com, den deutschen Ableger WildSpank.de sowie den Betreiber HOWLOGIC KFT (vorher InfraWeb Solution LTD) sind zahlreiche negative Erfahrungsberichte im Netz zu finden, welche vor der Abo-Falle und Abzocke warnen, auch der Verbraucherschutz warnt. Es wird auch darauf hingewiesen, dass der Chatroom voller Fake Profile sein soll. Demnach sind die ersten Nachrichten, die den Neukunden zu einem Abo anregen, ebenfalls von Fake Profilen und nicht von realen Personen.

AGB unübersichtlich

Eine sehr dreiste Methode der Abzocke, welche den Kunden über eine lange Zeit viel Geld kostet. Ein Trick, wie die Betreiberfirma die Abzocke verschleiert, ist, dass die AGB nicht als Text, sondern als Bild dargestellt werden. So kann nicht nach Stichwörtern gesucht werden. Des Weiteren sind die AGB unübersichtlich als auch sehr ausführlich verfasst.

Fazit der WildSpank.com Erfahrungen

Ein unseriöser Betreiber aus Hong Kong, ein moderierter Chat und eine kostspielige Abo-Falle, das alles bietet WildSpank.com. Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen einen unserer Testsieger.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma HOWLOGIC KFT gehören.

Wenn auch Du schon mit WildSpank.com Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

C-Date.de Logo

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Be2.de Logo

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite
AshleyMadison.com Logo

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

18 Comments

  1. Frank Walter 11. Juli 2022 at 19:00

    Ich bin auch in die Falle getappt kann mir jemand sagen wie ich da wieder raus komme

  2. Anonymous 3. April 2022 at 11:48

    Ich verfing mich auch in der WILSPANK Falle. mir hat man gleich noch 3 versch. Portale ohne meine Zustimmung angehängt. Diese Portale nutzen meine Daten von erst genannten: SO WERDE ICH MIT RECHNUNGEN eingedeckt.

  3. Volker Kuske 25. März 2022 at 15:07

    Probieren auch gerade zu kündigen, aber ziuletzt gibt es eine Telefonnummer, die man anrufen soll, noch die gibt es nicht!!
    KeIn Durchkommen! Kann mir jemand die richtige Nummer geben!

  4. Csarmasz 2. August 2021 at 17:39

    Most kaptam az eCollect-től két levelet össz 354€-ot kellene fizessek,mit tegyek,hogy semmissé tegyék az inkasszómat?
    Csak a próbaidőszakra reggeltem be,aztán azt vettem észre,hogy vonják a pénzt a számlámról.
    Sürű levélváltások után visszautalták a túlfizetést.Majd késöbb a Novalnet átadta behajtásra,így most megint tartozok,viszont az eredeti összag négyszeresével.
    Most azthiszem befizetem ezt az összeget mert ennek sohasem lesz különben vége…….
    Valakinek van ötlete mit lehet tenni?

    Robi

  5. Anonymous 15. Juli 2021 at 11:11

    Hallo, Wildspank finde ich überhaupt nicht gut weil nach der Anmeldung hat man Eine Kostenlose Mitgliedschaft wobei man da nicht richtig was machen kann und was mir überhaupt nicht gefällt das man das Profil oder den Account nicht direkt selbst löschen kann finde ich nicht schön. und Eine 14 Tägige Mitgliedschaft pro Tag 0,99€, Danach umwandelt in eine vollmitgliedschaft von 75,56€ Also ich persönlich finde es sehr Teuer

  6. F.dd 13. April 2021 at 20:34

    Reine Abzocke, Hände weg

  7. Birgit 7. April 2021 at 21:56

    Wollen Geld von einem Verstorbenen
    Drohen mit einem Inkasso. Echt bescheuert

  8. Man 11. Februar 2021 at 14:22

    Muss ich mir schon Sorgen machen, wenn ich mich dort nur angemeldet habe?

  9. Dr d 6. Dezember 2020 at 21:21

    Leute entspannt euch, Betrüger, auch deren Inkasso gehen mit euch niemals vor Gericht!
    Und natürlich ist sowas im Netz immer Fake…
    Kleiner Tipp: nutzt zur Anmeldung nie eure realen Daten, nehmt eine Trash-mail email adresse und ignoriert Zahlungsaufforderungen per Email (die ihr ja dann eh nie erhaltet, weil trash-mail = fake mail für paar minuten)… chillt und genießt die Bilder der Damen..
    Und sucht niemals verzweifelt nach sex, dann geht lieber ins bordell…

  10. Anonymous 22. November 2020 at 20:28

    Mein Freund hat sich für das Testabo entschieden,wie kann er das Abo kündigen?

  11. Min 13. November 2020 at 11:15

    Nachtrag:
    Heute habe ich, einen Tag nach meiner An- und sofortigen Abmeldung bei Wildspank.com eine Mail in meinem Spamordner gefunden von Loveaholics.com. Dort wurde mir gesagt, ich hätte mit Wildspank automatisch ein 2 tägiges Testabo abgeschlossen. Dieses Abo kostet mich dann wohl 25 €. Ich habe dann auf der Hotline angerufen und den gleichen Herren wie beio Wildspank am Apparat gehabt. Nach langem Hin und her wurdeauch auf Loveaholics.com mein Account gekündigt und gelöscht… Also bitte gebt Obacht…!

  12. Min 12. November 2020 at 16:39

    Ich hab mich auch angemeldet, habe dann gesehen, dass mit Abschluss des Testabos die freigeschalteten Profile fast ausnahmslos Fakes sind und innerhalb von 2 Stunden meine Testmitgliedschaft gekündigt. über die Kündigung liegt mir eine Mail vor… Ich habe Wildspank trotzdem nochmal angeschrieben, da in meinen Zahlingsverläufe das 1 Monatsabo noch zu sehen war. Aber auch das ist mittlwerweile aus der Zahlungsverlaufsübersicht verschwunden und nur noch das abgerechnete Testabo aufgeführt. Ich hoffe, dass ich damit jetzt alles gekündigt habe. Auf jeden Fall wird es von mir auf diesen Seiten keine Anmeldung mehr geben. Das ist mir der ganze Ärger und das gesamte Beschiss nicht wert… Vor allem wollte der Herr am Telefon mir diverse Zusatzpakete aufdrücken. Ich habe dann irgendwann ganz energisch gesagt, dass ich keines dieser Pakete haben möchte, ich kein Interesse an einer weiteren Verlängerung des Testabos und auch keine kostenlose 7 Tage Premiumnutzung sowie die dann folgenden Monatsabos möchte. Dann erst hat er die Kündigung entgegengenommen….

  13. Paul 27. August 2020 at 19:51

    Auch ich bin in die Falle getappt, nur habe ich eigentlich die Testfase auf wildspank gebucht, welche auch korrekt gekündigt wurde. doch die Testphase wurde einfach in ein Monatsabo umghewandelt. Das war aber noch nicht genug, mein Profil wurde auf die gespiegelte Website Hornycontacts übertragen und auch dort abgebucht, obwohl ich mich bei denen nie angemeldet habe.
    Karte gesperrt und scheinbar einsichtig wollten Sie mich auf ihre neuen Seite NaughtyDate übertragen. 3 Monate kostenlos, nur da steckt sicher auch eien Falle dahinter.
    Die Seiten Hornycontacts.com, wildspank.com und NaughtyDate.com sind nachweislich betrügerisch!!!

  14. Ira Meier 18. August 2020 at 22:40

    Ich bin auch in diese Falle getappt.Ich habe mich nichtmal registriert.Weiß nicht wie dass passieren konnte.Inkasso meint,ich muss auf jeden Fall bezahlen sonnst gehe die Sache vor Gericht.
    Vielleicht müssen wir an die Presse gehen?!

  15. Jürgen Uhlig 27. Juli 2020 at 10:16

    Hallo, ich bin auch in dieser Abo Falle ..ich soll 107 € bezahlen und bekomme schon Post vom Inkasso Dienst eCollect. sie sagten mir das ich keine chance habe, nicht zu zahlen, da sie bei der Anmeldung ein Erkennungsdienst vom Gesicht machen würden…man sollte zur Polizei gehen, aber sehe da keinen Sinn…einfach nur Abzocke …man hat ja
    auch nichts Unterschrieben…

  16. [email protected] 12. April 2020 at 11:06

    Ich habe mich da noch nicht mal angemeldet und bekomme übel teuer Rechnungen von Novalnet. wie kriege ich das los ?

  17. Oliver 21. März 2020 at 12:21

    Hi. Bei mir wollen die auch keine Kündigung akzeptieren…
    Was hast du getan?

  18. Besvir Manfred 21. März 2020 at 7:14

    Auch ich bin in diese Fall getreten! Bis heute nur heisse Luft! Es ist unfassbar was man mir hier anbieten will und ach noch auf eine andere Seite wo man wieder nur Mitglied werden muss! Ich habe einen begrenzten Alters Bereich und bekomme zu 99,9* nur gerade Mal 18- 30 Jahre junge Frauen. Man wird hier ohne Rücksicht auf verletzte Abgezockt. Es bedarf Handlung!!! IcH suche Mitglieder die gegen diese Firma vorgehen soll??? Jetzt hört der Spass auf für mich. Lieber Sende ich mein Geld!Es werden nie reale Frauen mit einen Chatten. Alles nur Betrug von a-z! Es grüßt euch Manfreddo!!!!

Leave A Comment