WhoDateMe.com Erfahrungen

26. März 2024 (Update) Ergebnis der WhoDateMe.com Erfahrungen: Der Praxistest zu WhoDateMe.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.
WhoDateMe.com Erfahrungen
  • Fake-Chat Abzocke

  • Einsatz von Animateuren

  • Fakeprofile

  • Treffen unwahrscheinlich

  • Negative Bewertungen

  • Sehr teuer

Kurztest: WhoDateMe.com Erfahrungen

WhoDateMe.com, betrieben von DANFLO MEDIA LLC, präsentiert sich als Plattform für die Suche nach wahrer Liebe, sowohl für Anfänger als auch für Flirtprofis. Die Seite wirbt mit Video-Chats und hohen Erfolgschancen, bietet jedoch auf der Startseite kaum transparente Informationen, was die Seriosität der Plattform infrage stellt. Ein besorgniserregender Aspekt ist die offene Zugehörigkeit zu Praktiken, die fiktive Profile involvieren: Laut AGB setzt das Unternehmen Controller ein, die nicht als solche gekennzeichnet sind und mit Nutzern über Scheinprofile interagieren.

Diese Irreführung deutet unserer Erfahrung nach klar auf eine Abzocke hin. Die Anmeldung ist schnell, doch eine echte Kommunikation erfordert den Kauf von Coins, was eine kostenfreie Nutzung ausschließt. Die Versprechungen der Seite stehen im krassen Gegensatz zu ihren Methoden, was wenig Vertrauen erweckt.

Wenn du ebenfalls schon mit WhoDateMe.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu WhoDateMe.com

Die Anmeldung auf WhoDateMe.com, betrieben von der DANFLO MEDIA LLC, erfolgt erstaunlich zügig, was auf den ersten Blick Nutzerfreundlichkeit suggerieren könnte. Doch dieser schnelle Einstieg wirft bei genauerer Betrachtung Fragen hinsichtlich der Sicherheits- und Verifizierungsstandards der Plattform auf. Nutzer werden nach der Registrierung sogleich mit dem Kernstück des Geschäftsmodells konfrontiert: der Notwendigkeit, Coins für die Kommunikation zu kaufen.

Diese virtuelle Währung ist das A und O für jegliche Form der Interaktion auf der Seite, von Nachrichten über das Betrachten von Profilen bis hin zum Zugang zu speziellen Funktionen wie dem Video-Chat. Die Kosten für diese Coins können sich unserer Erfahrung nach schnell summieren, was die Nutzer vor die Wahl stellt, entweder zu investieren oder von den vollständigen Angeboten der Seite ausgeschlossen zu bleiben.

Funktionen und Nutzererfahrung

Die beworbenen Funktionen wie Video-Chats könnten eine zeitgemäße und interaktive Plattform vermuten lassen, doch der Zugang zu diesen Features ist beschränkt und bedingt durch den Erwerb von Coins. Die Nutzererfahrung wird deutlich durch das Wissen beeinträchtigt, dass man möglicherweise in Gespräche mit vom Betreiber bezahlten Controllern verwickelt ist, was die Suche nach authentischen Verbindungen ernüchternd macht. Darüber hinaus erschwert die unklare Kennzeichnung, welche Profile echt sind und welche zu Controllern gehören, die Situation zusätzlich.

Die Praxis, Nutzer in die Irre zu führen, indem echte Interaktionen vorgegaukelt werden, stellt eine erhebliche ethische Verfehlung dar und wirft ein schlechtes Licht auf die gesamte Plattform.

Auszug aus den AGB (Stand: 17.03.2024)

Das Unternehmen weist ausdrücklich darauf hin, dass im Chat durch das Unternehmen beschäftigte Controller/Controllerrinnen eingesetzt werden und tätig sind, die unter mehreren Identitäten am Chat teilnehmen, insbesondere Dialoge mit anderen Teilnehmern führen. Diese sind nicht ausdrücklich als Controller/Controllerin gekennzeichnet oder wahrnehmbar, sondern über Scheinaccounts/-profile im Chat tätig. Es ist also möglich, dass ein externer angemeldeter Teilnehmer Dialoge mit einem für das Unternehmen tätigen Controller bzw. einer für das Unternehmen tätigen Controllerin führt, ohne dass dieser/diese sich als solcher/solche zu erkennen gibt.

Die Realität der Abzocke

Die in den AGB offenbarte Praxis, Controller für die Interaktion mit Nutzern einzusetzen, ohne diese als solche zu kennzeichnen, ist besonders problematisch. Diese Scheinaccounts führen Dialoge und simulieren ein Interesse, das in der Realität nicht existiert, um Nutzer dazu zu bewegen, mehr Geld für Coins auszugeben. Diese Strategie zielt darauf ab, die Hoffnung der Nutzer auf romantische Verbindungen auszunutzen, was moralisch fragwürdig ist. Es handelt sich somit um eine reine Abzocke.

Die Kosten für die Interaktionen kumulieren sich schnell, ohne dass eine realistische Chance auf eine echte Beziehung besteht. Dieses Vorgehen offenbart, dass das primäre Ziel der Seite nicht die Förderung echter menschlicher Verbindungen ist, sondern vielmehr die Maximierung der Einnahmen auf Kosten der Nutzer.

Fazit der WhoDateMe.com Erfahrungen

WhoDateMe.com ist ein Beispiel dafür, wie Online-Dating-Plattformen nicht funktionieren sollten. Die Verwendung von fiktiven Profilen und Controllern, die nicht als solche gekennzeichnet sind, zusammen mit der Notwendigkeit, für grundlegende Interaktionen zu zahlen, macht die Seite zu einer potenziellen Abzocke für unbedarfte Nutzer. Die Versprechen von wahrer Liebe und hohen Erfolgschancen stehen in krassem Gegensatz zu den Methoden, die tatsächlich angewandt werden, um Nutzer zu monetarisieren. Nutzer sollten unserer Erfahrung nach vorsichtig sein und sich von dieser Plattform fernhalten.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma DANFLO MEDIA LLC gehören.

Wenn auch Du schon mit WhoDateMe.com Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

C-Date.de Logo

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Be2.de Logo

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite
AshleyMadison.com Logo

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

Leave A Comment