Ergebnis der WhatsSex.info Erfahrungen: Der Praxistest zu WhatsSex.info ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

WhatsSex.info Erfahrungen Abzocke
    • Abo Abzocke
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Schlechte Erfahrungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: WhatsSex.info Erfahrungen

    Bei WhatsSex.info scheint es sich zunächst um eine seriöse Dating-Plattform zu handeln, auf der man ganz einfach ein Sextreffen in der eigenen Umgebung finden kann. Leider stellt sich nach einiger Recherche jedoch heraus, dass die Seite nichts weiter als eine fiese Abo-Abzocke ist.

    Unmittelbar nach der kostenlosen Anmeldung werden die User mit zahlreichen verführerischen Fake-Nachrichten in den Chat gelockt. Doch der Chat kann leider nur von zahlenden Premium-Abonnenten genutzt werden. Diese Premium-Abos sind allerdings gefährliche Fallen. Sie verlängern sich nämlich automatisch immer weiter und lassen sich nur sehr schwer wieder kündigen. Der Betreiber von WahtsSex.info ist hinlänglich dafür bekannt, jegliche Kündigungsversuche einfach zu ignorieren, um so lange wie möglich abkassieren zu können.

    Mit der Firma, die für WhatsSex.info verantwortlich ist, haben wir schon vielfach schlechte Erfahrungen gemacht. Die Paidwings AG, aus dem Schweizerischen Cham, betreibt nämlich ein ganzes Netzwerk solcher Abzocke Webseiten.

    Wenn du ebenfalls schon mit WhatsSex.info Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen der folgenden Anbieter!

    Empfehlungen

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Empfehlungen

    Partnervermittlung

    Testbericht
    zur Webseite

    Empfehlungen

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu WhatsSex.info

    Auf den ersten Blick könnte man durchaus den Eindruck gewinnen, dass sich die Online-Dating Plattform WhatsSex.info bestens für eine erfolgreiche Suche nach schnellen Sextreffen eignet. Das Portal wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung, Hand-geprüften Mitgliedern und einer Sextreffen-Garantie. Um in Erfahrung zu bringen, ob WhatsSex.info tatsächlich eine so gute Wahl ist, erstellen wir ein Profil und sehen uns die Seite etwas genauer an. Bedauerlicherweise stoßen wir bei unseren Recherchen ziemlich schnell auf einige Hinweise, die bei uns alle Alarmglocken schrillen lassen. Von einer Anmeldung müssen wir dringend abraten.

    Chatbots und Fake Profile

    Die Wahrscheinlichkeit auf WhatsSex.info jemals ein echtes Sextreffen verabreden zu können, ist unseres Erachtens verschwindend gering. Ein Blick in den Mitgliederbereich reicht aus, um zu erkennen, dass es hier von Fake Profilen wimmelt. Außerdem werden die User direkt nach der Anmeldung mit zahlreichen verführerischen Chat-Nachrichten überhäuft. Unserer Erfahrung nach ist das ein klarer Hinweis darauf, dass auf der Seite sogenannte „Chatbots“ zum Einsatz kommen. Diese Nachrichten entstammen also einem Computer-gesteuerten, automatisierten Nachrichten-System. Sie dienen lediglich dazu, neue User schnellstmöglich in die kostenpflichtigen Dienste zu locken. Denn ohne eine zahlungspflichtige Premium-Mitgliedschaft, kann man leider den Chat nicht nutzen.

    In den AGB gibt es keinerlei Hinweise auf Fake-Profile oder Chatbots zu finden. Dementsprechend fehlen leider die eindeutigen Beweise für unsere Vermutungen. Dennoch haben wir nicht die geringsten Zweifel daran, dass es nahezu ausgeschlossen ist, hier jemals ein echtes Offline-Treffen zu verabreden.

    Abo-Abzocke

    Sobald die User eines der angebotenen Premium-Abonnements abschließen, sitzen sie in einer Falle fest. Alle Abos verlängern sich nämlich automatisch immer weiter und lassen sich nur sehr schwer wieder kündigen.

    Der Seitenbetreiber ist für seine Machenschaften bereits berühmt-berüchtigt. Die Paidwings AG, die ihren Sitz im Schweizerischen Cham hat, ist hinlänglich dafür bekannt, jegliche Kündigungsschreiben einfach zu ignorieren und unaufhörlich die Abo-Gebühren einzukassieren. Selbst die Verbraucherzentrale warnt mittlerweile eindringlich davor, sich jemals auf die Mitgliedschafts-Abos dieses Unternehmens einzulassen. Wir können uns dem nur anschließen.

    Fazit der WhatsSex.info Erfahrungen

    WhatsSex.info entpuppt sich leider als eine fiese Abo-Abzocke. Ohne ein kostenpflichtiges Mitgliedschafts-Abo kann man leider den Chat nicht vollständig nutzen. Doch diese Abos verlängern sich automatisch immer weiter und lassen sich nur äußerst schwer wieder kündigen. Außerdem sind die Chancen auf echte Sextreffen verschwindend gering. Im Mitgliederbereich scheint es nämlich von Fake-Profilen zu wimmeln. Von einer Anmeldung müssen wir dringend abraten.

    Teile uns ebenfalls deine WhatsSex.info Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber einen der folgenden Anbieter!

    Empfehlungen

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    • Der Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Empfehlungen

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Die Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 38%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Empfehlungen

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Zielgruppe der Singlebörse: Ü30


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    • keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite