Ergebnis der WhatSexy.de Erfahrungen: Der Praxistest zu WhatSexy.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

WhatSexy.de Erfahrungen Abzocke
    • Abo Abzocke
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Schlechte Erfahrungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: WhatSexy.de Erfahrungen

    WhatSexy.de ist in unserem Test durchgefallen und wegen seiner offensichtlichen Abo-Abzocke, als eine seriöse Dating Plattform nicht zu empfehlen. Die Seite wird vom bereits bekannten, Schweizer Unternehmen Paidwings AG betrieben. Wir hatten schon in der Vergangenheit, schlechte Erfahrungen mit diesem Betreiber. Selbst auf der Plattform Reddit warnen ehemalige Nutzer vor der Abo-Falle und den unseriösen Praktiken dieses Betreibers.

    WhatSexy.de setzt gezielt Message Bots ein, um Neukunden zum Abschluss einer Premium-Mitgliedschaft zu motivieren. Auch Moderatoren mit Fake-Profilen sollen die Kunden zu einer Premium-Mitgliedschaft bewegen. Wollen Nutzer von Ihrem 14-tägigen Kündigungsrecht Gebrauch machen, werden die Kündigungen oft ignoriert und die verärgerten Kunden erhalten stattdessen Mahnungen. Aber auch mit einer Premium-Mitgliedschaft können Nutzer auf dieser Plattform keine echten Treffen erwarten. Deshalb unsere klare Empfehlung: Finger weg, von WhatSexy.de und allen anderen Dating Plattformen dieses Betreibers!

    Wenn du ebenfalls schon mit WhatSexy.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber unseren Testsieger!

    Partnerbörse und Casual Dating!

    • 4+ Millionen Mitglieder in Deutschland

    • Täglich 25.000+ neue Mitglieder

    • 50% Frauen : 50% Männer

    Jetzt kostenlos anmelden

    Partnerbörse und Casual Dating!

    • 4+ Millionen Mitglieder in Deutschland

    • Täglich 25.000+ neue Mitglieder

    • 50% Frauen : 50% Männer

    96 / 100 Punkte

    Jetzt kostenlos anmelden

    Details zu WhatSexy.de

    WhatSexy.de ist eine von vielen Dating Plattformen des Betreibers Paidwings AG, mit Sitz in der Schweiz. Die Seite sieht auf den ersten Blick, professionell und seriös aus. Nachdem sie eine Pop-up Warnung vor FSK 18+ Inhalten weggeklickt haben, können Nutzer sich einfach und kostenlos auf der Seite anmelden.

    Auf der Startseite wird mit, teilweise unzensierten, Bildern von attraktiven Frauen geworben. Nach der Anmeldung erhalten die neuen Nutzer bereits die ersten Anschreiben von Interessenten. Leider können Nutzer, ohne Premium-Mitgliedschaft die Nachrichten nicht lesen und die Bilder der Absender nur verschwommen sehen.

    Automatisierte Anschreiben, locken zum Abschluss einer Premium-Mitgliedschaft

    Neue Nutzer erkennen meist nicht, dass es sich bei den Anschreiben um sogenannte Messenger Bots handelt, welche automatische Nachrichten verschicken. Die Nachrichten können Nutzer jedoch nur lesen, wenn eine Premium-Mitgliedschaft abgeschlossen wird. Auch die Bilder der Absender werden mit der Basis Mitgliedschaft, nur verschwommen angezeigt. Auf der Seite werden jedoch nicht nur Messenger Bots eingesetzt, sondern auch Moderatoren mit Fake Profilen.

    Die klassische Abo-Abzocke

    Die angebotene Premium-Mitgliedschaft kann angeblich mit einer Frist von 14 Tagen gekündigt werden. Reichen Nutzer die schriftliche Kündigung nicht fristgerecht ein, verlängert sich das Abo automatisch und weitere Kosten entstehen. Ehemalige Kunden berichten davon, dass egal, ob fristgerecht oder nicht, Kündigungen oft ignoriert werden und das Abo weiterhin berechnet wird. Also ein ganz klarer Fall einer klassischen Abo-Abzocke.

    Auf Reddit und in anderen Foren gibt es bereits mehrere Warnungen vor dieser Abo-Falle. Ehemalige Nutzer berichten, von ihren schlechten Erfahrungen mit der Seite und mit dem Betreiber.

    Was sind Moderatoren und was ist ihre Aufgabe

    Auch mit einer Premium-Mitgliedschaft berichten ehemalige Nutzer, von Chats mit Moderatoren, statt mit echten Suchenden. Die Moderatoren sollen mehr Aktivität auf der Plattform vortäuschen und neue Nutzer, zum Abschluss einer teuren Premium-Mitgliedschaft bewegen. Da auf der Seite fiktive Profile und Moderatoren eingesetzt werden, haben Nutzer hier nur wenig bzw. gar keine Chancen auf ein echtes Date oder ein Treffen.

    Fazit der WhatSexy.de Erfahrungen

    WhatSexy.de ist eine Abo-Abzocke, eines einschlägig bekannten Betreibers. Erst nach Abschluss einer teuren Premium-Mitgliedschaft können Nutzer Nachrichten schreiben und sich Profile anschauen. Nutzer haben schlechte Erfahrungen, mit der automatischen Verlängerung der Premium-Mitgliedschaft gemacht. Kündigungen werden oft einfach ignoriert und die Kosten werden weiter berechnet. Auf reale Dates und Treffen mit echten Mitgliedern können Nutzer auf dieser Seite nicht rechnen.

    Teile uns ebenfalls deine WhatSexy.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber unseren Testsieger!

    Partnerbörse und Casual Dating!

    • 4+ Millionen Mitglieder in Deutschland

    • Täglich 25.000+ neue Mitglieder

    • 50% Frauen : 50% Männer

    Jetzt kostenlos anmelden

    Partnerbörse und Casual Dating!

    • 4+ Millionen Mitglieder in Deutschland

    • Täglich 25.000+ neue Mitglieder

    • 50% Frauen : 50% Männer

    96 / 100 Punkte

    Jetzt kostenlos anmelden