Whats-Dates.App Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke

    • Abo Abzocke
    • Einsatz von Animateuren
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Sehr teuer

    Kurztest: Whats-Dates.App Erfahrungen

    Unser Praxistest über Whats-Dates.App ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

    Whats-Dates.App zeigt auf der Startseite viele aufreizende Profilbilder von weiblichen Usern. Es soll dank der Plattform ein leichtes Spiel sein Sex-Dates zu arrangieren. Allerdings handelt es sich bei Whats-Dates.App nur um ein Mittel zu Zweck, möchte man sich anmelden und zu den Nummern der Frauen gelangen, wird man auf die Abzocke Seite HandyDates.Live weitergeleitet.

    HandyDates.Live ist eine Abo Abzocke Seite der Date4Friend AG und es gibt Berichte über Moderatoren und Fake Profile. Die Seite wirbt mit zahlreichen aktiven Usern, einer kostenlosen Anmeldung und schnellen Dates, allerdings handelt es sich um eine Abo-Falle, aus welcher es nur sehr schwer wieder ein entkommen gibt. Die Plattform Whats-Dates.App selbst dient nur dazu, um mehr Kunden in die Falle zu locken.

    Wenn du ebenfalls schon mit Whats-Dates.App Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    c-Date Logo

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Mio. Mitglieder in Deutschland


    • Frauenanteil bei 59% und hohes Niveau der Mitglieder


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu Whats-Dates.App

    Die Seite Whats-Dates.App wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung und das es ein leichtes Spiel sein soll, hier aktive Mitglieder zu sehen, welche nur darauf aus sind, ein Sex-Date zu vereinbaren. Allerdings stellen wir fest, dass es die Dating Seite Whats-Dates.App selbst gar nicht gibt und die Plattform nur dazu dient, mehr Personen in eine Abo-Falle der Date4Friend AG zu locken. Klingt man auf Whats-Dates.App auf anmelden, beziehungsweise auf den Button „Zur WhatsApp Nummer“ wird man auf HandyDates.Live weitergeleitet. Aufgrund dessen bezieht sich der folgende Test auf die Seite HandyDates.Live sowie dessen hierzulande sehr bekannten Betreiber und nicht auf den Kundenfänger Whats-Dates.App

    Die Date4Friend AG ist der Betreiber zahlreiche Abzocke Dating Seiten, welche ihre Kunden mit einem Abo über den Tisch zieht. Es gibt im Netz zahlreiche negative Erfahrungsberichte über die Firma und deren Seiten und auch wir selbst haben schon viele Plattformen unter die Lupe genommen. Das traurige Resümee ist, dass alle Date4Friend AG Portale eine Abo Abzocke sind und man ausdrücklich davor warnen muss.

    Die vielen negativen Erfahrungen im Netz beschreiben die Masche der Abzocke und wie Kunden in die Abo-Falle gelockt werden. Es beginnt damit, dass neue Kunden mit einer kostenlosen Anmeldung, einen großen Mitgliederbereich und schnellen Dates angelockt werden. Das wird in diesem Fall auf Whats-Dates.App und HandyDates.Live gemacht. Nach der Anmeldung stellt sich allerdings heraus, dass die Nutzung der Seite nicht kostenlos ist.

    Der neue User erhält eine kostenlose Basis-Mitgliedschaft, welche sich nicht lohnt, da jegliche Funktion zum Chatten und Daten nicht freigeschalten ist. Man kann keine Nachrichten senden oder lesen und die Profilbilder anderer Mitglieder sind auch nicht mehr zu sehen. Des Weiteren ist in den Erfahrungsberichten zu lesen, dass man nach kurzer Zeit aber viele Nachrichten von anderen Usern erhält, was dazu animiert ein Abo abzuschließen. Das kostet pro Monat aber knapp 90 Euro, was vielen zu teuer ist.

    Passenderweise bietet HandyDates.Live ein Probe-Abo mit einer Laufzeit von zwei Wochen für nur einen Euro an. Schließt man das Abo ab, schnappt die Falle zu, denn die Kündigungsfrist für das Probe-Abo ist ebenfalls zwei Wochen. Demnach muss man das Abo sofort nach Abschluss wieder kündigen, sonst verlängert sich das Abo automatisch auf mehrere Monate und hohen Kosten. Das ist aber nur selten der Fall, denn viele verpassen die Kündigungsfrist. Wir finden aber auch Erfahrungsberichte, dass selbst ordentliche und fristgerechte Kündigungen nicht akzeptiert wurden.

    Aber das ist noch nicht alles. Es gibt auch Erfahrungsberichte über Mahnungen und Zahlungsaufforderungen. Zahlt der Kunde nicht das ungewollte Abo, drohen Schreiben von der Fairmount GmbH sowie der Kanzlei Auer Witte Thiel Rechtsanwälte.
    Des Weiteren finden wir Berichte im Netz, dass sich die Mitgliedschaft auf keinen Fall lohnt, da es im Mitgliederbereich scheinbar nur Fake Profile von Moderatoren gibt. Auch die ersten Nachrichten, die ein neuer Kunde erhält und die zum Abschluss eines Probe-Abos verleiten, sind laut Erfahrungsberichten von Moderatoren

    Fazit der Whats-Dates.App Erfahrungen

    Whats-Dates.App ist nur ein Kundenfänger und lockt Kunden auf HandyDates.Live. Das ist eine Seite der Date4Friend AG ist für ihre Abo Abzocke Dating Seiten bekannt ist. Kunden werden zum Abschluss eines Probe-Abos oder einem normalen Abos mit hohen Kosten verleitet, aus welchem es dann nur schwer wieder ein Entkommen gibt. Des Weiteren lohnt sich eine Mitgliedschaft nicht, da es scheinbar keine echte Person im Mitgliederbereich gibt, sondern nur Fake Profile von Moderatoren.

    Teile uns ebenfalls deine Whats-Dates.App Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

    c-Date Logo

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Partnervermittlung

    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite