WebLiebe.de Erfahrungen Abzocke
  • Seriöses Angebot

  • keine Abzocke

  • Transparente AGB

  • Etwas altmodisches Layout

Kurztest: WebLiebe.de Erfahrungen

Die Online Kontaktbörse WebLiebe.de wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung und einer positiven Erfolgsgeschichte. Seit dem Jahr 1998 verbindet die Online Plattform scheinbar Suchende aus dem gesamten deutschsprachigen Raum, und das auch noch erfolgreich und seriös. Das Bild vermittelt uns zumindest die Startseite.

Wir haben im Rahmen unseres Tests über die Kontaktbörse ein wenig Recherche über die Seite selbst als auch dessen Inhaber betrieben. Dabei sind wir auf keine negativen Berichte hinsichtlich einer Abzocke gestoßen. Laut den Erfahrungsberichten im Netz handelt es sich bei WebLiebe.de um eine vertrauenswürdige Wahl, wenn man Online nach Kontakten zum Verlieben sucht. Auch wenn die Chancen auf Erfolg nicht all zu hoch sind. Der Betreiber der Seite ist eine Person namens Hendrik Reinhold.

Wenn du ebenfalls schon mit WebLiebe.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

c-Date Logo

Testsieger

Casual Dating

  • 3,7 Mio. Mitglieder in Deutschland


  • Frauenanteil bei 59% und hohes Niveau der Mitglieder


Testbericht
zur Webseite
Parship Logo

Testsieger

Partnervermittlung

  • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


  • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


Testbericht
zur Webseite
Logo DatingCafe

Testsieger

Singlebörsen

  • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


  • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


Testbericht
zur Webseite

Details zu WebLiebe.de

Die Online Kontaktbörse WebLiebe.de sieht zwar auf den ersten Blick etwas in die Jahre gekommen aus. Das erste Erscheinungsbild muss aber nicht die Seriösität widerspiegeln. Zumindest ist das bei dieser Plattform der Fall.

WebLiebe.de ist eine Kontaktbörse im Internet für Personen in jedem Alter, die im deutschsprachigen Raum nach einem passenden Partner suchen. Die Anmeldung ist kostenlos und nach der Anmeldung fallen nicht zwingen Kosten an. Eine Abzocke ist WebLiebe.de demnach nicht, auch die Erfahrungsberichte im Netz sprechen nicht von einem unseriösen Vorgehen des Betreibers.

Der Betreiber der Seite ist eine Person namens Hendrik Reinhold. In dem Impressum wird als Standort die Stadt Wegberg erwähnt. Das ist eine Stadt des Kreises Heinsberg im Bezirk Köln in NRW. Über den Inhaber der Seite sind keine negativen Berichte im Netz zu finden. Demnach handelt es sich bei dem Betreiber als auch bei der Online Kontaktbörse nicht um Abzocke.

Während unserer Recherche haben wir uns auch die AGB der Plattform durchgelesen. Es werden keine Angaben über einen moderierten Chat oder über eine automatische Verlängerung der Premium-Mitgliedschaft gemacht. Es ist also keine Fake Chat Plattform oder eine Abo-Falle.

Außerdem werden laut den Angaben auf der Startseite alle Mitglieder vorab gründlich geprüft. Das funktioniert mit einem „Webcam Fakecheck“. User, welche den Echtheitscheck gemacht haben, werden im Mitgliederbereich als verifizierte User ersichtlich dargestellt und in den Vordergrund gestellt.

Kostenlos ein Benutzerkonto erstellen

Die Online Kontaktbörse WebLiebe.de bietet es seinen Nutzer an, kostenlos ein Benutzerkonto zu erstellen. Danach kann sich das neue Mitglied ein wenig auf der Seite umsehen und sich mit den Vorzügen vertraut machen.

Die Kosten auf WebLiebe.de fallen durch eine Premium-Mitgliedschaft als auch dem Erstellen einer Annonce an. Es handelt sich hier um eine altmodische Kontaktbörse im Internet. Man erstellt eine Kontaktanzeige und diese wird dann auf WebLiebe.de als auch vier weiteren Online Kontaktbörsen veröffentlicht.

Mit nur einer Annonce inseriert man also in fünf Kontaktmagazinen gleichzeitig und kann so seine Chancen auf einen Treffer erhöhen. Der User wird vorab über die Kosten für das Inserat gründlich informiert, auch hinsichtlich dessen ist die Online Kontaktbörse keine Abzocke.

Es gibt aber auch ein wenig Kritik von unserer Seite. Der Betreiber der Seite wirbt zwar damit, dass in den letzten 22 Jahren mehr als 16 Millionen Personen die Seite aufgerufen haben. Wie viele aber ein Inserat online gestellt haben und vor allem wie viele Inserate zum Erfolg geführt haben, wird nicht erwähnt.

Allgemein müssen wir hinsichtlich der Chance erwähnen, dass die typischen Kontaktbörsen in den letzten Jahren immer weniger Zulauf hatten. Daher schätzen wir die Chance, den richtigen Partner über diese Seite zu finden, als gering ein.

Fazit der WebLiebe.de Erfahrungen

Die Online Kontaktbörse WebLiebe.de ist eine seriöse Wahl. Wir schätzen zwar die Chance, über diese Seite den Traumpartner kennenzulernen, als gering ein. Da die Plattform aber keine Abzocke ist, kann man hier durchaus sein Glück versuchen. Für bessere Chancen auf dem Singlemarkt empfehlen wir aber einen unserer Testsieger in der Kategorie Partnervermittlung.

Teile uns ebenfalls deine WebLiebe.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

c-Date Logo

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite
Parship Logo

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite
Logo DatingCafe

Singlebörsen

Testbericht
zur Webseite