Vivio.app im Jahr 2024: Eine Insider-Perspektive auf unverbindliche Treffen

29. April 2024 (Update) Ergebnis der Vivio.app Erfahrungen: Der Praxistest zu Vivio.app ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.
Vivio.app im Jahr 2024: Eine Insider-Perspektive auf unverbindliche Treffen
  • Fake-Chat Abzocke

  • Einsatz von Animateuren

  • Fakeprofile

  • Treffen unwahrscheinlich

  • Negative Bewertungen

  • Sehr teuer

Kurztest: Vivio.app Erfahrungen

Bei Vivio.app handelt es sich um eine Dating-Seite, auf der man neue Leute treffen und die große Liebe finden kann. Die Startseite wirkt modern und lädt zum Bleiben ein. Verschiedene Funktionen sollen das Matching optimieren und dabei helfen, unkompliziert den perfekten Partner zu finden. Leider finden wir bereits auf der Startseite den ersten Hinweis auf eine Abzocke. Wir nehmen die Seite genauer unter die Suche, um weitere Erfahrungen zu sammeln. Als Betreiber des Portals machen wir die Adx Consulting DSO IFZA aus Dubai ausfindig.

Bedauerlicherweise entpuppt sich das Portal bei unserem Test als fiese Abzocke. Der User kann den Chat des Portals nur dann benutzen, wenn er kostenpflichtige Coins im Shop erwirbt. Unserer Erfahrung nach ist das Portal ohne Coins vollkommen nutzlos. Des Weiteren erfahren wir, dass der User hier nur mit fiktiven Profilen chattet. Diese entlocken dem Nutzer geschickt kostenpflichtige Nachrichten, um den Profit des Portals zu steigern. Die Chancen auf echte Kontakte gehen gegen null.

Scrolle nach unten, um die Details unserer Erfahrungen von Vivio.app zu lesen.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu Vivio.app

Die Landingpage von Vivio.app ist modern gestaltet und macht auf den ersten Blick einen guten Eindruck. Singles sollen hier neue Leute treffen und die große Liebe finden können. Auf der Startseite erfahren wir von einigen Funktionen wir dem Match-Game und Eisbrechern. Zusätzlich soll Video-Chat möglich sein, um sein Gegenüber besser kennenzulernen. Alles in allem macht das Portal bis jetzt einen guten Eindruck. Wir nehmen die Seite natürlich trotzdem genauer unter die Lupe und melden uns an. Zuvor machen wir den Betreiber des Portals ausfindig. Hierbei handelt es sich um die Adx Consulting DSO IFZA aus Dubai.

Kein Chat ohne Coins

Nach der Anmeldung wollen wir die Funktionen der Seite testen. Allerdings scheitern wir hierbei direkt zu Beginn, da der Chat nicht kostenfrei genutzt werden kann. Um mit anderen Mitgliedern zu chatten, muss der User sogenannte Coins käuflich erwerben. Mit diesen wird das Versenden von Nachrichten auf dem Portal bezahlt. Da der Chat das wichtigste Tool einer Dating-Seite ist, kommt der User um den Erwerb von Coins also nicht herum, wenn er die Seite nutzen möchte.

Zusätzlich finden wir bereits auf der Startseite einen verdächtigen Hinweis, welcher sich mit einem Blick in die AGB bestätigt: Auf dem Portal kommen fiktive Profile zum Einsatz.

Auszug aus den AGB (Stand vom 29.04.2024)

Vivio setzt zur Unterhaltung der Nutzer professionelle Animateure und Operatoren ein, die im System nicht gesondert gekennzeichnet werden.

Animateure, Operatoren, Fake-Profile

Für diese Art der Abzocke gibt es viele Namen. Im Grunde läuft es folgendermaßen ab: Der Betreiber des Portals beauftragt Mitarbeiter, fiktive Profile zu erstellen. Mit diesen schreiben sie anschließend neue Mitglieder des Portals an und stellen ihnen Flirts und mehr in Aussicht. Um auf das Gespräch einzugehen, bleibt dem User nichts übrig, als Coins zu erwerben. Anschließend entlocken die Animateure dem User möglichst viele kostenpflichtige Nachrichten. Es handelt sich hier eindeutig um eine Abzocke. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass der Mitgliederbereich fast ausschließlich aus solchen Fake-Profilen besteht.

Fazit der Vivio.app Erfahrungen

Leider konnten wir bei unserem Test auf Vivio.app ausschließlich negative Erfahrungen sammeln. Es handelt sich um eine klassische Abzocke. Der User muss sogenannte Coins erwerben, wenn er den Chat und weitere Inhalte des Portals nutzen will. Zusätzlich setzt der Betreiber Fake-Profile ein, welche dem User gezielt das Geld aus der Tasche ziehen sollen. Wir raten dringend von der Nutzung des Portals ab.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma gehören.

Wenn auch Du schon mit Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

C-Date.de Logo

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Be2.de Logo

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite
AshleyMadison.com Logo

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

3 Comments

  1. ALEX 21. November 2023 at 22:33

    man nehme Lindham ein Ortsteil von Walding. auf der Seite tummeln sich mehr Singels als dort Einwohner sind.

  2. Thomas Nagler 20. Oktober 2023 at 11:14

    vivio ist reine Abzocke und nur face keine echten Frauen und treffen

  3. David 18. Oktober 2023 at 17:23

    Ich habe dort selber gearbeitet jedoch bei Cherry, Vivio und viele mehr sind mit Cherry verknüpft. Also am besten Finger weg von allen Dating Chats weil überall Moderatoren stecken

Leave A Comment