Ergebnis der Verboten-Scharf.de Erfahrungen: Der Praxistest zu Verboten-Scharf.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

Verboten-Scharf.de Erfahrungen Abzocke
    • Abo Abzocke
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Schlechte Erfahrungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: Verboten-Scharf.de Erfahrungen

    Das Online Dating Portal Verboten-Scharf.de wirbt mit kostenloser Anmeldung und verspricht, sinnliche Dates aus der Nähe zu vermitteln. Nach einiger Recherche im Netz sind wir uns allerdings sicher, dass man über Verboten-Scharf.de garantiert nicht das erhoffte Date finden kann. Der Betreiber der Webseite ist die date4friend AG aus Zug in der Schweiz. Die zahlreichen Webseiten dieses Betreibers sind berühmt berüchtigt für zweifelhafte Methoden und Abzocke.

    Ahnungslose Nutzer werden hier mit der Hilfe von Moderatoren dazu verleitet, teure VIP-Mitgliedschaften abzuschließen. Sobald der Nutzer sich einmal für ein Kostenpflichtiges Paket entschieden hat, steckt er in der Abo-Falle, aus der er nur schwer wieder herauskommt. Wir können daher nicht empfehlen und würden dringend von einer Anmeldung abraten.

    Wenn du ebenfalls schon mit Verboten-Scharf.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu Verboten-Scharf.de

    Auf der Startseite von Verboten-Scharf.de werden handgeprüfte Mitglieder und echte Kontakte versprochen. Außer eines Anmeldeformulars und einem Foto einer attraktiven Frau, bekommt man jedoch nicht viel geboten. Wir melden uns erst einmal kostenlos an und lesen uns die AGB der Seite durch. Außerdem durchforsten wir das Internet nach Erfahrungsberichten mit der Webseite.

    Bei unserer kurzen Recherche stoßen wir auf einige interessante Informationen zum Betreiber von Verboten-Scharf.de. Die date4friend AG aus der Stadt Zug, in der Schweiz, betreibt neben Verboten-Scharf.de eine erstaunliche Anzahl weiterer Online Dating Portale. Allesamt sind berühmt dafür, Nutzer mit immer derselben Masche abzuzocken. Im Netz lassen sich unzählige negative Erfahrungen ehemaliger Nutzer finden. Die Rede ist von moderierten Chats, Abo-Fallen und von Problemen bei der Kündigung des Dienstes.

    Fake Profile im Chat?

    In den AGB der Seite finden wir zwar keine Hinweise auf moderierte Chats, jedoch ist aufgrund der zahlreichen Erfahrungsberichte ehemaliger Nutzer davon auszugehen, dass hier Moderatoren zum Einsatz kommen. Nach der kostenlosen Anmeldung erhält man nämlich zahlreiche Nachrichten von angeblich interessierten Mitgliedern des Chats. Das macht den neuen Nutzer natürlich neugierig und ermuntert ihn, auf den Flirt einzugehen. Da man als Basis-Mitglied jedoch die Chat Funktionen nicht nutzen kann, wechseln viele Nutzer zur kostenpflichtigen VIP-Mitgliedschaft. Mit dieser ist es möglich alle Chat Funktionen und weitere Vorteile zu nutzen. Es liegt die Vermutung nahe, dass die Moderatoren also einen entscheidenden Beitrag dazu leisten, dass neue Nutzer zum Abschluss eines Abos getrieben werden.

    Die Abo-Falle und das Problem mit der Kündigung

    Hat der Nutzer erstmal ein Abo abgeschlossen, sitzt er in der Falle. Die Abos sind nicht nur völlig überteuert, sie verlängern sich auch automatisch, wenn man sie nicht fristgerecht kündigt. Allerdings wird eine fristgerechte Kündigung bewusst zu verhindern versucht, indem man Kündigungsfristen setzt, die leicht verpasst werden können. Verboten-Scharf.de ist also nichts als eine weitere Abzocke-Seite im enormen Netzwerk der date4friend AG.

    Fazit der Verboten-Scharf.de Erfahrungen

    Die Online Dating Webseite Verboten-Scharf.de ist leider nicht zu empfehlen. Es handelt sich um eine klare Abzocke mit Abo-Falle. Außerdem bleibt der Verdacht bestehen, dass Moderatoren in den Chats eingesetzt werden, um neue User zum Erwerb einer VIP-Mitgliedschaft zu verleiten. Der Betreiber, die date4friend AG, ist für ihre unfairen Machenschaften bestens bekannt. Wir raten deshalb, auf eine Anmeldung zu verzichten.

    Teile uns ebenfalls deine Verboten-Scharf.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    • Der Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo Parship

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Die Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 38%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    • keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite