Ergebnis der Valova.de Erfahrungen: Der Praxistest zu Valova.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

Valova.de Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: Valova.de Erfahrungen

    Das Online-Dating Portal Valova.de wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung und der Tatsache, dass es keine versteckten Kosten zu befürchten gibt. Das klingt als Einstieg schon mal sehr gut, und dem ersten Eindruck nach zu urteilen, scheint es sich hierbei um eine seriöse Dating Plattform zu handeln. Die Startseite wirkt sehr modern und neu, aber wir haben oft schlechte Erfahrungen gemacht und fangen an zu recherchieren.

    Die hohen Erwartungen an das anscheinend perfekte Dating Portal vergehen schnell, wenn man sich intensiver damit beschäftigt und die AGB studiert. Moderatoren verstecken sich hinter gefakten Profiken und treten mit den Mitgliedern der Seite in Kontakt, ohne dabei über ihre wirkliche Identität aufzuklären. Das Portal ist eine Abzocke durch moderierte Chats. Hinzu kommt, dass man vor der Anmeldung nicht erfährt wofür alles Kosten anfallen können. Das Versenden von Nachrichten kostet bereits Geld, der Betreiber der Seite ist die Firma Hüseyin Emre Yücel mit Sitz in Istanbul.

    Wenn du ebenfalls schon mit Valova.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu Valova.de

    Einige Versprechungen macht man auf der Startseite von Valova.de. Auf Seriosität soll man sich freuen können, zudem gibt es auf Valova.de anscheinend keine versteckten Kosten zu befürchten. Somit beschwichtigt man alle, die versuchen teure Abonnements zu meiden. Aber auch ganz ohne Abonnements wird die Nutzung der Seite schnell eine teure Angelegenheit. Denn es stellt sich heraus, dass man hier für fast alles zahlen muss. Im Besonderen für sinnlose Chats mit bezahlten Moderatoren die sich hinter fiktiven Profilen verstecken. Das Portal Valova.de arbeitet mit moderierten Chats.

    Ein Blick in die AGB der Seite

    Die Startseite blendet positive Meinungen bereits bestehender Mitglieder ein und gibt dem Neuling noch mehr Sicherheit sich auf einem seriösen Dating Portal zu befinden. Man kann davon ausgehen, dass auch diese Statements frei erfunden sind. Wir sehen uns die AGB der Seite einmal genauer an: Die AGB ist eine Grafik und lässt sich nicht durchsuchen. Es hat den Anschein, als wolle man etwas verbergen. Unsere Vermutung bekommen wir kurz darauf bestätigt, denn wir stoßen wir auf einen interessanten Abschnitt.

    Hier der Auszug aus den AGB

    ,,Bei www.Valova.de handelt es sich um einen moderierten Dienst. Die Moderation dient dazu, die Aktivitäten über das Portal und damit die Umsätze des Betreibers zu erhöhen. Dazu legen Moderatoren, die vom Betreiber beschäftigt werden, eine Vielzahl von Profilen fiktiver Personen an und geben sich als diese fiktive Person aus.“

    Mit Moderatoren hinter gefakten Profilen wird der Umsatz des Betreibers Hüseyin Emre Yücel mit Sitz in der Türkei gesteigert. Der naive Neuling ahnt nicht, dass sich bezahlte Animateure hinter den Profilen befinden und chattet munter weiter. Angespornt durch die meist erotischen, doch immer schmeichelnden Kommentare der Animateure wird weiter sinnlose kommuniziert. Die Kosten hierfür sind immens, da für jede einzelne Nachricht mit sogenannten Flirtcoins bezahlt werden muss.

    Kostenpflichtigen Telefonate, auch Directcalls genannt, sind ein weiterer Weg des Betreibers, um seinen Umsatz zu steigern. Auch bei den Telefonaten handelt es sich natürlich um bezahlte Angestellte der Seite Valova.de, welche sich hinter fiktiven Profilen verstecken und, wie auch in den Chats, die Mitglieder zu ausgiebigen Gesprächen animieren. Es handelt sich unserer Erfahrung nach klar um eine miese Abzocke, da die Mitglieder durch gefakte Profile und moderierte Chats abgezockt.

    Fazit der Valova.de Erfahrungen

    Valova.de ist absolut kein seriöses Dating Portal. Wir haben bereits in der Vergangenheit über unsere Erfahrungen mit dem Betreiber aus Istanbul und seine Machenschaften berichtet. Auch bei diesem Portal zieht er seinen Kunden wieder mit fiktiven Profilen, die moderierte Chats leiten, Geld aus der Tasche. Eine typische Abzocke für unseriöse Dating Portale.

    Teile uns ebenfalls deine Valova.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    • Der Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo Parship

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Die Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 38%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    • keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite